Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Eure Meinung!

Systementwicklung



1) Was ist ein System überhaupt?

Ein System besteht aus verschiedenen Teilen, genannt Elemente oder Subsysteme.
Teile eines Systems sind beim Computer die Hardware und die Software.
All diese verschiedenen Elemente arbeiten also untereinander und tauschen Informationen aus.
Organisiert werden Systeme immer durch eine bestimmte Struktur.
Der Organisator ist der Kernel.
Der Kernel weist die verschiedenen Elemente einander zu und stellt ihnen Aufgaben bzw. leitet sie an sie weiter.


2) Was passiert bei einer Systementwicklung?

Die Systementwicklung ist nicht nur auf Computer aufgebaut.
Auch in der Biologie gibt es Systeme.
Doch wollen wir auf die Systementwicklung für Computer eingehen, welche sich Softwareentwicklung nennt.


Die Aufgaben der Softwareentwicklung sind

1. Entwicklung
2. Management (dabei ist vor allem Projektmanagement gemeint)
3. Qualitätssicherung
4. Wartung und Pflege.

Zuerst wird eine Anforderungsanalyse durchgeführt. Dort wird ermittelt, welchen Anforderungen das zu entwickelnde System entsprechen muss.

Danach wird ein Entwurf erstellt.
Anschließend wird der Code geschrieben, dies nennt man auch Implementierungsphase. Parallel wird auf die Qualitätssicherung und auf das Risikomanagement geachtet.

Nach der Entwicklung und Einführung wird das System außerdem noch gewartet und gepflegt.


Nun wollen wir uns die genauen Aufgaben der Softwareentwicklung ansehen.



3) Erläuterung der Aufgaben der Systementwicklung(Softwareentwicklung)

Bei der Softwareentwicklung kommen verschiedene Aufgaben zum Einsatz.
Einen Überblick über diese Aufgaben geben wir euch nun:


Projektmanagement: Das Projektmanagement dient dazu, dass alle Prozesse in der Zeit liegen. Allgemein kümmert sich das Projektmanagement um die Organisation.

Anforderungsanalyse: Bei der Anforderungsanalyse wird ermittelt, welche Anforderungen an das zu entwickelnde System gestellt werden.
Anwender werden hierbei oft zu Rate gezogen.

Systemdesign: In diesem Aufgabenbereich wird das System erstellt.


Veränderungsmanagement: Vermerken und machen mögliche Änderungen in der Entwicklung deutlich.

Systemintegration:  Passt und bindet das System in größere Systeme ein. Das System wird eingeführt.

Systemverifikation: Die Systemverifikation soll sicherstellen, dass das System allen Anforderungen gerecht wird.

Risikomanagement: Stellt sicher, dass mögliche Risiken gering gehalten werden.

Nachhaltige Entwicklung:  Mit nachhaltiger Entwicklung ist die Pflege und Wartung des Systems gemeint.

______________________________________________________

Könnt ihr bitte sagen ob das alles so in Ordnung ist?

Liebe Grüße,

Leon

 


Antworten zu Win XP: Eure Meinung!:

..naja wenn das ein Referat werden soll müßte es ausführlicher werden aber als grobes Gerüst ist es ok.

Wir sollen nur einen kleinen Überblick geben.

Also steht nichts falsches drin?

 

Zitat
Die Aufgaben der Softwareentwicklung sind

1. Entwicklung
2. Management (dabei ist vor allem Projektmanagement gemeint)
3. Qualitätssicherung
4. Wartung und Pflege.
 

Blabla, kopiert aus irgendwelchen Vorlagen der billigsten Form (vermutlich US-Werbe-Websites).

Aufgaben der Software-Entwicklung sind stets:

Transparenz

Anwenderfreundlichkeit

Verfügbare Hilfedateien allgemein, multilingual

Systemübergreifende Anwendbarkeit

Update-Möglichkeiten kostenlos

Reproduzierbarkeit

Step-by-step guide

Support via Homepage / Email / Telefon

24 / 7 Erreichbarkeit

Alles klar?

Setzen, sechs.

Blabla, kopiert aus irgendwelchen Vorlagen der billigsten Form (vermutlich US-Werbe-Websites).

Aufgaben der Software-Entwicklung sind stets:

Transparenz

Anwenderfreundlichkeit

Verfügbare Hilfedateien allgemein, multilingual

Systemübergreifende Anwendbarkeit

Update-Möglichkeiten kostenlos

Reproduzierbarkeit

Step-by-step guide

Support via Homepage / Email / Telefon

24 / 7 Erreichbarkeit

Alles klar?

Setzen, sechs.

Die von dir aufgeführten Begriffe sind mMn sozusagen unterbegriffe von meinen.

P.S.: Ich habs aus einer Erklärung in einem Forum. Was ist daran so schlimm? Wo soll ich es sonst herbekommen?
Achja, dein Beitrag hat geholfen (ernst gemeint), danke!

Viele Grüße

Also ich würde diese 2 (i.d. Reihenfolge) an den Anfang stellen :

1.) Anwenderfreundlichkeit

2.) Systemübergreifende Anwendbarkeit (= Nutzen\Sinnhaftigkeit)

...


« ~ ~ 6.000 x der_mensch ~ ~Sonstiges: Überschwemmungen, Waldbrände, Dürren: Haben USA Klima-Waffen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...