Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wlan minipci-adapter muss nach neustart immer neu installiert werden, um...

Bin pc-laie und benötige mal fachliche hilfe. habe einen laptop (dell latitude c610) mit einer high-rate-wireless-lan minipci-adapter drin. um nun mein gut funktionierendes drahtlosnetzwerk zu erkennen, muss ich diesen adapter nun jedesmal nach einem neustart neu installieren. also erst deinstallieren, dann per hardware-suche neu installieren. denn ansonsten erkennt er nicht das o.a. drahtlosnetzwerk. sobald er wieder frisch installiert ist, erkennt er es ohne probleme. ich muss dann nur noch die web-verschlüsselung eingeben und schon bin ich online. das ist mir aber auf dauer zu umständlich. hat da jemand ne idee was ich da machen kann?

Danke , Markus!!



Antworten zu Wlan minipci-adapter muss nach neustart immer neu installiert werden, um...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schon mal einfach probiert "KArte raus und rein"?

Jau, hatte ich schon versucht. kann es eventuell auch daran liegen, dass ich z.zt nur eine windows xp-home edition version draufhabe, die nur noch 28 tage läuft, also noch aktiviert werden muss??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein.Daran liegt es sicherlich nicht.
Mien Rat:
1.Vergebe mal eine feste IP für deinen Rechner.
2.Deaktivieren den W-Lan WIndows Dienst("konfigurationfreie drahtlose Verbindung"),falls du das W-LANKarte eigene Tool benutzt.

ok. wenn ich den wlan-windows dienst deaktiviere, ändert das am problem nichts.

wo und wie vergebe ich denn eine feste ip??

vielleicht auch noch wichtig: das ganze läuft bei mir über eine fritz!box wlan 3030. ich habe alle einstellungen dort getätigt und die fritz!box erkennt auch das modem. aber nach einem neustart korresponieren die geräte auch nicht mehr miteinander.

und nu??

MAC in Fritz eingetragen ?? Schlüssel übereinstimmend ?? SSID gleich ??

in der fritzbox konfiguration erkenne ich, dass die mac eingetragen ist.wo kann ich denn überprüfen, ob der schlüssel und die ssid übereinstimmen?? ich denke, wir sind auf dem richtigen wege!! ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja. Also wenn du den Schlüssel falsch eingegeben hättest, dann würdest du ja keine Verbindung bekommen, von daher ist dieser sicherlich richtig. Zur festen vergabe von IP Adressen siehe Link
http://www.tippscout.de/windows-xp-feste-ip-adresse-vergeben_tipp_2657.html


« zu wenig stromkabel für laufwerke wegen moddingGRAFIKKARTE »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bing
Bing ist die Onlinesuchmaschine von Microsoft. Im Jahr 2009 freigeschaltet, steht Bing neben Google und Yahoo auf dem dritten Platz der meist genutzten Suchmaschinen. Mic...

Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...