Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Gibt echt nicht viele Quellen wo besserer Sound als Stereo bei rauskommt, es sei denn du digitalisierst sofort alles.

Stereo und digital schließt sich doch aber nicht aus.
Eine CD ist auch Stereo, das Signal darauf ist digital verschlüsselt :)

Ich meinte damit nur: wenn man am Rechner Musik hört, ist das meist Stereo. Sämtliche Desktop-Sounds: Stereo. Internet-Kram, soweit multimedial: Stereo.
Es sind weitestgehend Spiele oder DVDs am Rechner, die überhaupt mal Surround-Kanäle liefern.

Was bleibt ist die Möglichkeit, das Stereo-Signal per DSP auf alle Boxen zu verteilen. Und das kann jeder A/V-Receiver besser als eine Software, die der Soundkarte beiliegt. Kann bei Musik wirklich sehr schön sein. Aber dann bitte nicht mit Aldi-Boxen! ;)

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

SORRY; ein wenig falsch formuliert.  ;)

Hast recht, die Aldi (Medion) Boxen sind für Hörgenuß kein Genuß, dann bleibe ich doch lieber bei meiner Variante.

Allerdings ist meine Variante dann auch ein wenig übertrieben, wenn ich bedenke was nicht ausgenutzt wird..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Och naja, übertrieben würde ich das nicht nennen. Wenn man eine gute Soundkarte hat, soll man ruhig vernünftiges Equipment ranhängen ;)

Aber wie immer ist alles auch abhängig vom Hörraum. Wenn man ein kleines und verbautes 15-Quadratmeter-Zimmer hat, braucht man da keine High-End-Anlage reinbauen, das bringt keine Punkte. Obwohl das dennoch kein Grund für Spielzeugboxen ist ;D

Also ich bleib dabei: grade für den PC sind die entsprechenden Teufel-Aktivsysteme in Preis und Klang eine sehr gute Wahl. Und da sich die Frage auf 5.1er Systeme bezogen hat, wäre hier das Teufel Concept E Magnum sicher einen Kauf wert :)
Man sollte sich aber überlegen, ob vielleicht die Anschaffung einer reinrassigen Heimkino-Anlage ins Haus steht. Dann reicht es ja, den PC damit zu verbinden :)

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Reinrassig...  ;D

Dennoch wollte ich ein wenig warten bis mehrere Anbieter 7.1 anbieten. Es geht ja doch darauf hinaus?!

Und solange es die Ohren noch machen, möchte ich den demnächst gegebenen "Luxus" nicht missen..  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, es bleibt zu hoffen, dass noch mehr Medien in 7.1 angeboten werden. Das ist allerdings aufwändig und teuer in der Produktion, denn das Material muss zusätzlich zu 5.1er Spuren bereitgestellt werden, denn man kann ja nicht den mehrheitlich vertretenen 5.1-System-Besitzern vor den Kopf stoßen.

Meine 2 Surround-Back-Boxen bleiben im Moment leider auch meist noch stumm. Oder zumindest würden sie das, wenn es nicht tolle Technologien gäbe wie Dolby ProLogic IIx, DTS Neo:6 und diverse Pendants ;)

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also das Creative Inspire P380 2.1, welches ich momentan besitze kostete 30EUR und das hat einen super Klang, ich wollte hat auch so Klang nur mit mehreren Boxen, weil es sosnt in meinem Zimmer nur aus einer Ecke kommt! Also das P380 nur mit 5 Boxen und Subwoofer wäre perfekt! ;)

Aber Danke für eure Antworten!

P.S.: Ich brauche kein Highend-System von Teufel JBL etc., ich will nur einen guten Klang für Musik und ein paar PC-Spiele!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

jedem das seine  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie wär's damit? --> Klick!

Aber nochmal: das gelinkte Set kostet ca. 90 Euro. Das ist ausgesprochen günstig, und es ist sicher nicht das schlechteste Set. Ich gebe aber kurz zu bedenken, dass man für 119 Euro schon ein Teufel Concept E bekommt, was sicher um Längen besser ist. Nochmal 30 Euro drauf, und man bekommt das Concept E Magnum, bei dem vor allem der Subwoofer und der Center nochmal wesentlich besser sind.

Kleine Anmerkung: man könnte annehmen, ich bin Werbepartner für Teufel. Dem ist nicht so - ich bin lediglich von den Systemen dieser Firma überzeugt. Man sollte sich auch vor Augen halten, das es sich bei Teufel um einen Direktversender handelt. Da gibt es also keine Zwischenhändler mehr, die auch was vom Kuchen abhaben wollen. Folglich gibt's dort oft mehr Hifi für weniger Geld.

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Doch was nützt die beste Anlage, wenn sie mit Klingeldraht angeschlossen ist?!

http://cgi.ebay.de/OEHLBACH-SB-ROLLE-1-5mm-LS-KABEL-30-M-BOXENKABEL-30M_W0QQitemZ7611706519QQcategoryZ81949QQrdZ1QQcmdZViewItem

Nen vernünftiges Kabel sollte dran sein!! Guter Preis für 30m?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, da geb ich dir vollkommen Recht.

Meist legen die Hersteller etwas Kabel mit 0.75er Querschnitt bei. Das reicht zum provisorischen Installieren, und bei leistungsschwachen Boxen kann man damit auch dauerhaft leben.

Ein Hersteller, der was auf sich hält, schreibt aber gleich dazu, dass das Kabel nur eine "Notlösung" ist.

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das machen die wenigsten, bzw. kaum einer!

Aber die Kabel die meist dabei liegen ersetzen unter Dauerbelastung die Fußbodenheizung!!  ;D

Hat Vor- und Nachteile, besonders wenn man vorher nie ne Fußbodenheizung hatte...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Kleine Anmerkung: man könnte annehmen, ich bin Werbepartner für Teufel. Dem ist nicht so - ich bin lediglich von den Systemen dieser Firma überzeugt. Man sollte sich auch vor Augen halten, das es sich bei Teufel um einen Direktversender handelt. Da gibt es also keine Zwischenhändler mehr, die auch was vom Kuchen abhaben wollen. Folglich gibt's dort oft mehr Hifi für weniger Geld.

Da geb ich dir vollkommen recht..habe ja selber das Concept G ...teufel ist einfach super

Bei teufel brauch man sich keine sorgen um die Kabel zu machen...

falls das gemeint war ..die machen sich ihren guten namen ( und die haben nen guten ) bestimmt nicht wegen billigen kabeln kaputt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
..die machen sich ihren guten namen ( und die haben nen guten ) bestimmt nicht wegen billigen kabeln kaputt.

Jupp! Ich glaube, die legen meist gar keine Kabel bei, oder inzwischen bei manchen Systemen eine Rolle 2.5er.

Ja, das Concept G soll schon Laune machen hab ich mir sagen lassen. Selber gehört hab ich es leider noch nicht.

Bei mir steht/hängt ein "Theater 1" als 7.1-Variante. Das damals (2005) angebotene Set war ein 6.1er, aber das passte bei mir nicht, weil im Bereich des einzelnen Surround-Back-Speakers ein Fenster ist ;D
Befeuert werden die Boxen von einem Harman/Kardon AVR 335.
Für Reinen PC-Betrieb wäre das natürlich absoluter Quatsch -  eindeutig überdimensioniert. Aber wenn's einmal da steht das Zeuch... ;)

Kann meine Begeisterung über das System kaum in Worte fassen - muss man hören! :)

Aber schön zu wissen, dass ich mit meiner Meinung zu Teufel nicht allein dastehe ;)

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

es ist einfach ein genuß ...

egal ob man zockt oder sonst was macht...

allerdings sollte man beim concept g schon etwas platz haben  ;D;D;D

die boxen sollten ja schon nen gewissen abstand haben, damit auch alles richtig rüber kommt...

und bei games wie far cry....schreit man als mann dann auch mal so wie ne frau die ne spinne sieht bei dem sound  ;D;D;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja die 7.1er lohnen sich erst bei Raumbreiten über 4 Meter...sonst is 6.1 besser wegen dem Abstand zwischen den Boxen, wie du schon sagtest :)

Is schon klasse ;)


« Bild weg beim SpielenVietcong 2 funktioniert nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

DSP Chip
Digital Signal Processor, kurz DSP, ist ein spezieller, mit eigenem Arbeitsspeicher ausgestatteter Computerchip zum Digitalisieren von Audiosignalen, wie Ton, Sprache und...