Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

welches mainboard/prozessor empfehlenswert für server?

hallo,
ich weiß nicht genau was ich für ein mainboard/prozessor für einen server nehmen soll.

Habt ihr eine empfehlung?

Es muss kein gutes sein(P3 o.ä. genügt), nur schön stabil und evtl. aber nicht unbedingt viele PCI und DMA Steckplätze.

Oder ist das mainboard/der prozessor gar nicht so wichtig bei einem server?

danke für eure hilfe
steffen



Antworten zu welches mainboard/prozessor empfehlenswert für server?:

für Heimzwecke langt eigentlich Standardhardware, sinnvolle Kühlung und n vernünftiges Mainboard und es flutscht.
Das bissl Arbeit was so ein Heimserver zu bewältigen hat, da brauchste nicht in teure/neue Hardware investieren...

mit n bissle arbeit, meinst du damit dass der pc 24h anbleiben kann? 24h am Tag/ 7 Tage die Woche und 52 Wochen im Jahr?
wobei ich gar nicht weiß, ob ich den üpberhaupt so lang laufen lass.
aber bestimmt 2wochen am stück, dann 1 wochenende pause usw.
oder muss ich bzw. der pc *g* gar keine pause einlegen?
ich hab scsi platten drin

@Nasenmann:
du hast mir ja in den letzten tagen so oft geholfen, ich hab mittlerweile ein richtig schlechtes gewissen.

brauchst du auch irgendwo hilfe?
(allerdings bin ich (wie du vermutlich schon festgestellt hast)nicht so bewandert)
aber wenn ich könnte, würde ich dir auch gern mal eine frage beantworten (falls du überhaupt eine hast)

schönen gruß & danke
steffen

hehe, Danke, is nett von dir...
...ich hab viel Freizeit (doch ich gehe arbeiten) und helfe gern ;)

mein Rechner läuft eigentlich auch schon seit einem Jahr Volllast (seti@home) und 24/7, die uptime überschreitet sogar mit Windows 2000 Wochen. Stürzt nicht ab, bleibt nicht hängen, wird nicht zu heiß...
Sehr viele Leute setzen ihre alten Rechner als Linuxgateway/router ein (zB. mit Fli4l oder IPCOP), ist eben auch nur alte Standardhardware und die läuft oft Monate ohne reboot.
Fehler und Hardwareschäden können natürlich immer mal auftreten, davon ist auch der teuerste Server nicht sicher...

Aber ich denke du brauchst dir keine Sorgen machen, und grad mit SCSI bist du ja was Datensicherheit betrifft auf der sicheren Seite...

für was nutzt du denn deinen pc?
(ich hoffe die frage ist nicht zu privat)

p2p, privater ftp & http-Server, im Netz rumgammeln, usw...
Ich hoffe in den nächsten Wochen auch mal n bischen spielen zu können...

p2p. ist das file-sharing?
sowas wie x-mule?

p2p ist eigentlich nur die Abkürzung für Peer-to-Peer.
Das edonkey/emule/amule/blaprotokoll ist zB. so ein p2p-Protokoll.
Ebenso auch Kazaa, WinMX, das ehemalige napster, usw...

aja
läuft bei dir eigentlich auch zur zeit das .iso, das du mir empfohlen hast?
kannst du mir vielleicht noch erklären, wie man sich so ein p2p einrichtet?
das wär echt super!

danke für deine große hilfe Nasenmann
(wie kommt man denn eigentlich auf so einen namen..lol)
steffen

die debian-blablubb.iso funktionieren bei mir immer, fluchs mit Nero als Image gebrannt, und schon ist die CD fertig.
Sofern das CDROM als erstes Bootdevice konfiguriert ist, sollte der Computer auch von der erstellten CD booten.

http://de.wikipedia.org/wiki/Peer-to-Peer
ein Peer to Peer Netzwerk kann mann nicht mal eben einrichten.
Aber zum Prinzip: Jeder zieht von jedem, und jeder lädt irgendwem was hoch, alles ist ein ständiges geben und nehmen...
Das ist p2p!

bzgl. des Nasenmannes...
...keine Ahnung, entweder war mein regulärer nick schon vergeben, oder ich kann mich nicht erinnern. Vielleicht hatte ich auch grad zuviel Helge Schneider geguckt  ;D
is spät, ich muss ins Bett...

« Letzte Änderung: 20.11.04, 02:33:17 von Nasenmann »
ein Peer to Peer Netzwerk kann mann nicht mal eben einrichten.
Aber zum Prinzip: Jeder zieht von jedem, und jeder lädt irgendwem was hoch, alles ist ein ständiges geben und nehmen...
Das ist p2p!

ja, ok. aber wie richte ichs mir denn grundsätzlich ein? benutzt du dazu ein programm wie a-mule o.ä.?

« Monitor bleibt schwarzWie manchmal kann man eine festplatte überschreiben ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
PCI Schnittstelle
PCI ist eine Kartenschnittstelle auf dem Mainboard. Man unterscheidet die Kartensteckplätze in die alten ISA - Ports und PCI - Ports. Siehe auch Schnittstelle...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...