Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Computer stürzt ab und läßt sich nicht mehr hochfahren

System :

Mainboard:         Elitegroup 755-A2 Sockel 754 mit SIS 755 Chipset
für AMD Athlon 64 und Sempron Hochleistungs-CPU´s
1x 8/4-fach AGP Slot, 5 PCI Slots, 1x Seriell, 1x Parallel
4x USB 2.0 an der Rückseite und 2x USB 2.0 für Gehäuse mit Front-USB!
2 Steckplätze für Arbeitsspeicher DDR266/333/400 bis 2 GB!
2x Anschlüsse Ultra DMA 66/100/133 für bis zu 4 Laufwerke
2x Serial-ATA Anschlüsse mit RAID 0, 1 für zusätzliche S-ATA Festplatten
 
CPU:       AMD Sempron™ 3000+ Sockel 754!
 
CPU-Kühler:       ARCTIC Cooling Silencer 64
 
Arbeitsspeicher:       512 MB DDR-RAM PC400 (PC3200)
 
Grafikkarte:       Radeon 9520SE mit 128 MB DDR-RAM und ATI Chipsatz
 
Festplatte:       80 GB
DVD-Brenner:       LG GSA4163B 16-fach Double-Layer Brenner
 
USB-Anschlüsse:       4x USB 2.0 Rückseitig und 2x an der Gehäuse-Vorderseite
 
Netzwerk:       10/100 MBit Netzwerkkarte

 
Sound:       Soundkarte AC97 5.1-Kanal
Mit Gameport, Micro-Anschluss, Line In/Out onBoard!
 
Gehäuse:       Gehäuse 1 mit 350 Watt Netzteil

Betriebssystem Windows XP Home SP2 + alle Updates
Aktuellste Antivir-Version
Spybot und Adaware

Hallo

Seit gestern abend legt mein Compi ein sehr!! merkwürdiges Verhalten an den Tag. Er stürzt plötzlich ab ( Bildschirm friert ein und nix geht mehr , weder Mauszeiger bewegen noch Proggi beenden mit Strg-Alt-Entf ) , es ist nur noch ein Neustart über Reset-Taste möglich.
Wenn ich Ihn dann wieder einschalte leuchten die Kontroll-LEDs vorne auf aber sonst tut sich nix , (auch der Monitor bleibt im Bereitschaftsmodus ).Hab ihn dann über Nacht stehen lassen und heut morgen noch mal probiert und SIEHE er fährt hoch.Habe dann als erstes einen Suchlauf mit Antivir gemacht ( nix gefunden ) und dabei Everest laufen lassen ( Temp-Kontrolle völig normal , CPU ca 32°C ) . Also dacht ich mir "ist schon komisch , aber was solls , geht ja wieder" und hab ein Spiel gestartet ( Sacred ) . Nach ca 30-45 Sek Absturz , Bildschirn friert ein , kein Neustart möglich.

Hat irgendjemand ne Idee was das sein könnte?

Schon mal danke im Voraus.
Carmen



Antworten zu Computer stürzt ab und läßt sich nicht mehr hochfahren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Dann könnte es aber doch ein Temperaturproblem sein. Gehen alle Lüfter (CPU, Grafikkarte, Chipsatz, Gehäuselüfter)? Oder ist es nur bei Spielen, so dass du ihn mal auslässt und dann ohne Spiele zu starten arbeitest. Dann könnte es mit der Grafikkarte zu tun haben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Lüfter gehen und sin relativ Staubfrei :-) .
Gibts ein Programm , das eine Temperaturüberwachung im Hintergrund laufen lässt und eine Warnung abgibt bevor er sich abschaltet?
Wie kann ich die Grafikkarte überprüfen?
Danke
Carmen
PS gestern abend hatte ich ICQ an und wollte einen ilderordner verschicken als er abgekackt ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jetzt läuft er gerade wieder , hab Everest an , Temp cpu 25° , MoBo 22° und Festplatte 26 ° , Kühler am Netzteil und auf der CPU brummen .Lasse jetzt mal ne Zeitlang ohne Spiele an un überwache die Temp.
Carmen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab  jetzt 45 Min lang die Temp überwacht ( Everest und Speedfan ) und dabei ve3rschiedene Progs laufen lassen ( Solitaire , SpyBot und ein Video mit Nero Showtime , dabei ist die Temp nie über 32 ° rausgegangen.
Grüsse
Carmen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe gerade nochmal ein Spiel laufen lassen ( Sacred ) und dabei immer wieder die Temp überprüft . Letzter Check waren 35 ° C und ca 10 sek später wieder ein Absturz(insgesamt lief es ca 3 Minuten).Der PC lässt sich auch nicht mehr hochfahren.
Wie kann ich die Graka überprüfen ? Ich hab keine zweite mehr und extra eine kaufen nur um dann festzustellen das es nicht daran liegt wäre auch blöd.
Gibts da Diagnosetools oder so was??
Carmen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo
Ich hatte das Teil jetzt komplett demontiert ( Graka , Netzteil , CPU , Lüfter ).Alles gereinigt und wieder zusammengebaut. Jetzt scheints zu laufen. Spiele funzen auch wieder.
Danke nochmal
Carmen


« Ich möchte mein Mainboard wechseln kenne aber den Formfaktor nicht?Soundkarte geht aber die boxen geben keinen ton von sich... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!