Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

IDE channel 1 no 80 conductor cable installed und crc error

hallo....

habe folgenden fehler beim startup stehen (beim biosboot)
IDE 1 channel no 80 conductor cable installed!
Habe aber so ein Kabel installiert!!
schon paar versucht immer der gleiche fehler!
aber sobald ich die laufwerke cdrom laufwerke vom channel 2 abstecke dan habe ich die fehlermeldung nicht mehr!

Weiters habe ich nun schon zig male das xp neu installiert, ohne driver also nur grundinstallation (auch mit chip driver ect.) und es wirft mir immer einen crc: Fehlermeldung raus!

die datei ist aber in ordnung 100% hab es auch auf anderen pc getestet und auch verschiedene rar dateien immer der fehler????

nun habe ich ein lowlevel format über die hhd drübergezogen immer noch der fehler??

Hat wer ne lösung parrat!

--------------------------------------------------------------------

CPU:
Manufacturer   AMD     
Family   AMD Athlon(tm) 64 Processor 3200+  (Winchester)   
Architecture   64-bit

KÜHLER:
AC Sinelcer 64 Ultra TC (mit Orginalkühlkörper von AMD Kupfer)

DDR RAM:
g.SKILL 2*1024 MB PC3200 DDR400 CL 2-3-2-5 (blaues Kühlerblech)

Grafik:
Version   5.03.2600.2180     
 Primary Device   NVIDIA GeForce 7800 GT     
 Cooperative Adapters   false

Motherboard:
Supported Slot Types   ISA, PCI, PCI Express     
Manufacturer   ASUSTeK Computer INC.     
Model   A8N-E     
Version   2.XX     
BIOS Vendor   Phoenix Technologies, LTD     
BIOS Version   ASUS A8N-E ACPI BIOS Revision 1010     
BIOS Release Date   11/25/2005     
BIOS Properties   Plug and Play, Flash
     
BETRIEBSYSTEM:
Name   Microsoft Windows XP     
Version   5.1.2600     
PlatformId   2     
Service Pack   Service Pack 2 (v2.0)     
Suite   256 

NETZTEIL:
beQuiet 420 blackline



Antworten zu IDE channel 1 no 80 conductor cable installed und crc error:

Das dürfte dann doch eher mit einer Unverträglichkeit CD-ROM-Laufwerk mit 80 poligem Kabel zu tun haben. Läuft denn alles problemlos, wenn du das CD-Laufwerk abklemmst? Wenn das eh am zweiten Kanal hängt: läuft es mit einem 40 poligen Kabel?
Gruß
Dieter

hallo dieter....

denk da hast du recht gehabt...
gerade versucht abzuklemmen zuerst den cd brenner danach den dvd brenner einzeln und abwechseld natütlich ;)
also es lag anscheinend am dvd brenner wenn der ab ist und nur der cd brenner an dann kommt die meldung nicht mehr?!
aber die stört ich eh am wenigsten dachte es hängt mit der crc fehlermeldung zusammen!!!

die bekomm ich einfach nicht in den griff...

immer und immer wieder!!!
hab auch schon ein bios reset gemacht wegen overclocking, aber nichts!!!

hast ne ahnung!!

Tritt der CRC-Fehler beim Lesen/Schreiben von CD oder von Platte auf?

beim lesen von cd-dvd sowie von hdd, beim entpacken von rar oder zb: beim installieren von 3dmark(wird die datei auch entpackt und installiert und kurz vor schluss die fehlermeldeung)
hab ich schon paarmal im googel gelesen das phenomen aber keiner hatte ne lösung ..
ich auch nicht  ???

Zum Thema CRC-Fehler gab es hier in Computerhilfen auch schon einige Threads. Da musst du mal mit der Suchfunktion arbeiten.
Gruß
Dieter

glaube mir hab hier schon im googel schon alles durch was crc fehler hergibt...

leider keine lösung!!!

grüsse

Es ist ja durchaus denkbar, dass der CRC-Fehler auf Grund des inkompatiblen IDE-Kabels entstanden ist. Treten denn die Probleme mit .rar und 3dmark auch bei abgeklemmten CD-Laufwerken auf?

ja tritt immer noch auf auch wenn das laufwerk abgetrennt ist!!

Habe selbes Problem. Beim kopieren von Daten DVDs auf die Festplatte. Oder aber auch, wenn ich große Datenmengen von einem Ordner der Festplatte in einem anderen Ordner der Festplatte kopiere.

HD-Tune zeigt mir dann bei der Zeile Data, "Ultra DMD CRC Error Count" eine höhre Zahl an, als vorher. Außerdem, und das ist ja das Prbolem, schaltet die Festplatte den UDMA Mode runter und wird so langsamer.

Festplatte habe ich am Primär IDE als Master angeschlossen.

CD Brenner hängt am Sekundär IDE als Master und ein DVD Brenner ist als Slave angeschlossen.

Also so ganz dasselbe Problem ist es doch nicht, muss ich nochmal schreiben.

Eine Fehlermeldung bekomme ich auch keine.

Die CRC Fehler scheinen also immer noch korrigiert werden zu können. Nur eben schaltet die Festplatte bei mehreren Fehlern runter.

Das alles kann ich mit dem Programm HD-Tune beobachten.

 


« Wie kann ich Hardware installieren ?PC lässt sich nicht hochfahren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
E IDE
Erweiterung des IDE Standards. Siehe auch IDE Standards...

IDE
An die IDE- (Integrated Device Elektronics) Schnittstelle auf dem Mainboard werden die internen Datenträger eines Computers, wie ältere Festplatten, ein CD-ROM-...

Crossoverkabel
Ein Crossoverkabel, auch unter den Begriff Crosskabel bekannt, bezeichnet ein achtadriges Netzwerk- oder LAN-Kabel, bei dem in einem der beiden RJ45-Stecker die Adern ver...