Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Tuning- ich will alles wissen:.)

 Hallo
ich bin bei der hardware total neu und habe deswegen auch null ahnung von tuning was mich aber am meisten an dem geschäft mit hardware interessiert. Könnt ihr mir alles über ram graka cpu tuning sagen , so das es auch ein voll nope versteht:.). Ich habe von so geschichten gehört das man sein cpu um 0,5 GHz auftunen kann. Ist das überhaupt möglich und sagt mir bitte nur tipps die auch mit meinem zukünftigen pc zu bewerkställigen sind .
Danke

Prozessor=INTEL4; 2,6 GHz; 800MHz FSB;Inkl. Kühler =178€
Mainboard= ABIT IS7-E; 865 PE =90€
Grafikkarte= ATI 9600Pro =135€
Netzteil=Levicom SPS-350XPE-P 350W ATX Eco (o.Blackline)=30€
Festplatte=Seagate Barracuda 80MB ST380013AS =84€
Arbeitsspeicher=Kingston 256MB PC3200 CL2-2-2-6-1T *2 =136€



Antworten zu Tuning- ich will alles wissen:.):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tachchen |
Also ich werde dir an dieser Stelle nur einen Tipp geben: Betreibe den Rechner mit normaler Konfiguration!
Warum willst du ein so schnelles System übertakten? Jegliche Tuningmaßnahmen, die noch im vertretbaren Bereich liegen, bringen dir einen Tempozuwachs, den du messen, aber nicht spüren kannst. Und selbst das erkaufst du dir meist mit einem instabilen System. Und die CPU mit 0,5 GHz zu übertakten halte ich nicht für besonders clever, weil das Teil dann glüht wie 'n Weihnachtsbaum.
Empfehlung: Installiere die aktuellsten Treiber für alle Komponenten, stelle dein Bios richtig ein, nehm nochmal 256 MB Ram dazu, und du hast ein richtig schnelles System.  :D

greez 8)
JoSsiF

--- Nachtrag ---

Sorry, hab mich leicht verlesen. Die Menge an Ram sollte passen, hast ja 2 Module mit je 256 MB ;)

« Letzte Änderung: 11.11.03, 08:02:27 von JoSsiF »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Tachchen |
Also ich werde dir an dieser Stelle nur einen Tipp geben: Betreibe den Rechner mit normaler Konfiguration!
Warum willst du ein so schnelles System übertakten? Jegliche Tuningmaßnahmen, die noch im vertretbaren Bereich liegen, bringen dir einen Tempozuwachs, den du messen, aber nicht spüren kannst. Und selbst das erkaufst du dir meist mit einem instabilen System. Und die CPU mit 0,5 GHz zu übertakten halte ich nicht für besonders clever, weil das Teil dann glüht wie 'n Weihnachtsbaum.
Empfehlung: Installiere die aktuellsten Treiber für alle Komponenten, stelle dein Bios richtig ein, nehm nochmal 256 MB Ram dazu, und du hast ein richtig schnelles System.  :D

greez 8)
JoSsiF

--- Nachtrag ---

Sorry, hab mich leicht verlesen. Die Menge an Ram sollte passen, hast ja 2 Module mit je 256 MB ;)

Haha, und schon wieder sind wir gleicher Meinung ;-)
Jüngelchen, bastel dir lieber ein nettes kleines Geschwindigkeits-RAID um mehr Performance zu erhalten und lass die Prozessor-Taktung lieber in Ruhe!

Für dieses Raid benötigst du eine zweite Festplatte gleicher Kapazität, nimmst aber am Besten genau die Gleiche!

Als Mainboard nimmst du für das RAID-System das Abit IS7 (ohne E!). Kostet 14 Euronen mehr und hat den RAID-Controller onBoard. Wichtig! Es handelt sich um ein SATA-RAID, also keine IDE-HDD`s einkaufen ;-)

Wie du dieses RAID aufbaust steht im Handbuch des Mainboardes.

con\con

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ concon: gut zu wissen, dass es Gleichgesinnte gibt  ;D
Hast natürlich Recht mit dem Raid-System, aber eine Sache würde ich dennoch anders machen: SATA bringt im Moment nichts, weil die Festplatten einfach mal physikalisch net schneller sind, da hilft auch kein neues Übertragungsprotokoll. Und SATA-Platten sind schon 'ne ganze Ecke teurer. Ein ATA-133er Raid tut's auch.

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
@ concon: gut zu wissen, dass es Gleichgesinnte gibt  ;D
Hast natürlich Recht mit dem Raid-System, aber eine Sache würde ich dennoch anders machen: SATA bringt im Moment nichts, weil die Festplatten einfach mal physikalisch net schneller sind, da hilft auch kein neues Übertragungsprotokoll. Und SATA-Platten sind schon 'ne ganze Ecke teurer. Ein ATA-133er Raid tut's auch.

greez 8)
JoSsiF

Ja, das stimmt schon. Aber es gibt von Abit kein Mainboard mehr mit IDE-RAID :-(

Richtig lecker wäre natürlich ein SCSI-RAID, so richtig mit Ultra Wide 320 Platten mit 10000 Umdrehungen und einem ICP Vortex Controller  8) *sabber*

Ach ne, zu teuer  ;D  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@concon,
Mensch Maier bleibt doch Bitte auf dem Boden des machbarem, sonst komme ich auch noch ins träumen, das ist so kurz vor Weihnachten nicht gut, das bekomme ich sonst von meine Bank noch schriftlich mitteilen.

Sata-Platten sind im Schnitt 10-20 € teuerer.
Aber alleine schon wegen der dünnen Kabel ist das eine Überlegung wert.(Wärme)

Zum übertackten, lohnt nicht und verfälscht bei Problemen mit einem Software und Hardware den Blick auf die tatsächlichen Fehler.
2-5% Leistung durch das hochjubeln bescheert dir einen haufen Probleme, oder willst beim Spielen erst ne Stunde Fehler suchen?
mfg falko

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
@concon,
Mensch Maier bleibt doch Bitte auf dem Boden des machbarem, sonst komme ich auch noch ins träumen, das ist so kurz vor Weihnachten nicht gut, das bekomme ich sonst von meine Bank noch schriftlich mitteilen.

[...]

Ach, machbar ist einiges. Ist nur eine Frage des Geldes  ;)

danke für die schnellen antworten aber ich will nichtso gerne raid weil ich mir da nicht so sicher bin wenn eine festplatte kaputt geht. Und das auch zu teuer ist. da greife ich lieber zu einer sata (wieso weiß ich auch net ;) ) und mit den übertakten lass ich es auch wie ihr mir gesagt habt.
Was bringt raid eigentlich davon habe ich null ahnung außer das man damit 50% die einenund 50% die anderer platte bespielt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Genau die 50/50-Geschichte ist der Punkt. Alle Daten werden auf 2 Platten aufgeteilt, und somit auch gleichzeitig(!) von 2 Platten gelesen. Und das bringt mächtig Speed.
Kannst Raid aber auch noch anders verwenden. Zum Beispiel zum Spiegeln der Platte (also damit du immer eine komplette Sicherheitskopie hast).

greez 8)
JoSsiF

hallo ich glaube ds ich mir dann ein mainboard mit raid aber ohne 2 festplattenkaufe da das geld inmoment noch nicht stimmt und der pc die ersten 2 jahre auch noch so ohne jegliches tuning oder sonstige teure spirenzien echt schnell sein wird

ich hab noch ein Buchtipp zum Thema PC Tuning:
Nickles PC Tuning!

erstmal LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL

So wegen dem CPU tunen ^^ naja bei nem Pentium kann man das machen und Man macht damit keine fehler!!!!

So also nen Du brauchst deinen P net overclocken der is so wie er is eigentlich gut Solltest du es doch machen wollen brauchste Nen Benschmark 03 und Pc Mark mit den tools kan man festellen ob man zu hoch liegt oder net  

S-ATA Festplatten isses geilste was man bekommen kann und die Lohnen sich auf alle Fälle den die Übertragungs geschwindichkeit is der hammer formatiere mal ne s-ata hdd  160 gb dan seht ihr worin der unterschied liegt  

So beim graka tunen isses  och leicht wen man sich auskent dazu muss ich wissen was fuerne graka hast

Fazit: Overclocken rulllzzzz ***please notify moderator / bitte melden***  
Nur wen mans benschen will und mehr leistung bringt es nur wen du nen 64 athlon hast da man über 200% leihstung aus dem heraus holen kann  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wegen graka übertakten:

allgemein würde ich immer vom übertakten abraten. nein anders: man sollte es mal probiert haben, sich seine meinung bilden und von selbst drauf kommen das es selten sinn hat.
nur bei einer sache würde ich das übertakten dringenst empfehlen: radeon 9500 gold (und bei ähnlichen grakas wovon ich aber noch nie was gehört habe). diese graka ist dazu gebaut übertaktet zu werden. du bekommst bei dem teil sogar ein extra proggy zur prozzy/speicher übertaktung und zur besseren konfiguration. wenn du dich da ein paar tage hinsetzt überrenst du mit der graka jede andere und du sparst geild wie sau ;-)
einzige prob: limited edition und wirklich schwer zu bekommen. fragt mich nicht warum sapphire das so gemacht hat. ich zumindest hatte glück ;-)


« Grafikfehler bis zur UnkenntlichkeitCMOS »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!