Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Temperatur des Pc´s!!!!!

Moin Zusammen,
habe ein relativ großes Problem:
Benutze das Programm "MBM5" damit ich die Temperatur meines PC´s sehen kann. Hatte viele Probleme beim entpacken oder Konvertieren von Dateien so das der PC sich Automatisch bei 70° auschschaltet. Ich habe nochmal im Bios nachgeschaut, die Temperatur steigt sehr schnell. Der Kühler vom Pc funktioniert einwandfrei, habe es schon mal mit einen kleinen Ventilator versucht der beim offenen PC daneben steht aber trotzdem steigt die Temperatur.

Kann mir einen vielleicht mit einen Tip helfen bzw. wie kann ich im Bios einstellen das der Computer sich z.B. erst bei 90° abschalten soll, habe dort nämlich sowas nicht gefunden. Mit dem Programm "MBM5" kann man nur einen Alarm einstellen aber die Temperatur bis zum Auschalten nicht verstellen?

Muss nämich dringend mehere Sachen entpacken, aber ich habe eifach keine schornz, der PC ist nunmal stärker.

Über Antworten die Helfen bedanke ich mich jetzt schon..

MFG
Svenyboy



Antworten zu Temperatur des Pc´s!!!!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich verstehe die Thematik nicht ganz. Den PC schaltet sich bei einer Tmp von 70 aus oder wie??Wie kommt es zu dieser Funktion?

Anscheinend ist es vom Bios so eingestellt das der PC sich bei 70° auschaltet, ich habe keine Ahnung, würde es aber gerne irgendwie Umstellen wobei ich nicht weis wie es geht.  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Woher weißt du,dass er sich immer bei 70 Grad einstellt?Im Bios findest du diesbezüglich keine Option?

Mhm,
ich habe dieses "MBM5" Programm was ich richtig eingestellt habe. In meiner Taskleiste leuchtet nun die Temperatur auf, immer wenn diese auf 70° geht schaltet sich der Computer aus, wenn ich ne halbe Stunde warte steht sie wieder auf ca. 40°, wärend des Konvertieren geht sie dann sehr schnell wieder auf 70° und der PC geht wieder aus, so habe ich nie ne schornz die Dateien vollendet zu Konvertieren

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann mal weg damit,falls es an den Einstellungen dieses Programmes liegt und er nicht hören will.  ():-)

WAS SOLL DAS ??   90 ° als Abschalttemp. ?? Willst Du den PC killen ??
Bau anständige Gehäuselüfter ein , GGF auch stärkere Stromversorgung , reinige alle Lüfter , wechsel ggf den CPU & Graka-Kühler , überprüfe die Wärmeleitpaste usw ....
Wenn das allerdings 70° F  (statt C) sind ..... dann stell sie (entsprechend) höher  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das sehe ich auch so.

Mecker nicht rum wenn dein PC sich bei 70 ° abschaltet....

So eine Temp macht kein Rechner auf dauer mit.

Mach was dagegen...anständig kühlen und dann schaltet er sich auch nicht ab...

Bei mir auf meoinen board ist 70 ° die 2. höhste Temp. wo sich mein rechner ausschaltet ... naja kauf dir für 20 € mal ein gescheiten Kühler.. ich hab ein 64 freezer Pro...mein cpu ist dauerhauft auf 25° uind der kostet ..ca 20 € www.fortknox.de..

mfg

caB

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wobei sich die Frage noch stellt,welche Hardware eigenltich diese Temp hat.


« Rechner bleibt vor/im POST hängenBootprobleme (mac adress invalid.. cmos dmi »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!