Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Zusätzlicher Monitor am Laptop

Bin mir jetzt net sicher ob ich bei hardware richtig bin, aber hier das problem:

Ich habe an meinem Laptop (Asus A6000K) einen weiteren Monitor per VGA angeschlossen, der zur Erweiterung des Desktops dient. Zurzeit ist es so, dass das Laptop Display der Primäre Monitor ist. Nun würde ich dies gerne umstellen, so das der zusätzliche Monitor der primäre ist. Leider ist sowohl in der Systemsteuerung unter Anzeige als auch bei den Einstellungen der Grafikkarte (Geforce6200Go) diese einstellung ausgegraut.
Gibt es trotzdem eine Möglichkeit dies umzustellen?


biker-franken



Antworten zu Zusätzlicher Monitor am Laptop:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich glaube nicht. Die Grafikkarte ist dafür wohl nicht ausgelegt. Wenn nicht schon ist, würde ich den Graka Treiber mal updaten.

in der Einstellung der zwei monitore im nvidia-treiber-menü müsste man die üblicherweise tauschen können, wenns wie jmueti meint, mit nem treiber-update nicht hinhaut, liegts wahrscheinlich wirklich an der hardware (vermutlich wollte der hersteller sichergehen, das nicht der laptop-monitor allein nicht mehr nur einen teil des bilds anzeigt, was ich persönlich n bischen seltsam finden würde, aber ih habe bei laptop-grafikkarten schon von den komischsten dingen gehört.

hm. treiber sind schon die aktuellsten....
schade das es net geht...
Im office betrieb is des kein prob, nur beim zocken wärs halt schon schön wenn das spiel auf dem größeren monitor laufen würde...

trotzdem danke für die hilfe

kannst du nicht dann einfach die ausgabe statt zu erweitern einfach den monitor clonen, dann kannst du den andern auch nehmen

Aber wenn ich des clone, hab ich doch auf beiden bildschirmen des gleiche...

eben, dann kannst du auch ohne probleme auf dem andern monitor zocken, verstehst?

Versteh ich schon, aber ich will ja einen erweiterten desktop...

Klonen hat ja keinen sinn, wenigstens für mich...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat die Graka denn einen Nvidia Chip.? Aber die Onboard Graka sind auch anders aufgebaut wir die im PC.Ich arbeite nur noch mit 2 Monis.Es ist eine tolle Sache.

Nvidia Geforce 6200 Go...

Das ist übrigens keine OnBoard Graka...

laut meines wissensstand sind die geforce mit "go" auf jeden fall nur für laptops, und greifen auf denarbeitsspeicher zu, ich lasse mich gern richtig stellen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Nvidia Geforce 6200 Go...

Das ist übrigens keine OnBoard Graka...

Versteh ich nicht:
Ich habe an meinem Laptop (Asus A6000K) einen weiteren Monitor per VGA angeschlossen

Das hast Du doch oben geschrieben.Und das borsten schreibt bestätigt das Du von einem Laptop schreibst?? ??? ??? ???

Was passiert , wenn Du ALT+F5 drückst ?? Schaltet dann der Monitor um ???

Ja, ich schreibe von einem laptop. deswegen muss das ja keine onboard graka sein...

aber back to topic:

der erweiterte desktop an sich funktioniert ja, ich möchte bloß wissen ob es auser den oben beschriebenen häckchen noch eine möglichkeit gibt den primären monitor festzulegen


« DVD LaufwerkMonitore - Was ist derzeit gut? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bing
Bing ist die Onlinesuchmaschine von Microsoft. Im Jahr 2009 freigeschaltet, steht Bing neben Google und Yahoo auf dem dritten Platz der meist genutzten Suchmaschinen. Mic...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...