Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

XP3200 taktet als XP 1900 trotz FSB 400

hi
ich habe folgendes problem:
ich habe auf meinem asrock k7s8xe (p2.2) eine xp3200 cpu stecken.
per mainboard jumper habe ich sie schon auf fsb400 gestellt.
als ram habe ich einen 1GB 333 riegel (cl 2.5-3-3-7), welchen ich im bios
auch als 333 riegel eingestellt habe.
ich habe alle cas latencies einstellungen bis zu 3T runter ausprobiert.

DENNOCH startet der computer als xp1900 mit 133x11 anstatt mit 200x11.
kann mir hier einer weiterhelfen?

schonmal danke im voraus.



Antworten zu XP3200 taktet als XP 1900 trotz FSB 400:

Probier doch mal den FSB im BIOS zu erhöhen und nicht mit dem Jmper.
Die frage ist vielleicht blöd, aber ist im Bios auch FSB über jumper angewählt.

im bios ist alles richtig eingestellt. habe auch schon die manuelle variante ausprobiert, bringt aber auch nichts.

hab jetzt ein paar mal mit dem fsb hin und her gespielt und umgejumpert.
mal hing er sich danach auf und einmal, als ich ihn mit fsb333 jumperte,
erkannte er die cpu sogar als xp2500.
hätte ich ihn doch nur da gelassen....
...in jugendlichem leichtsinn habe ich dann nochmal den fsb auf 400 gejumpert
und sitze jetzt wieder auf 1900.

half das vielleicht?


« MaxData Notebook Bios Problemeexterne festplatte über usb wird nicht mehr angezeigt was nun? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...