Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Pc Aufrüsten Athlon 1900+ (für Sims2)

Am 16 Sebtember kommt Sims2 in alle Läden deswegen weiss ich jetzt leider die Pc Anforderungen noch nicht ,aber ich glaube das ich mein Pc ein wenig aufmotzen sollte. Könnt Ihr mir helfen ?

AMD Athlon(tm) 1900+
BioStar M7VIQ (maximaler CPU 2400+)
512 MB DDR Ram
RADEON 9500(128mb)
SONY DVD RW DRU-700A
SAMSUNG DVD-RAM SD-616 E
HERCULES DIGIFIRE 7.1

Ist noch etwas mit nicht zu vill Kosten zu retten ? (max 200-300 Euro)
Danke im Voraus



Antworten zu Pc Aufrüsten Athlon 1900+ (für Sims2):

Hallo, die Grafikkarte und Ram reichen für Die Sims 2 aus. Der Prozessor könnte der Knackpunkt werden, PC Action empfiehlt im Test 2500 Mhz. für die höchste Detailstufe. Gleichzeititg wird aber darauf hingewiesen daß die Entwickler derzeit die Grafikengine optimieren um auch langsamere CPUs verwenden zu können. Die Grafikkarte wird wenig beansprucht. Ich würde zunächst auf das erscheinen  des Spiels warten und dann einen testlauf durchführen. Die Prozessoren werden bis dahin sicher nicht teurer, ein Athlon 2600+ sollte problemlos für 80.- - 90.-€ zu kriegen sein.

MfG

also soms 2 würd nicht perfeckt laufen^^ in der computerbild steth das das spiel sogar auf die schnelleren pc's etwas hackt. (Die genaue systemvorausetzung findest du unter sims2.de )

Danke,
Stockte auf dem schnellsten Pc ? Ich glaube und hoffe das war nur bei der Beta Version. Ich würde ja liebend gern einen AMD Athlon 2600+ einbauen aber bei meinem Mainboard steht:
Prozessoren:    
AMD Athlon XP (Palomino und Thoroughbred) 1500+ - 2400+, AMD Athlon (Thunderbird) 650-1400 MHz, AMD Duron 600-1300 MHz (Infos von ALTERNATE)
Heisst dass ich kann Maximal einen 2400+ einbauen ?
 

« Letzte Änderung: 02.09.04, 23:23:11 von Brantano »

ja genau (maximaler CPU 2400+)  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also wenn du max. 200 Euro investieren  willst, dann würde ich zusätzlich noch ein neues Mainbaord holen. z.B Asrock K7S8X /K7S8XE ab 30 Euro und die CPU, das sind dann rund Huntert Euro. Auf einen 2400+ würde ich nicht aufrüsten, da der Sprung von einem 1900+ zu gering wäre und außerdem der 2400+ nur 266 FSB hat. Mind. ein 2500+ oder ein 2600+ mit FSB 333.
Nur meine Meinung/Vorschlag  

Auf den schnellsten Rechnern Ruckler???

Die haben das bestimmt mit Doom 5 oder mit HL 4 verwechselt ;)

Also wenn du bis 300,- Euro investierren kannst, dann mach es aber vernünftig.

Mainboard Asus A7N8X Deluxe Rev.: 2.0 bekommt man inzwischen schon für ca 70,- Euro

Die Xp 2500+ ist immernoch gut auf 200Mhz FSB (kommt dann fast an den XP 3200+ ran)laufen zu lassen. ca 80,- mit Lüfter

Dazu 2x256MB 400Mhz Speicher, Infinion sollte schon sein. ca 2x45,- Euro.

Macht gerade 240,- Euro, verkaufste die anderen Sachen sind bestimmt noch 70,- bis 80,- Euro wieder rein zu holen.

Mal schön langsam,
Ich bin noch kein Pofi aber ich weiss dass ein Mainboardwechsel kein kleines Kinderspiel ist und  das neue Mainboard muss ja fast identisch sein weil sonst die Ausgänge nicht mehr übereinander stimmen mit dem Gehäuse. Deswegen brauche ich die µATX Bauform, und da schwanke ich zwischen Shuttle MN31L und GA-7VM400AM. Zum Schluss 3200+ und dann geht die Post ab.

Hm, bei microATX wirds schon schwieriger, ich würde dennoch erst mal abwarten und Probespielen. Geld kann man immer noch ausgeben wenns nicht klappt. Und daß Sims 2 derartig Ressourcen verbrät  kann ich mir eigentlich nicht so recht vorstellen, immerhin sollen ja solche Spiele massenkompatibel sein. Ausserdem muss es ja nicht 1600x1200 bei maximalen Details sein, oder?
Ausserdem wird bei der vorgeschlagenen Aufrüstung die restliche Hardware wieder zum Bremsklotz, v.a. die Grafikkarte (Arbeit zieht Arbeit nach sich).

Noch was, bei einem Boardwechsel ist natürlich auch eine neue Windowsinstallation fällig.

MfG

« Letzte Änderung: 04.09.04, 01:07:49 von Hardharry »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also Neuinstallation dann aber auch nur (?) bei XP. Unter 98 konnte ich dreimal das Board und die CPU mit Graka wechseln. GUt, dann hab ich des Dings neudraufgepadkt, aber auch nur weil ich den ohnehin formatierern wollte.


« Die letzten Umdrehungen?Grafikkarten Treiber Problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

CPU
Siehe Prozessor ...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...