Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

2 Monitore 2mäuse 2 tastaturen an einem rechner anschließen ??

Hallo

Ich wollte fragen ob man 2 Monitore 2mäuse 2 tastaturen an einem rechner anschließen kann ?? wenn das möglich wäre könntet ihr mir bitte sagen wie das geht??

Ich bin für jede hilfe sehr dankber!

MFG Dimitri



Antworten zu 2 Monitore 2mäuse 2 tastaturen an einem rechner anschließen ??:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

JA , aber wozu ? Es kann immer nur 1 Maus & Tastaur arbeiten , mit 1 Graka wird auf beiden Monis dasselbe Bild gezeigt .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Windows XP ist dazu nicht geeignet.
Die von Dir gewünschte Betriebsart nennt man "time sharing" - diese ist Großrechnern vorbehalten. Dort können dann mehrere Benutzer zur gleichen Zeit unterschiedliche Aufgaben lösen - getrennt voneinander. Solche Rechner müssen dann über eine Vielfach- Bearbeitungs- und Ausgabeeinheit verfügen.
Da dies ein sehr heftiger Aufwand ist, machte man sich Gedanken und erfand den Personalcomputer...
Etwas anderes ist es, wenn Du nur zwei verschiedene Benutzer zur gleichen Zeit arbeiten lassen willst. Abgesehen davon, das ich mir keinen größeren Unsinn vorstellen kann - technisch ist das möglich.
Es existieren Grafikkarten mit zwei Ausgängen.
Und USB- Tastaturen und -Mäuse kannst Du beliebig viele zur gleichen Zeit anschließen.
Ich hab eben gestern meinen vorlauten Freund zur Weißglut gebracht, weil ich ihm heimlich eine Firwire- Microsoft- USB- Maus hinten angeschlossen habe und seinen Mauszeiger ablenkte.
Ich konnte mich der Prügel allerdings durch rasche Flucht entziehen.
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@JüKi :
Mit 2 getrennten Grakas soll das angeblich gehen , 2 Verschiedene Programme anzuzeigen . Auf meiner mit 2 Ausgängen geht es nur alternativ . Wäre vielleicht interessant , auf  1. Moni System ,  auf 2. VM !! ???

Tach auch,

also die Anzeige ist eigentlich kein Problem ich kann z.B. alleine an meiner Grafka bis zu 2/1 anschließen also 2 Monitore (1 über DIV und 1 über VGA) und dazu kann ich noch einen Fernseher oder einen Videomonitor anschließen!
Diese kann man slle getrennt laufen lassen was bei Normaler nutzung vergleichbar ist als wenn man einfach drei Programme im vollbildmodus laufen lässt und immer hin und her schaltet bloss das man sie auch sieht!
Weitere Tastaturen und Mäuse anzuschließen ist leider nicht möglich den selbst wenn man 100 Tastaturen über USB anschließt wird trotzdem jedes eingangssignal von dem Betriebsystem in den gleichen Topfgeworfen heist es wirde sich gegenseitig stören das selbe bei Mäusen!

Aber ich bin mir nicht ganz sicher aber wenn ich mich nicht irre ist es bei Linux möglich wenn ich mich nicht irre hatte ich da mal einen assistenten entdeckt der das ganze möglich macht den bei linux z.B. Suse ist ja multitasking schon lange inbegriffen und ich glaube es war möglich zwei Desktops auf zwei monitore zu legen und die Eingangssignale von maus 1 und Tastatur 1 auf Desktop 1 und die von Maus 2 und Tastatur 2 auf Monitor 2 zu legen!

Aber wie gesagt fragt mich bitte nicht wie ist schon ne weile her!

Und nur um mal eins zu sagen Microschrott ist für solche aufgaben eh nicht geeignet da Windows sich auf einen wichtigen Prozess fokusiert um diesen möglichst schnell auszuführen und es wird instabil bei vielen Hochanfordernden Prozessen!
An sonsten ist multitasking total in ordnung ich arbeite so oder so immer an zwei systemen Gleichzeitig bloss das ich zwei rechner nutze um die Optimale performenc nutzen zu können.

So das wars machts gut bleibt sauber und merkt euch eins

Gill Gates heist nicht Qualität sondern Quantität
Wenn geiz geil ist nutzt Linux das is Free
Für 200Euro(Vista Ultimat) kann man sich sogar schon nen Mac kaufen !

Also GIB GATES KEINE CHANCE

Hmm.. jetzt reden wir mal Tacheles, weils anscheinend keiner wirklich kapiert was die Leute meinen:

1 Wir sind inzwischen bei Quadcores bedeutet 4 Prozesse
  wohl gleichzeitig laufen zu lassen ist megaeasy.
2 Nachdem ich bei Siedler II oder III (war schon wenig her)
  einen Modus hatte bei den ich mit 2 Mauszeigern auf 1
  Monitor arbeiten konnte ist das ganze schon mal 
  Lösbar und kein Unsinn
!
  ==> Softwaretechnisch muss dass also Lösbar sein

3 Hintergrund für Leute mit wenig Phantasie:
  a) Man kann auf beiden Systemen Dinge gleichzeitig machen -> Wie wärs mit Computerspielen bei denen die Wahrscheinlichkeit auf Höhere Gegenstände mit der anzahl der Spieler steigt, bzw. die Anzahl der Erfahrungspunkte?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
3 Hintergrund für Leute mit wenig Phantasie
Und nun noch einmal für die erschreckend große Minderheit derer, die die PSs verachtungswürdigerweise zum Arbeiten mißbrauchen - wozu?

Jürgen

PS: Irgendwie ticken die Spieler eben anders.

 

Zitat
erschreckend große Minderheit derer, die die PSs verachtungswürdigerweise zum Arbeiten mißbrauchen

lol rofl pmsl

sry, konnte ich mir nicht verkneifen.

Hey,
der Thread ist zwar ein bisschen älter, aber vielleicht könnt ihr mir trotzdem helfen.
Es geht darum: Ich hab einen Rechner, den ich aus verschiedenen Räumen nutzen will. Nicht gleichzeitig, sondern ich will mich schlicht entscheiden können in welchen Raum ich sitze und das ohne immer den Rechner wegtragen zu müssen.
Also in beiden Räumen 1 Monitor, 1 Tastatur, 1 Maus.

Was brauche ich dazu und wie funktioniert es?

Danke für die Hilfe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn deine Graka 2 Monitore zulässt, einfach passende Kabel kaufen. Hab 2. Moni am Lap , kann auf beiden gleiches Bild sehen (Fn & F5) Ging auch an XP so ...

USB
- Kabel für Maus & sind auch kein Problem , ggf Funkteile nutzen ...
2 Mäuse hab ich grade getestet , kein Problem ......   
« Letzte Änderung: 10.01.09, 18:42:10 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Grafikkarte mit 2 Monitoranschlüssen gibt es viel.
Problematischer ist schon die Länge des Kabels - jedenfalls wenn man das PC- spezifische verwendet. (Ich habe bis zu 7m keine relevanten Einbußen bei normaler Arbeit bemerkt)
Für die Tastatur und die Maus verwendete ich ein Funkset von Logitech.
Beide Teile konnte ich problemlos in meiner Wohnung hin- und hertragen und verwenden.

Jürgen
 

Da ich genau diese Verbindung machen möchte (s. Beitrag von fea-amarth), frage ich mich, ob ein Funkset tatsächlich funktionieren wird (eine Wand dazwischen - Abstand max. 5m).
Für den Anschluss des zweiten Monitors gibt es keine Einschränkungen was die Kabellänge betrifft? Dieser Kabel müsste ca. 5 bis max. 7m lang sein.

Paul

Mir geht es so ähnlich. Hab einen Rechner im Wohnzimmer mit DSL Anschluss, an AV Receiver und Fernseher angeschlossen, und würde geren ebenfalls den Rechner in separatem Zimmer benutzen. Dass das gleiche Bild auf Fernseher und Monitor angezeigt wird, ist mir schnuppe, da ich zur Zeit alleine im Haus bin. Ich frage mich aber, ob man das Bild kabellos vom Rechner ins andere Zimmer sendn kann. Über kabellosem HDMI, oder was auch immer (VGA oder DVI).
Kennt ihr ein solches Sender/Empfänger System?
Ciao und vielen Dank.
Ps.: Problematik Maus und Tastatur besteht aus diversen Gründen bei mir nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Billiger PC mit Netzwerkkarte und LAN / Wlan  dann remote nutzen ?

Der Favorit ... in einem anderen Thread ....
TeamViewer

http://www.winload.de/download/63213/Utilities/Sonstiges/TeamViewer-2.41.html
http://www.teamviewer.com/de/index.aspx

TeamViewer ermöglicht schnelle Fernwartung, Remote Control und Desktop-Sharing über Internet, inklusive Filetransfer und auch hinter Firewalls.

TeamViewer wird einfach ohne Installation auf zwei PCs gestartet. Beim Start wird auf beiden Rechnern eine automatische Partner-ID erzeugt. Nun gibt einer der Partner die ID des anderen ein - die Verbindung wird sofort aufgebaut!

Sichere, verschlüsselte Datenübertragung, Chat und weitere Funktionen machen TeamViewer zu einer Allround-Lösung für den Remotezugang, wie auch für Online-Präsentationen, bei denen beispielsweise der eigene Bildschirm dem Partner gezeigt werden kann. 


« Alten DELL-Computer aufrüsten ?Win7 und Realtek - wo ist der Stereomixer ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...