Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Welche Grafikkarte für PC mit Satelliten-TV-Karte?

Liebe Gemeinde

Habe mich nun doch dazu durchgerungen, mir eine Grafikkarte zu kaufen.

Ich hatte mich schon auf eine GeForce 7600 GS (von Point Of View, passiv gekühlt) festgelegt, da habe ich erfahren, daß GeForce-Chips Probleme mit dem Anzeigen des TV-Bildes bei Satelliten-Karten haben sollen.

Hat jemand Erfahrung mit Sat+GeForce? Ich könnte mich auch mit einer ATI X1600 anfreunden.

Asrock 775 Twins HDTV
Pentium D 805 @ 3,4 GHz
SkyStar2
1 GB DDR2

Thanks in advance, Dr. Gobo



Antworten zu Welche Grafikkarte für PC mit Satelliten-TV-Karte?:

hab iuch bisher noch nix von gehört, hab auch ne fernsehkarte, allerdings ne "normale" mit ner gf fx5200le, geht einwandfrei. ich hatte nur mal n problem damit, wegen dem Hardware-overlay von ner 6600 (war aber onboard), das nicht sauber unterstützt wurde, also wie gesagt, sonst keine Probleme

Ach ja: eine uralte Askey Tview mit BT-Chipsatz (also terrestrisch) hab' ich auch noch stecken. Und die läuft trotz fehlender Original-Treiber für XP am Kabel-Anschuß prima mit der ATI 300-OnBoard-Grafik.

Kann mir jemand was zur Technisat Skystar2 und einer GeForce 7600 GS-Karte sagen? Oder allgemein zu Sat-Karten und GeForce-Chips?

Gruß, Dr. Gobo


« PC stürzt bei Spielen ab...amd athlon 3500+ übertakten. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Powerpoint
PowerPoint ist eine Präsentations-Software der Microsoft Corporation und hat die Dateiendung ppt. Das am Häufigsten verwendete Programm zum Erstellen von Pr&aum...