Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Grafikkarte von Notebook hat zuviel Speicher!!

hi
ich bins nochma
mein problem mit meinem notebook ist noch nicht ganz vorbei.
und zwar habe ich jetzt ein programm am laufen, was mir ständig anzeigt wieviel mb arbeitsspeicher grade in benutzung sind.
so obwohl ich gaaaaar nichts mache. und auch alles ausschalte steht da trotzdem das ca. 280 mb grad in gebrauch sind!!!
jetzt kommts....
auf der verpackung meines notebooks steht, dass ich ne ATI Mobility Radeon x1400 mit 128 mb.
aber unter eigenschaften steht, dass sie 512 mb hat.
denke der kann sich das vom arbeitsspeicher wegnehmen.
auch bekannt als Hypermemory.
naja wie kann ich  das ausschalten?
mir reichen 128 mb Vram.



Antworten zu Grafikkarte von Notebook hat zuviel Speicher!!:

bei einem onboardchipsatz ist es so, dass man das im bios ändern kann,

wie es aber mit einer grafikkarte mit hyper memory ist, weiß ich nicht genau, aber ich nehme an, dass dies auch im bios änderbar ist.

dankköööö
ich probier das mal eben aus!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau zum Vergleich mal in den Taskmanager ..............

nein also im ernst jetzt.
im taskmanager sind schon paar tasks vorhanden.
aber trotzdem... ob es jetzt was mit der grafikkarte zutun hat oder nicht.
ich will sie runterstufen. weil sie mir 100 porzentig meinen arbeitsspeicher anzapft.
aber es geht im bios leider nicht.
im bios bei mir kann man gar nichts verstellen.
nicht mal die cpu taktung und so.

kann mir keiner sagen wie das noch gehen könnte?
oder hat vllt jemand genauso ne grafikkarte in seinem notebook?


« bild oder video was auf der Kamera ist lässt sich weder abspielen noch löschenwo ist meine festplatte hin? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!