Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Brauche RETTEN.exe + Partitionsgrößen + Anleitung

Hallo,habe einen alten Medionrechner Modell:PC MT5,Typ MED MT90. 1,8GhZ, XP, HD ca.80GB. Hab die Festplatte zu oft formatiert und irgendwann abgeschossen.Alle Partitionen,und somit auch E: mit der RETTEN.exe sind weg.Wenn ich die Support-CD einlege,heisst es RET.ex wird nicht gefunden.Ich weiss das es C: D: und E:im speziellen FAT32 Format gab.Wer kann mir sagen wie ich die Platte neu formatiere,mit fdisk partitioniere und E: im richtigen Format habe,und an die RETTEN.exe komme,ohne jetzt den Rechner an Medion für 40EU zu schicken???? Wenns geht vielleicht eine Step by Step Anleitung.  Vielen lieben Dank im Vorraus.
MfG Pedros



Antworten zu Brauche RETTEN.exe + Partitionsgrößen + Anleitung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie hast Du sie im Augenblick Formatiert? FAT oder NFTS?
Wie war sie vorher formatiert?
 

Also eigentlich habe ich keine Ahnung mit welchem Format die Datenträger vorher liefen.Habe in irgend einem anderen Forum gelesen,das es halt wichtig ist,das E: mit FAT32 läuft.Ansonsten dachte ich das dies Derjenige weiss,der auch den besagten Medionrechner besitzt,weil die Größe der Partitionierung auch exat sein muß.
MfG Pedros
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry, wo steht das denn?
Sonst Quatsch. >:(
Unter WIN XP wird mit NTFS formatiert und die Partionen können so groß sein wie man will. Du brauchst überhaupt nur eien Part.


« wie installiere ich auf meinem pc mein neues dvd-laufwerk?habe Problem mit meiner Festplatte .. (partitionen) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!