Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Externe Festplatte ist betraibsbereit, wird aber nicht angezeigt

Hallo
Ich habe eine externe Festplatte(300GB):
SAMSUNG HD 300 LD Device.
Ich habe diese erst in meinen PC eingebaut und formatiert(Partition erstellt), dann habe ich ein paar Daten draufgezogen und dann wieder in das Gehäuse eingebaut.
Jetzt schließe ich die Festplatte über USB 2.0 wieder an, und dann erscheint auch die neue Hardware.

Gerätestatus ist auch betraibsbereit.
 

Zitat
Das Gerät ist betriebsbereit.

Wenn Probleme mit diesem Gerät auftreten, klicken Sie auf "Problembehandlung".

Im Gerätemanager wird die Festplatte auch erkannt, nur nicht in der Datenträgerverwaltung.
Komme echt nicht weiter, vor allem weil ich schon mal eine externe Festplatte hatte, und es da genauso gemacht habe und es da auch geklappt hat.

Hoffe jemand weiß da weiter

der_webi


Antworten zu Externe Festplatte ist betraibsbereit, wird aber nicht angezeigt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo
Die Festplatte wird sogar unter Laufwerken im Geräremanager erkannt.
Falls das irgendwie wichtig ist....
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Prüfe die Jumperung.
Eine Externe Festplatte sollte als Master oder CableSelect gejumpert sein.
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jap ist als Master.
Äh noch mal so ne kleine Idee/Frage.
Ich habe als Laufwerkbuchstaben, bei der Formatierung E gewählt, dieser buchstabe ist jetzt aber belegt durch ein Laufwerk, das ich für die Formatierung abgebaut hatte.
Aber dadran leigt das doch nicht oder?
Normal sucht der sich doch dann einfach einen neuen Buchstaben

gruß
der_verzweifelte_webi

Hallo!

Ich kann leider nich helfen, aber hab das gleiche Prob...
Hab eine externe Festplatte von Maxtor die auch betriebsbereit is, sogar in der Taskleiste wird angezeigt: Massenspeichergerät sicher entfernen.
Wenn ich da aber drauf gehe, dann passiert nix... Auch im Explorer etc. wird nix angezeigt...

Mein dad hatte sie an seinem Laptop und dann hab ich sie wieder bei mir dran gemacht... Wollte so ca. 1Gb Daten sichern, aber hatte dann einen Crash am PC...???

Bitte helft uns!!

Gruß der auch verzweifelte JayAr :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So viel Verzweiflung auf einmal...
So richtig kann ich Euch aber auch aus der Ferne nicht helfen. der Suchbegriff "USB- Festplatte wird nicht erkannt" bringt bei Google immerhin 875.000 Ergebnisse.
Die Erkennung hängt sehr vom Mainboard ab - je billiger, desto schlechter.
Ich kann da nur das empfehlen, was ich immer mache, wenn mir da so ein "verzweifeltes Häschen" die Bude einrennt:
- Ich versuche alle USB- Anschlüsse der Reihe nach. Direktanschlüsse (Hinten) bevorzugt.
- Ich versuche es mit USB- Kabeln, die über 2 Ferrite verfügen.
- Ich deinstalliere die USB- Einträge im Gerätemanager und boote neu - lege die Treiber- (Mainboard-) CD ein und installiere die Treiber von Hand neu.
- Ich stecke die Festplatte an und lasse den Gerätemanger nach neuer Hardware suchen.
- Und als letztes nehme ich aus meinem Fundus eine USB to PCI- Karte, setze diese ein und versuche es damit.
In 75% der Fälle hatte ich damit Erfolg. Bastelei eben, die ich eigentlich nicht leiden kann.
Weiter fällt mir auch nichts ein.
Außer - beim nächsten Kauf keine USB- Festplatte mehr zu kaufen, sondern eine Firewire. Das klappt zu 99% auf Anhieb.
Jürgenö

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
"USB- Festplatte wird nicht erkannt" bringt bei Google immerhin 875.000 Ergebnisse.
Ja ich habe auch schon etliche durch, aber die Lösungen haben auch nich geholfen.

Naja ich probier auch noch mal ein bisschen.

Jap ist als Master.
Äh noch mal so ne kleine Idee/Frage.
Ich habe als Laufwerkbuchstaben, bei der Formatierung E gewählt, dieser buchstabe ist jetzt aber belegt durch ein Laufwerk, das ich für die Formatierung abgebaut hatte.
Aber dadran leigt das doch nicht oder?
Normal sucht der sich doch dann einfach einen neuen Buchstaben
Aber dadran liegt das nicht oder?
bin mir irgendwie nicht so sicher, weil es ja eigentlich tun müsste


gruß
der_webi
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein - daran kann es kaum liegen. Allerdings:
Um allerdings die ewige Umbenennerei in den Griff zu bekommen, verteile ich die Buchstaben von Anfang an selbst. So bekommt
DVD- Player = X
DVD- Brenner = Y
Externe Festplatten: R, S, T
CardReader (Digitalfotos) = W
Virtueller Player = V
Und für das Ganze habe ich mir noch eine kleine Reg- Datei erstellt, die diesen Laufwerken auch noch richtige Namen zuteilt. (Brenner, USB-Stick 1, ISO-Speicher usw)
Da kann das OS mit den Buchstaben am Anfang störungsfrei arbeiten.
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist wohl wahr mit den Buchstaben.
So habe nun noch mal ein bisschn getestet
Ich habe mir eine zweite externe Festplatte geliehen.
Diese Festplatte habe ich an ads Gehäuse von meiner neuen geschlossen und sie funktioniert.
Also ist das Gehäuse der neuen Festplatte ja schon mal in Ordnung.

Dann habe ich natürlich auch die Platte der neuen an das andere Gehäuse angeschlossen, und er erkennt sie zwar, dann kommen unten rechts: Hardware erkannt, dann Laufwer und da bleibt er stehen.

http://webhenni.we.funpic.de/bilder/2.JPG

da sieht man das recht gut
in der Box "Harware sicher entfernen" ist oben die Festplatte, die tut und da drunter die, die nicht tut.

Achja kann das irgendwie sein, das Geräte nur bis zu einer bestimmten Größe erkannt werden, weil die ausgeliehenee Platte ist 250 Gb groß und die neue 300 GB.


gruß
der_webi
PS: Habe 2 PCs mit je 6 USB Anschlüssen, jetzt probiere ich noch einmal erst einmal die Hardware zu deinstallieren, dann neu starten und dann mal schauen.
Anderes USB Kabel probiere ich dann noch

Wenn ich nach neuer Hardware suche, dann lädt der ewig lange, ich starte jetzt erst neu und muss dann weg, ich probier nachher noch mal weiter.

wenn jemand noch ne idee hat, ich bin aufs schlimmste gefasst, sonst ruf ich den Verkäufer heute mal an.

 

 


« Laptop, Stromkabel, 1 Pns ist rausProblem: ext. Festplatte an Router »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...