Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Problem: Flackernder Bildschirm

Hey,
also ich weiß nich so recht wohin ich mit meinem Problem soll, denn ich weiß nicht was die Ursache dafür ist. Ich probiers einfach mal hier und hoffe dass mir wenigstnes einer einen guten Vorschlag zur Lösung dieses Problems geben kann.
Es geht um meinen "Bildschirm":
1.)Er flackert immer kurz nach dem Einschlaten, d.h. er schaltet sich sozusagen aus, wird also schwarz, und dann zeigt sich wieder das normale Bild. In dieser Zeit kann ich weder die Maus bewegen noch etwas anderes machen. Das flackern hört dann nach einiger Zeit auf.

2.)Der Bildschirm flackert immer wenn ich versuche Filme auf meinem Notebook zu gucken. Egal ob es eine eingelegte DVD ist oder ob sich der Film auf der Festplatte befindet. Am Player kanns aber nicht liegen. Jedenfalls ist ein gucken des Films einfach nicht mehr möglich, da der Film permanent unterbrochen wird. Selten, aber es kann passieren, fährt der Pc dann runter, automatisch versteht sich.

3.) Die Darstellung auf meinem Bildschirm ist "verschmiert" d.h. die Schrift verwischt sich beim scrolen, sodass ich manches schwer entziffern kann und es sind größtensteils steifen zu erkennen, keine richtigen linien sondern punkte,sieht n bisschen aus wien Gitternnetz.

Folgendes wäre vl noch wichtig zu wissen:
Es handelt sich um ein Notebook, relativ neu.
Dieses "Verhalten" kam plötzlich von einem Tag auf den anderen.
Es wird wohl nicht daran liegen dass Geräte in der Nähe sind, die dies bewirken.
Sehr viele Anti-Virus Programme, Spyware usw sagen mir dass kein Virus vorhanden ist.

Könnt ihr mir helfen? Ich wäre euch zu tieft dankbar!
 

« Letzte Änderung: 02.03.07, 18:27:35 von Dr.Nope »


Antworten zu Problem: Flackernder Bildschirm:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

was heist Notebook noch relativ neu ??? Noch Garantie drauf ??? Dann aber ab zum Händler oder zum Hersteller des Notebooks.

opelmeister

Ja, es ist vl ein Jahr alt oder so...mir is schon bewußt dass es sowas wie Garantie gibt und ich werde das Problem ja auch beheben lassen, wenn ich es selbst nicht hinbekomme. Weißt du, es kann ja sein, dass ich es auch selber lösen kann, vondaher, und das jetzt bitte nicht falsch verstehen, denn es is nicht böse gemeint,sind SOLCHE Beiträge überflüßig für mich ;) trotzdem natürlich "danke"

PRoblem besteht immer noch

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ja, es ist vl ein Jahr alt oder so...mir is schon bewußt dass es sowas wie Garantie gibt und ich werde das Problem ja auch beheben lassen, wenn ich es selbst nicht hinbekomme. Weißt du, es kann ja sein, dass ich es auch selber lösen kann, vondaher, und das jetzt bitte nicht falsch verstehen, denn es is nicht böse gemeint,sind SOLCHE Beiträge überflüßig für mich ;) trotzdem natürlich "danke"

Erst selbts versuchen zu rep. und dann zur Gewährleistung, das dürfte wohl in die Hose gehen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei reparaturen an Notebooks Tipps geben ??? Da ist vorsicht geboten.  ;) Da halte ich mich lieber zurück. Ich denke schon das da ein Hardwareproblem vorliegt.
Also ab in eine Fachwerkstatt.

opelmeister


« 3Com "3C16700" gibt es nicht? Brauche aber Anleitung-kennt jemand diesen Switch?Brauche ich mehr RAM? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...