Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Welches Mainboard für 4 Lüfter?

Hi ihr mal wieder!

Ich hab mir ein Gehäuse gekauft, da sind schon 4 lüfter (1x120mm und 3x80mm) vorinstalliert... So, das ist ja schon mal schön, allerdings unterstützt ja nicht jedes mainboard so viel lüfter oder?

Wollte mir eigentlich das Asus P5W DH Deluxe zulegen, aber ka ob das die lüfter unterstützt. Weiß nämlich nicht woran ich das erkennen kann.

Lieben dank schon mal, Gruß, Naddel.



Antworten zu Welches Mainboard für 4 Lüfter?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

diese Lüfter werden wohl direkt an dem Netzteil angeschlossen. Das hat mit dem Board nix zu tun.

opelmeister

hm welche anschlüsse haben die lüfter??

hm.. sollte es aber wirklich solche fürs mainboards sein, sollte das p5w dh deluxe genug haben.

sogar main asus a8n32-sli deluxe hat 5 oder 6!
cpu, chipsatz (s&n), 2 gehäuse, netzteil

aber wie opelmeister schon gesagt hat, werden es normale anschlüsse sein. (4 pin molex, welche auch für IDE (pata) laufwerke genutzt werden)

 

Im Normalfall haben Mainboards nur die 3 pin Anschlüsse und meistens sind davon nur 2-3 neben dem 3pin für CPU Kühler vorhanden!!! Wenn es 4 pin sind ist es eigentlich kein Problem, unterstützt ja jedes NT. Chipsatz hat auch 3 Pin, ist aber meistens auch für den Northbridekühler verbraucht! Schau einfach nach, es gibt 3pin auf 4pin umwandler, d.h. damit kannst du sie ganz eifnach mit dem NT betreiben ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ob man 4 Gehäuselüfter und ein Monsterschrank für 1-2 Festplatten etc. braucht, lassen wir mal dahingestellt, aber es gibt auch Adapter um diese kleinen Stecker am Netztteil anzuschliessen- ohne Werbung zu machen:

http://www3.hardwareversand.de/8VqLneGBsSgyEk/2/articledetail.jsp?aid=1194&agid=157

Wobei ich auch glaube, dass die Lüfter nicht unbedingt diese Anschlüsse haben, aber falls.

super, danke für eure antworten! ja, die 4 lüfter sind sicherlich nicht unbedingt notwendig, aber wenn sie schon mal da sind  ;D Danke auf jeden fall für eure hilfe! so wie ich das sehe sind es 4pin und die kommen dann ans netzteil. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

4 Gehäuselüfter
1 Grakalüfter
1 CPU Lüfter

und das NT

Das Ding wird richtig schön laut. ;D

Ich würde meine Temp´s beobachten und NUR die notwendigsten Lüfter anschließen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat

Das Ding wird richtig schön laut. ;D

Ich würde meine Temp´s beobachten und NUR die notwendigsten Lüfter anschließen. 

So ist es, die ganzen "Profis" erkennt man an bigtower- Gehäusen mit nichts drin, temp.regel- Gerätschaften an der Front und mehreren Gehäuselüftern.
So oder so, laut sind die Kisten eigentlich trotzdem oder gerade deswegen immer.

Ich habe abgesehen von der Grafikkarte ein Leistungsstarken PC im mini-tower! und ich habe nur ein Gehäuselüfter der die passiv gekühlte Grafikkarte (mit) anblässt. Insg. ist das System so leiste, dass man es nur nachts hört und auch so leise, dass man 2 Meter weiter gut schlafen kann.
Es geht also alles, man macht vorne eine Blende ab und hinten die PCI-Steckplatzabdeckungen, so dass der langsam drehende Gehäuselüfter ein schönen leichten Durchzug produziert - natürlich muss es entsprechend platziert werden und etwas aufgeräumt sein.

Motherboard 37°C, HDD 34°C, CPU 37°C bei 880 UPM CPU-Lüfter (der vom boxed dualcore2). Nachdem mein bequiet400 Netzteil verreckt ist, habe ich ein billigeres drin und es ist sogar leiser.


 

ich hatte selbst noch nie so viel lüfter...

atm. Netzteil, CPU-Lüfter, grakalüfter und noch einen zusätzlichen. Mal sehen wie das dann mit den 3 lüftern mehr wird...  ;D ich kanns euch dann ja berichten ob ich nen hörschaden bekommen habe oder ob es sich in grenzen hält  ;D;D;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@pn1
So ähnlich läuft mein System auch. Schlafen kann ich dabei auch gut. ;D

ja, bin mal gespannt wie das von der lautstärke wird, aber ich denk auch mal das es da keine probs geben sollte... ;-)

-.- oh mann ich habe 4*80mm drinnen, 1*120mm (geregelt), usw. sind eigentlich ganz i.O. von der Lautstärke, am lautesten sind sowieso immer die **** Grafikkartenlüfter, die brummen ja wie hölle, wenn man sich nicht gerade zalman & co. gönnt. :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sagt mal, was macht ihr mit den Rechner? 5(fünf)Lüfter zusätzlich. Ich glaubs nicht. Schaut mal mein System in der Sig. Der Lüfter CPU läuft gedrosselt mit 2100, Graka passiv, NB passiv(Lüfter defekt), 1x 80mm Lüfter mit 1200
Luft rein, 1 x 60mm Lüfter mit 1200 warme Luft raus.
CPU  40°
MB   40°
GPU  60°
HDD26°
Was will ich mehr. Unter Last alles um 15% mehr.
 


« Notebook Festplatte wechseln !!! Fehlercode 4096 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Motherboard
Siehe Mainboard. ...

Keyboard
Ein Keyboard ist ein elektronisches Tasten-Musikinstrument, das ähnlich einem Klavier aufgebaut ist. Es enthält schwarze und weiße Tasten zum Spielen...