Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Beim drucken wird immer USB-Festplatte getrennt

Hallo, hat einer einen Tip wie man das unterbinden kann?

Ich benutze WinXP Prof, Epson Stylus Photo R220 und Trekstor USB-Festplatte 2.0 400GB.

Drucke ich nun irgendetwas wird immer die USB-Festplatte getrennt und nach fertigen Druck wieder autom. gestartet.
(Erkenne ich an der Autostart Funktion der Festplatte)

1. ist das auf Dauer mit Sichherheit nicht gesund für die Festplatte

und

2. nervt das ungemein vor allem wenn man gerade etwas auf der Festplatte machen will.

Hat einer vielleicht eine Idee wie ich das unterbinden kann?

Gruß



Antworten zu Beim drucken wird immer USB-Festplatte getrennt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1. Hat die HDD eine eigene Stromversorgung?
2. Ist der Drucker auch über USB angschlossen?
3. Hat der Drucker eine eigene Stromversorgung?

Wenn nämlich Strom über die USB Stecker vom PC genommen wird, kann es sein, dass das NT. es nicht schafft. 

Ja haben beide eine eigene Stromversorgung und der Drucker ist auch über USB angeschlossen.

Habe in der Zwischenzeit noch was anderes gefunden:

Festlegung der Laufwerksbuchstaben von USB-Laufwerken.

Mal schauen ob es damit geht. Da der Drucker noch eine Media-Card Schnittstelle hat denke ich er vergibt den gleichen Laufwerksbuchstaben?!

 


« Grafikkarte wird nicht erkanntventilator 1 sekunde und der rechner geht wieder aus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

HDD
Siehe auch Festplatte ...

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...