Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner steht plötzlich still

Hi, also ich habe ein Problem mit meinem Rechner.
Es ist ab und zu so, das mein Rechner mitn drin einfach mal so stehen bleibt, also die Maus bewegt sich nicht mehr, Musik ist aus, also das sich nichts mehr bewegt, und das geht nicht weg bis ich den Rechner neu starte. Er hängt sich dann irgendwie auf. Und dazu ist es auch ab und zu so, das wenn ich den Rechner gerade anmache, das er dann auch hängen bleibt, also das der Monitor nicht angeht, das er bevor der Windowsbildschirm kommt auch stehen bleibt. Ich wollte mal fragen, woran das liegt. Kann es an einer Festplatte liegen, oder liegt es an dem Netzteil. Denn früher hatte ich auch Probleme mit dem Netzteil gehabt, das meine Grafikkarte zu wenig Strom gekriegt hat, stand bei diesem Nvidia Überwachungstool. Aber das hat sich jetzt schon länger gelegt.
Bin für jede Hilfe dankbar !
MfG, Zeroji



Antworten zu Rechner steht plötzlich still:

Das kann wie du schon sagst viele Gründe haben.
Ich würde mal mit http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13012871.html = Everest gucken ob irgend ein Hardware Teil defekt ist  oder beim Geräte-Manager.
Du kannst aber auch mal in der Eingabeaufforderung den Befehl chkdsk eingeben, könnte ja auch vielleicht ein softwareFehler sein.
Ich hoffe mein Beitrag hilft dir weiter

Ich probiere mal kurz das mit Everest aus, und im hintergrund mache ich das mit Ausführen

Also, ich habe jetzt mal meine beiden Festplatten nacheinander ausgestöpselt, und bei beiden malen ist mein Rechner auch stehengeblieben. Daraus schließe ich jetzt, das es nicht an einer Festplatte liegt. oder liege ich da falsch?

Guck mal im Task-Manager wie deine systemLeistungen aussehen es kann auch am Arbeitspeicher liegen war jedenfalls bei mir so. ??? Wie lange bleibt denn dein PC normal?Wann bleibt er plötzlich stehen also wenn z.b. ein Programm geöffnet wird.

Also es ist ganz verschieden. Mal geht er sehr schwer an, also kommt nicht wirklich bis ins Windows, mal macht er keine Probleme
Bei Everest hab ich keine Probleme oder so gefunden

Wo meinste denn das mit dem Task-Manager? Weiß jetzt nicht genau wo das ist ^^

Ah, Task-Manager hab ich gefunden ^^

Ich weiß auch nicht was der Task-Manager damit zutun haben könnte ^^
Also die Auslastung ist nicht hoch, alles normal

Also, ich habe jetzt mal meine beiden Festplatten nacheinander ausgestöpselt, und bei beiden malen ist mein Rechner auch stehengeblieben. Daraus schließe ich jetzt, das es nicht an einer Festplatte liegt. oder liege ich da falsch?

hast du denn auf beiden platten ein betriebssystem oder wie hast du das gemacht? 

Ne ne, ich habe nicht auf beiden ein Betriebssystem, aber der Recher ist auch stehen geblieben bevor er versucht von einer Festplatte zu booten. Und das bei beiden malen, also Festplatte A ist drin, B ist abgestöpselt, bevor er bootet ist er stehen geblieben. Das gleiche auch umgekehrt

Also das ihr bescheid wisst. Habe mir nen neues Netzteil bestellt, eingebaut, und bis jetzt KEINE Probleme mehr. Deswegen schließe ich draus, das es ein defektes Netzteil war ^^


« GrafikfehlerÜber switch ins Internet ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...