Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC Einschalten

Hallo, vielleicht kannmir jemand helfen,

hab ein Problem mit einem rechner. Einschalttaste - nix passiert - drauf drücken zwischen 5 sekunden und 30 sekunden, tendenz eher steigend und plötzlich fährt er hoch als wär nix gewesen. hab die Bios-batterie ausgetauscht (weiss gar nicht ob das davon kommen kann, hat die was mit dem einschlaten zu tun?) hat aber nix gebracht.

und jetzt fängt der zweite rechner auch mit solchen zeug an. beide sind nicht mehr die jüngsten - seit anfang 2001 in einer arztpraxis nahezu täglich 11 bis 12 stunden am laufen.

oder doch die batterie?

weiss da jemand was?
wäre sehr dankbar, weila nsonsten werkeln die arbeitstiere nach wie vor gut vor sich hin



Antworten zu PC Einschalten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hört sich eher nach Problem mit Stromversorgung an
a) Einschalttaster Wackelkontakt
Könnte man durch überbrücken des Anschlusses vom Einschalter am Mainbaord prüfen (falls du dich mit dem Innenleben auskennst, sonst lieber Fachmann überlassen)
b) Netzteilfehler (könnte man bei Händler prüfen durch Anschluß an ein anderes Netzteil, bzw. Rückgaberecht vereinbaren)

na ja beim überbrücken dauerts auch ca. 15 sek bis er hochfährt (und sich dannwieder abschaltet weil ja überbrückt). da ist der gleich effekt wie lange auf den einschalter drücken. das netzteil ist neu.

zu der batterie kann mir keiner was sagen, ob die was damit zu tun haben kann?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Batterie dient nur zum aufrechterhalten der eigenen Einstellungen und der Uhrzeit/Datum innerhalb des Bios

bei der aktion mit dem überbrücken habich gesehen, dass auf dem mainbord direkt neben den dimm-sockeln eine kleine gelbe led angeht wennman auf deneinschalter drückt. die bleibt auch an im laufenden betrieb und quittiert gelegentlich das drücken des einschalters mit einem synchronen blinken (nicht immer). bei längerem drücken des einschalters bis der pc hochfährt blinkt sie dann gelegentlich kurz bevor er anspringt. weiss dazu jemand was?

ich hatte gerade das selbe problem. bei mir war es die lan-karte. pc startete erst nach ein paarmal drücken (bis zu 30 mal) lief dann brav wie ein schäfchen. sonst - überlege ob du neue sachen eingebaut hast und deaktivier die teile mal der reihe nach.

lan ist onboard, nichts verändert an der kiste, aber ich probier mal die sachen abzuschalten


« Patronenproblem canon pixma ip4200frage zu den PCIE grafikkarten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...