Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Graka TI 4200P Turbo ohne Funktion

Hallo @ All habe mir eine Geforce 4 TI 4200P Turbo gekauft 250MHZ GPU 350MHZ Speichertakt wollte diese auf meinen PC 1800+ zum laufen bringen. Habe 64 MB shared Memory on Board VGA.erst habe ich probleme mit der Treiberinstallation und weiterhin Grüne Strichchen auf dem Monitor.Habe ein Elitegroup Mainboard aber weiterhin weiss ich keine Daten vom Mainboard kennt Ihr Software wo ich die genauen Daten auslesen kann.und wie kann ich dann die Onboard ausschalten im BIOS habe ci nur die Umschaltmöglichkeit von 16mb auf 32mb und dann auf 64 MB. ist mein Mainboard für diese Graka nicht tauglich? kann mann da was tun (Jumper oder so)



Antworten zu Graka TI 4200P Turbo ohne Funktion:

möchte noch hinzufügen habe auf dem Mainboard einen SIS Chipsatz 730S
Bussystem PCI kann im Bios aber nur twischen PCI und Onboard AGP wechseln
Bios:AMI  686-HiFlex-Bios V09.13
Versionskennung:62-0913-001131-00101111-071595-SiS730S es steht immer unterstütztb AGP aber wieviel keine Ahnung brauche eure Hilfe
ich danke euch schon mal im Voraus

Kann keiner von euch mir helfen.Es ist sehr wichtig, weiss nicht mehr weiter habe natürlich auch schon deran gedacht das vielleicht das Mainboard zu schwach ist.

Hallo

Also wenn du die Karte einbauen konntest, dann ist dein Mainboard sicher tauglich. Wieso hätten die sonst einen AGP Steckplatz draufgepackt  ;).
Im Bios kannst du den Onboardchip nicht deaktivieren?

Was meinst du mit mein Mainboard ist zu schwach  ??? ?

« Letzte Änderung: 08.01.04, 14:00:27 von Sebi »

Na vielleich die AGP Standar4ds 2x 4x 8x
ich glaub mein Board macht 2x 4x und die Karte alle drei. Ist die Karte kaputt eine Radeon Prophet 8500 LE lief bestialisch genial

Das macht nichts, dann läuft sie halt mit 4X.
Aha, du hattest vorher schon eine andere Karte drin, das hat keine Probleme mit dem Onboardchip gegeben?

ne lief reibungslos Prophet 8500 LE 128 MB rein Treiber installiert und los gings war aber nicht meine Karte wollten nur nen Benchmarktest machen um dann beide Karten zu vergleichen.Habe die Radeon rausgenommen danach die Geforce 4 TI 4200 eingebaut alles angeschlossen und siehe da schon beim Windows Logo lauter kleine grüne Striche und so um so weiter der Pc LIEF WURDE ES IMMER SCHLIMMER und die Karte wurde aber erkannt, Treiber installation funktionierte aber erst nach einigen Anläufen. Nach Wiederholtem Neustart des PCs aber leider keine Verbesserung. wir wollen heute Abend die Karte auf einem Aldi PC einbauen und dann hoffe ich zu erfahren ob die Karte einen Defekt hat oder nicht.Ich hoffe es mittlerweile da ich keinen Bock habe mir noch ein anderes Mainboard zu besorgen.Oder was sagt Ihr.

Ok, probiers mal aus. Sage dann wie es gelaufen ist. Falls sie funktioniert würde ich aber nicht gleich darauf schliessen das mit dem Mainboard was nicht in Ordnung ist!

Gruss

OK sag dann bescheid aber was kann es denn sein oder kann man den AGP Port noch irgentwie einstellen oder konfigurieren?

also habe die graka auf dem aldi PC versucht gleiche Spiel Graka ist kaputt wenn ich die neue habe sage ich bescheid


« Festplatte ist wegVirus?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Firewall
Eine Firewall, zu Deutsch "Brandmauer", ist eine Software und soll, wie eine Feuerschutzwand in einem Gebäude, den Rechner vor unbefugten Zugriffen aus dem Internet ...

GPU
Die Abkürzung GPU steht  für Graphics Processing Unit und wird manchmal auch als VPU - Visual Processing Unit - bezeichnet. Dieser Grafikprozessor dient zu...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...