Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Rechner geht aus, ohne Grund, ohne Fehlermeldung, ohne reboot. Hilfe!

Hallo!

Mein Rechner läuft seit ca. 6 Wochen ohne Probleme. Er ist fast jeden Tag ohne Unterbrechung an. Seit eineigen Tagen, geht er ohne erkenntlichen hin und wieder aus. Das erste Mal, als es passiert ist [der PC steht auf dem Tisch], bin etwas doller gegen den Tisch gestoßen. Danach ist er lange Zeit nicht ausgegangen. Jetzt passiert das schon häufiger. Manchmal schon bei leichten Rämplern gegen den Tisch. Er ist zwar ein zweimal ohne Frendeinwirkung ausgegangen, aber ich vermute einen Wackelkontakt. Wäre nett, wenn ihr helfen könntet.

Schonmal vielen Dank für Antworten.

Daniel



Antworten zu Rechner geht aus, ohne Grund, ohne Fehlermeldung, ohne reboot. Hilfe!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Deine Vermutung könnte richtig sein. Den wirst Du wohl selbst suchen müssen. Kann Stromzufuhr zum und vom NT sein.Auch ein Kurzschluss in den Weiten des PC´s.

danke für die antwort. ich pusche den thread noch einmal...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mach das Ding mal auf und schaue nach, ob die Grafikkarte fest in ihrem Sockel steckt.
Denn eine lockere Grafikkarte (im AGP-Steckplatz ?) verursacht sowas.

Hallo,

Versuche: Computer ausschalten, Netzstecker ziehen, Netzteil ausschalten, Gehäuse öffnen, Hände 10 Sekunden anne Heizung halten, alle Steckverbindungen prüfen, Karten prüfen, ob die sitzen.
Falls du Ersatzteile hast kannst du damit den Fehler sonst auch näher eingrenzen.
Anderes Netzteil würde ich dann zuerst probieren.

Lg

Mein Rechner läuft seit ca. 6 Wochen ohne Probleme. Er ist fast jeden Tag ohne Unterbrechung an.
erst 6 Wochen alt !? 6 Wochen am Stück am Laufen !?  ???

könnte ausser Wackelkontakt auch ein Hitzeproblem sein, z.B. Staub, schwache(r) Lüfter etc.

eventuell auch mal mit Speedfan oder Everest die Temperaturen auslesen (oder im BIOS wenn möglich)  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Meine erste Vermutung war, dass es sich um einen Wackler am SATA Stecker der Festplatte handeln könnte. Du sagtest, du bis drangestoßen?!
Die Schei** Stecker sind unglaublich anfällig, was wackler betrifft.
...Fals du überhaupt Sata HDDs eingebaut hast....check das mal.
EDIT: Das mit dem Hitzeproblem ist gar nicht mal so abwegig, obwohl er schon 6 Wochen problemlos lief. Die hohen Außentemperaturen und Staub, der die Lüfter zusetzt können schnell mal zu einem Absturz führen. Allerdings nicht, wenn es sich um eine leichte Erschütterung als Absturzursache hadelt.Trotzdem: Temps checken...

« Letzte Änderung: 22.05.07, 09:11:04 von Zack »

« Wofür steht L2cache ????????????????Soundkarte ohne Sound »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!