Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Benötige Hilfe bei USB 2.0 zu IDE Adapterkabel

Hallo!

Habe mir vor kurzem einen neuen Rechner gekauft. Da im alten noch 2 Festplatten drin sind, von denen ich Daten auf die neue Platte rüberkopieren wollte, habe ich mir ein USB 2.0 zu IDE Adapterkabel gekauft. Wenn ich die Festplatte extern anschliesse, zeigt mir mein Windows auch Massenspeichergerät an, dann geht es jedoch nicht weiter. Weder im Explorer noch sonstwo finde ich die Platte. Im Gerätemanager zeigt es mir jedoch auch kein Ausrufezeichen an. Treiber vom Motherboard sind alle installiert. Bitte helft mir wenn möglich! Was kann oder soll ich tun?

Danke 

« Letzte Änderung: 19.06.07, 18:48:16 von Dr.Nope »


Antworten zu Benötige Hilfe bei USB 2.0 zu IDE Adapterkabel:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was sind das denn genau für 2 Festplatten?

Hast du schon mal probiert, sie im Rechner anzuschließen? Einfach am Mainboard mit nem IDE Kabel verbinden, Stromanschluss ran und auf die Junmperung achten...

Hallo!

Danke für die schnelle Antwort. Nun die Platte im neuen Rechner ist eine SATA Platte. Die zwei alten dagegen sind beides IDE Platten. Dachte dass es über den Adapter lappen müsste, da die Meldung von Windows kommt das er Hardware gefunden hat. Kann ich eine SATA und einee IDE Platte an einem Motherboard ohne Probleme anschliessen?  Dann würde ich das nämlich mal ausproobieren.

Danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Klar geht das...., solange du ein IDE Steckplatz auf dem MB frei hast ist das kein Problem.

Hallo!

Ne andere Möglichkeit gibt es wohl nicht, oder? Dachte das würde extern gehen. Liegt es vielleicht daran, dass ich die Festplatte nicht in einem Rahmen habe? Was würde ich denn brauchen, wenn ich es doch irgendwie extern anschliessen möchte? Wie gesagt, er erkennt ja ein Massenspeichergerät, jedoch kommt dann die Meldung das ein Treiber fehlerhaft ist und die Hardware nicht ordnungsgemäß funktioniert. Obwohl ich eigentlich keinen Treiber brauche bei Windows XP! 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du kannst sie in einen Rahmen bauen. aber das ist mE auch nichts anderes als ein Adapter. versuch doch erst mal intern, dann siehst du, ob die Platte noch funktioniert.
Oder mal mit Knoppix booten und damit schauen, ob du auf die Daten zugreifen kannst


« Windows startet seit neuer Hardware nicht mehrHallo, ich brauche dringend das Datenblatt für die Festplatte: Maxtor d540x-4k »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!