Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Laptoptaste - Wie ausbauen?

Ich bin im Besitz eines Dell Inspiron 9400 Notebooks und habe ein Problem mit der Tastatur.

Die "D" Taste gibt bei jeden mal drücken ein lautes Knacken von sich welches sie vorher nicht gemacht hat.

Ich denke das wenn ich die Taste aus- und wieder richtig einbaue das störrende Geräusch wieder los werde, nun weiß ich allerdings nicht wie ich diese denn ausbauen soll ohne dabei etwas kaputt zu machen.

Hat jem. Erfahrung mit dem ausbauen einzelner Tasten von Laptoptastaturen?

danke im Vorraus



Antworten zu Laptoptaste - Wie ausbauen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aushebeln, wie bei "normalen" Tastaturen, allerdings mit wesentlich mehr Gefühl.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nimm einen Schraubenzieher und raus damit xD

und man kann da nichts kaputt machen?

ein freund von mir ist mal mit der harten kande eines buches an seiner notebooktastatur gestriffen und hat dabei eine taste rausspringen lassen. nun ist irgend ein kleines teilchen abgebrochen so das die taste schnell am finger etwas kleben bleibt und rausspringt.

Hallo ich hätte da mal eine Frage.
Gestern hatte ich das selbe Problem mit der P Taste.
Also hab ich sie ruasgenommen nur jetzt bekmm ich sie nicht mehr richtig rein.
Es ist aber nichts abgebrochen, kann mir jemand helfen ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Warum weigert sie sich denn?

Ich hab auch einen altes Notebook, bei dem sich nun schon zwei Tasten verabschiedet haben - da sind kleine Plastiknasen abgebrochen. Zur Abhilfe benutze ich jetzt ein kleines Programm, in dem ich alternative Tasten einstellen kann. Zum Beispiel habe ich F12 so auf meine ,-Taste umgelenkt.

Hier der link:
http://blaeul.de/docs/de_pressakey_tasten-emulator.php
kaputte Tasten simulieren

Man kann dir hier schlecht erklären, wie du wieder die Tasten reinkriegst - gehe doch am besten in einen Computershop mit deinem Lappy und frage sie, ob sie es sich nicht mal anschauen könnten, das machen die sicherlich kostenlos. Ich denke nicht, dass die für "Eine-Taste-reinklemmen" Geld nehmen. Bei uns würden sie es nicht tun.


« Treiber für USB Stick" Diamond Drive"Meine Externe Festplatte funktioniert nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!