Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wie lange bleiben die Daten auf eine Festplatte gespeichert? Wie sicher ist es?

Hallo

Immer öfter höre ich von Kollegen/TV/Zeitschriften, daß Marken CD/DVD Rolinge schon nach 3 Jahre schlapp machen, obwohl sie die Silberscheiben sehr gut behandeln (CD Tasche, korrekte Beschriftung ohne Aufkleber usw.).

Hier noch mehr:
http://www.heise.de/ct/tv/artikel/93824

Es heisst immer wieder "die Hersteller kümmern sich überhaupt nicht mehr um die Qualität der Rolinge, hauptsache billig!"

Da ich überhaupt nicht mehr überzeugt von der Qualität der CD/DVD Rolinge bin, möchte ich meine Daten, Fotos usw. auf eine Festplatte sichern.

Wie lange halten sich die Daten auf eine Festplatte und vorallem, wie sicher ist es?
Natürlich werden die Daten drauf gespeichert und die Festplatte von PC abgeklemmt (externe USB Festplatte) und gelagert. Was ist noch zu beachten? Oder verschwinden die Sachen von der Festplatte auch nach einige Jahre?!?  ???

Danke!

CU
1234567

 



Antworten zu Wie lange bleiben die Daten auf eine Festplatte gespeichert? Wie sicher ist es?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich denke, die 2. Lösung ist die beste auf lange,lange Zeit.Vor allen Dingen wenn die HHD nur benutzt/läuft, wenn die Sicherung gemacht wird. Ich mach es auch so.

Danke! Dann werde ich langsam (aber sicher) komplett auf eine externe Festplatte umsteigen und hoffe das die Hersteller der Rohlinge endlich wieder auf die Qualität achten.

CU
1234567   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe mich mit den Rohlingen eigentlich noch gar nicht so beschäftig. Es müsste ja aber auch hochwertige auf dem Markt geben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hatte mit Rohlingen der Marke Verbatim bisher noch keine Probleme und ich brenne auch immer mit niedriger Geschwindigkeit. :) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 "ich brenne auch immer mit niedriger Geschwindigkeit."   
Ist das denn sinnvoller. Ich meine das bischen Zeit mehr kann man doch warten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Je langsamer die CD/DVD gebrannt wird umso genauer und besser ist das Ergebnis. Gerade ältere Laufwerke haben Probleme mit Rohlingen, welche mit höchster Geschwindigkeit gebrannt wurden (hatte ich selber schon erlebt). :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

gestern in Ct ....
Hochwertige Rohlinge nehmen ,
nicht bekleben ,
brennen mit ca halbem Speed ,
beschichtete zum bedrucken verwenden ...
Sicherungsplatten , die selten laufen , halten erheblich länger .
Ggf 2 Platten nutzen , Files jew auf 2. kopieren nach einiger zeit = Tausch !!

Ich brenne auch mit eine kleinere Geschwindigkeit, meistens  so 2 - 4x, bei CD´s gehe ich nie über 8x. Habe auch zu 80% Verbatim Rohlinge, sonst TDK, Sony, Fuji und für den täglichen Gebrauch einige -RW´s auch von Verbatim und TDK.

Sooo große Schwierigkeiten habe ich auch nicht gehabt, bis auf 2 oder 3 DVD´s. Der Player kann leider "Eine schrecklich, nette Familie" überhaupt nicht mehr lesen (no disk).

All die anderen Aufnahmen sind (noch) Top.
 
Meine Kollegen erleben z.Zt. ein richtiger Fehler-Boom. Fast wöchentlich kracht´s irgendwo.

CU
1234567
 

Hallo,

 

Zitat
hoffe das die Hersteller der Rohlinge endlich wieder auf die Qualität achten.
 

Wie soll das gehen in dieser "Geiz ist geil" Gesellschaft wo, jeder alles im Prinzip geschenkt haben will! ;)

 

... und wie Recht du hast! Hoffe auch, dass die Hersteller mal ihre Daten auf ihre eigene Produkte speichern und dann werden die schon sehen wie geil der Geiz ist.

Bin bereit mehr für ein Rohling zu zahlen aber dafür erwarte ich auch was.

CU
1234567


« welche grafikkarte ist besser die ati radeon 9250se oder die GF 6600 128mb ddrich habe ein problem mit meiner grafikkarte, geforce 7600 go. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...