Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

HP-Drucker funktioniert nicht

Hallo zusammen !
Ich habe von einem Kollegen einen HP OfficeJet 500 All in one bekommen. Dieses gerät war für Windows 98 und 3.1 konzipiert. Bei meinem Kollegen hat es aber nach dem Downloaden der passenden Software für XP auch funktioniert. Ich habe auch die passende Software für XP heruntergeladen, bei mir schreibt mir der PC aber die fehlermeldung beim Kommunikationstest: "MLC-Kanal konnte nicht geöffnet werden". Woran liegt es und wie kann ich diesen Fehler beheben? Kann mir irgend jemand helfen?
Für Hilfe wäre ich dankbar! ???



Antworten zu HP-Drucker funktioniert nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Drucker ist ganz im Gege´teil nichfü r3.1 konz.

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareCategory?product=58160&lc=de&cc=de&dlc=de&lang=de&cc=de

Hier bekommst du den Treiber den Du brauchst.
Wenn möglich, stelle das Menue vom Drucker auf Werkseinstellung oder default.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Genau dort hab ich die Software heruntergeladen. Er geht aber trotzdem nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wird der D. über USB oder an LPT1 Schnitstelle angeschlossen?
Wie inst. Du ihn denn?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ÜberLTP1

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry, über LPT 1 natürlich

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie inst. du ihn?

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie meinst du das? Nach Anschluß von Netzkabel und Druckerkabel an PC öffnet sich ein Fenster in dem man die Installation automatisch starten kann und dann erscheint in der Leiste unten, daß neue Hardware installiert wurde und nun zu gebrauchen ist, aber dann erscheint in der Leiste ein Kreis mit Strich in rot und dort steht Verbindung getrennt.Und dann kommt der Kommmunikationstest, wie oben beschrieben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich weiß nicht, aber normalerweise werden Drucker mit LPT1 Anschluß nicht per Plug and Play inst.
Ich habe sogar einen 15 Jahre alten Laser von Epson, der ist unter XP gelistet, deiner nicht.
Schau auch mal, ob die LPT1 Schnittstelle überhaupt im Gerätemanager gelistet ist.Unter Anschlüsse.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Er ist im Gerätemanager gelistet.Also die Schnittstelle.
Bin morgen vormittag wieder online. Vielleicht hast du ja bis morgen noch eine Idee. 

« Letzte ├änderung: 31.08.07, 21:21:36 von nortim »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank für die zahlreichen Vorschläge. Endlich funktioniert er. War nur eine Kleinigkeit mit einer Druckerpatrone.
Herzlichen Dank nochmals für die Hilfe!

Hallo,

ich hätte das Thema ganz gerne noch mal diskutiert, da ich dasselbe Problem habe, es aber noch nicht lösen konnte.

Ich habe auch keine Ahnung, wie man die Schnittstelle konfigurieren, muss unter XP.
(Interrupt immer/möglichst nicht/nie verwenden ...)

Also mit einer anderen Druckerpatrone ist's leider nicht getan.

Irgendeine Idee

Schrauberbaer


« Mit undervolting strom sparen ?Neuer Akku f├╝r Laptop »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Firewall
Eine Firewall, zu Deutsch "Brandmauer", ist eine Software und soll, wie eine Feuerschutzwand in einem Gebäude, den Rechner vor unbefugten Zugriffen aus dem Internet ...

Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Autoresponder
Der Autoresponder, auch autoreply, ist eine spezielle Funktion im Email - Programm oder ein Zusatz auf dem Mailserver: Per Autoresponder lassen sich automatische Antwortm...