Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

mein pc geht beim zocken einfach immer aus.

Hi also... mein pc geht beim zocken einfach immer aus...bzw erst der monitor und danach der pc....ich hab den pc schon zur reparatur geschickt....die leute haben sage und schreibe 10 wochen gebraucht (und einen brief vom anwalt) um die temperaturen im bios um zu stellen deshalb will ich ihn nicht unbedingt nochmal dahin schicken müssen^^

also zum pc:

Betriebssystem   Microsoft Windows XP Professional

CPU Typ   Unknown, 2133 MHz (16 x 133)

Motherboard Chipsatz   Intel Lakeport-G i945G

BIOS Typ   AMI (10/27/06)

Grafikkarte   2xRadeon X1950 Pro (256 MB) im crossfire

DirectX   4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
sp2

wenn ich was wichtiges vergessen habe müsst ihr es mir sagen ich hab nicht so den plan davon

also nochmal genauer zum problem:
ich zock wow ...dann irgendwann schaltet der monitor auf kein signal ....und ne minute später fängt die musik an zu stottern und er rebootet

ich hoffe ihr könnt mir helfen


mfg david

-------------------------------------------------------
Bitte immer einen aussagekräftigen Betreff eingeben.
Nope

« Letzte Änderung: 25.09.07, 13:58:54 von Dr.Nope »


Antworten zu mein pc geht beim zocken einfach immer aus.:

ist die temperatur evtl. immer noch zu hoch?

wie guck ich das denn am besten nach??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lade dir dazu das Programm "everest" runter.

Download:
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13012871.html

klicke auf: Computer -> Sensoren

und poste hier die werte.

gruß deniz

danke
Informationsliste   Wert
Sensor Eigenschaften   
Sensortyp   Winbond W83627THF  (ISA 290h)
   
Temperaturen   
Motherboard   25 °C  (77 °F)
CPU   33 °C  (91 °F)
Aux   113 °C  (235 °F)
SAMSUNG SP2504C   30 °C  (86 °F)
   
Kühllüfter   
CPU   1758 RPM
   
Spannungswerte   
CPU Core   1.19 V
Aux   1.46 V
+3.3 V   3.38 V
+5 V   5.08 V
+12 V   7.10 V
+5 V Bereitschaftsmodus   5.14 V
VBAT Batterie   3.17 V
Debug Info F   FF 60 FF
Debug Info T   25 33 113
Debug Info V   67 5B D3 BD 6F 00 45 (03)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aux   113 °C  (235 °F)  :o:o:o:o

Ich würde ma sagen dass ist EINDEUTIG zu viel!
Die restlichen werte sind okay.

Aux ist doch die soundkarte oder täusche ich mich??
Wenn du eine soundkarte drin hast,dann nehm sie raus.

Es wird wohl daran liegen.

gruß deniz

sound is onboard :(

ich hab mich mal im netz schlau gemacht die angabe ''aux'' muss nicht für den sound stehen...das lustige an der sache ist....sie betärgt immer noch 113 grad.....trotz venti vorm offenen gehäuse... :D

hallo ,
schon mal im Bios Temperaturfühler ausgeschaltet ?
vieleicht ist ja nur der Fühler im Ars...
denn 113 Grad -müßte doch schon verpufft sein !?
wenn falsche Werte kommen ,daß weiß der Rechner ja nicht
 also abschalten bevor was durchbrennt  !

beim Start F2 drücken (oder im Handbuch schauen )
schon ist man im Bios ,mit den Pfeiltasten vorarbeiten ,ENTER ist bestätigen .
falls alles nicht hinhaut ,einfach auf optimale Eigenschaften gehen (klick)und fertig !
kann also nicht viel schief gehen -im Bios ,verstellmäßig .

Viel glück
gruß Wompat

wenn nur der fühler defekt ist ...dann würde er ja nicht abstürzen oder?

Ich habe genau das selbe Problem mein Speedfan zeigt mir 128 grad an aber nur bei dem PWM wert das soll irgendein spannungsmesser sein oder so aber wenn ich mein pc nachm zocken aufschraube ist extrem heiss! könnt ihr mir genauer beschreiben wie ich den fühler ausschalte?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn der pc extrem heiß nach dem zocken ist dann is tide temp zu hoch und er stürtzt aber wegen ueberhitzung...

neuen cpu kühler mal in betracht ziehen und mehr gehäuse ventilation

zum glück schaltet sich der aus sont haste bald nen kapute cpu kaputtes mainboard... 

Danke für die antwort, aber das ist ja nicht der Prozessor der so heiss wird das ist ja nur die Festplatte (zumindest glaube ich das das die festplatte ist) kann ich da extra lüfter einbauen oder ist diese kaputt??dazu hab ich noch eine frage bezüglich meines Netzteiles(um die 300Watt ca) und kann es daran liegen das es zu alt ist und zu wenig strom zum Kühlen abgibt? oder kann dies nicht sein , denn ich habe nix neues eingebaut und vorher funktionierte auch alles oder hab ich ein Virus? mein PWM Wert (das ist halt son teil wo ich nicht weiss was das ist) wird bei mir auf 128grad angezeigt und das ist vllt das Problem weil nix in meinem pc hält 128grad aus desshalb eine fehldiagnose sagt mir bitte erstmal wie ich den temperatur fühler ausschalte denn probier ich erstmal dies! 

« Letzte Änderung: 26.09.07, 16:14:29 von WoWftw »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn er abstürtzt mahc den tower auf und fass den cpu kühler an is der sehr heiß dann liegst daran, wenn du denkst das es die platten sind nim die platten aifach mal aus den "schublade" und stell sie einfach auf den boden und vielelciht nen ventilator davor wenn dann immer noch abstützt isses nie die platten dei zu heiß sind

VIELEN DANK!!

also bis jetzt hat noch alles funktioniert hab die platte vors klimagerät gepackt das kühlt auf 18grad^^
lest mal bitte weiter bei "Festplatte ist zu heiss"

bei everest zeigta mir nur alle daten von meinem pc an aber ncih die temperaturen wie mach ich das?

« Letzte Änderung: 26.09.07, 21:08:58 von WoWftw »

« Welches NetzteilTouchpad am Asus x50sl »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

Motherboard
Siehe Mainboard. ...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...