Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

1 SATA und 1 EIDE Festplatte und 2 BS (XP und Vista)

Hallo,

Ich habe einen PC mit einem ASUS P5P800 Proactive Ai Motherboard (Intel Sockel 775), Intel Pentium 4 Dual Channel 3,2 GHz CPU, Intel 865PE Chipset, 1024 MB RAM.
Eingebaute HD ist eine Western Digital EIDE 300GB.
Nun habe ich eine WDC SATA II 400GB-HD eingebaut.
Die 1. HD erscheint im BIOS als Primary Master, und ich hatte darauf Vista laufen, die 2.HD (SATA) erscheint als 3. Master. Nachdem ich die SATA-Platte eingebaut hatte wurde sie von Vista eingebunden, war aber nicht sichtbar, da sie noch nicht formatiert war. Um sie zu formatieren, und weil ich auf der SATA-Platte sowieso XP haben will, habe ich XP auf einer 50GB primären Partition installiert. Dummerweise wurden die Bootinformationen auf die alte HD geschrieben, so dass ich Vista auf der 1. HD nicht mehr starten konnte. Danach habe ich die 1.HD (EIDE) abgehängt und XP nochmals neu auf 2. HD installiert, in die gleiche Partition wie beim ersten Mal, nur in einen anderen Installationsordner. Danach habe ich die 1. HD wieder angehängt, ohne Jumper (d.h. als Single Master) und den PC gestartet. Es wurde das 1. XP (das mit den Bootdateien auf der EIDE-HD) gestartet. Kurz nach dem Laden des BS stürzte das System ab, wurde dann wieder neu gestartet und mit der Meldung "nach einem schwerwiegenden Fehler" wiederhergestellt. Ich habe nun im BIOS die Bootreihenfolge geändert und die SATA-HD an 1. Stelle gesetzt. Ausserdem hat mein BIOS (ami) noch ein BBS-Popup (Bootloader?), wo ich das Bootgerät wählen kann.
Am liebsten möchte ich nun XP auf der ersten Partition der SATA-HD installieren, danach Vista auf der zweiten Partition der gleichen Platte, weil die SATA-HD viel schneller ist als die EIDE-HD, und die EIDE-Platte nur noch als Datenspeicher gebrauchen. Was muss ich machen, damit beide Partitionen bootfähig sind?
Wäre es als Alternative auch möglich, Vista auf der EIDE-HD zu installieren, und dann beim booten zwischen den beiden HDs (und den beiden BS) zu wählen?

(Ich habe die 1.HD nun als primary slave gejumpert, am IDE-Kabel jedoch am Master-Stecker angehängt.
Ich habe die Befürchtung, dass beim Absturz nach dem erstmaligen Booten mit beiden HDs als Master (EIDE primary, SATA third) irgendwas kaputt gegangen sein könnte, denn seither mach die 1. HD so komische Geräusche).)

Vielen Dank für eure Hilfe, ich bin schon ganz verzweifelt!

MfG,

Andi
 


« habe eine ge force 8800 gts 640 mb,eingebaut wenn ich den rechner starte kommt namd sempron(tm) prozessor 2800+ 1.61GHz treibeeer hilfe bitte sschnell »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Motherboard
Siehe Mainboard. ...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Pentium
Pentium ist die Bezeichnung für einen Prozessor der Firma Intel. Man unterscheided nach Modellen (und Entwicklungsstufen) Pentium, PentiumII, PentiumIII und PentiumI...