Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

CPU Temparatur

Hallo,
 ich habe mir eine neue Grafikkarte und neuen Ram eingebaut, seitdem ist die temperatur der CPU leicht erhöht. Sie liegt bei normalem gebrauch bei ca. 39 Grad wenn ich jetzt aber ein Spiel einlege dann erhöht sie sich auf ca. 49 Grad das sind 10 Grad mehr!!! Ist dieses denn normal da die Grafikkarte von jedem wert das doppelte hat, wie die vorige?? Gereinigt habe ich Ihn und wollte die Wärmeleitpaste auch erneuern. sollte ich viel. noch zusätzlich einen Frontlüfter einbauen? Was für Temperaturen sind für die CPU ( wie unten angegeben) normal?
Mache ich mir vielleicht umsonst sorgen???

Mein Rechner:
- Mainboard: AS Rock 939 Dual Sata2
- Ram: 2 x Samsung PC 3200 400 Mhz
- Grafik: X 1650 Pro 512 Mb von Saphire
- CPU:AMD Athlon 64 4000 + San Diego mit 2,4 GHZ
- CPU Lüfter: Arctic Cooler 64 Pro

Danke für die Antworten!

Gruß daneben



Antworten zu CPU Temparatur:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das mit der CPU ist ohnehin normal, dass sie bei beanspruchung wärmer ist als im windows betrieb.
bei mir ist se im idle 29°C und bei voller last 39°C

welche grafikkarte hattest du denn vorher ?

hallo,
hatte vorher eine geforce 6600 von albatron mit 256 mb

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die temperaturen deiner alten grafikkarte waren wie hoch? und wie siehts bei der neuen aus. konkrete werte bitte ;)

Hi,
vieleicht hilft dir das.





4. Die CPU Temp. sollte im Dauerbetrieb nicht über 60 Grad hinausgehen, ideal sind 40 bis 50 Grad. Kurzzeitige Temperaturen bis 70 Grad verkraften viele CPUs ohne weiteres, und ganz SELTENES erhitzen auf ca. 80 bis 90 Grad (je nach Hersteller und Modell) auch, allerdings verkürzt jede Erhitzung bis in diesen Temp. die Lebenesdauer des CPU. Viele CPUs schalten aber ohnehin dann selber ab. Es gibt dazu im Internet Listen, wo die Hersteller Betriebs-und Maximal Temperaturen angeben.


6. Die Temperatur des Motherboards ist so eine Sache. Denn entgegen der Meinung vieler PC-Experten gibt es durchaus Bauteile, die regulär 100 Grad und mehr erreichen. Es kommt eben drauf an, WAS da heiß wird.

7. Viel zu sehr unterschätzt ist dagegen die Temperatur der Festplatte. Die ist da nämlich viel empfindlicher, und erreicht kritische Werte schon bei 55 Grad, und die sind bei viel Arbeit (z.B. auch beim transkodieren!!!) schnell erreicht.

Daher GROB (ohne Gewähr): CPU Temp. nicht über 60 bis 70 Grad (ideal 40 bis 50), Festlpatte nicht über 55 Grad (ideal bis 45 Grad), und GraKa nicht über 60 Grad.

Zum Abschluß, ein Frontlüfter ist immer angebracht und sorgt für leichteren Durchzug.


mfg  Burgeule

Also ich shes es ja an meiner cpu im normal betrieb etwa 25°C und je nachdem wie mein zimmer ist, und ihc zocke, geht die temp schon mal an die 47 oder 48°C aber das ist eher selten meistens bei so 45°C.

Ich muss dir vollkommen zustimmen Burgeule nur bei der Hitze der Grafikkarte nicht. Soweit ich weiß, gehten die locker im 3D betrieb auf 80 oder noch mehr Grad.

Ok die jetzt leistungsschwache gf 6600 geht so auf die 66°C aber ich sag mal die neuen (2900xt) die haben noch mal ein paar Ordentliche Grad mehr drauf...

Wenn ich mich irre verbessert mich aber soweit ich das weiß ist das so =)

Mfg XxRazerxX



Ich muss dir vollkommen zustimmen Burgeule nur bei der Hitze der Grafikkarte nicht. Soweit ich weiß, gehten die locker im 3D betrieb auf 80 oder noch mehr Grad.

Ok die jetzt leistungsschwache gf 6600 geht so auf die 66°C aber ich sag mal die neuen (2900xt) die haben noch mal ein paar Ordentliche Grad mehr drauf...




Hi,
also im Lastbetrieb habe ich meine Nf 7900 GS noch nicht geprüft ,aber im Leerlauf hat die 37 Grad  mit Everest.
Ich habe aber schon gelesen das da die GPU schon mal 80 - 90 Grad ohne Schaden erreichen können.

mfg Burgeule

« Neue FP wird nicht angezeigtboard erkennt platte nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...