Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Prozessor (Notebook).... welcher ist der beste?

Hi,

ich war eben bei Red Zack bzw euronics und die hatten verschiedene Laptops im Angebot... Ich hab mir einfach ma die Bezeichnungnen der Prozesssoren rausgeschrieben und jetzt wollte ich euch mal fragen, welchen ihr mir empfehlen würdet/ welcher der beste ist.

1) AMD Turion 64 X2 TL 58 mit 2,2 GHZ (899,00 €)
2) AMD Turion TK 55 mit 1,8 GHZ (899,00 €)
3) Intel Core 2 Duo T2450 (799,00€)
4) das Amilo Pa 2548 (Preis vergessen aber auch ca. 800 €)

Bei den Preisen in den Klammern handelt es sich um den Gesamtpreis des Notebooks. Jetzt ist die Frage, welcher Prozessor der beste ist, denn ich kann selber nicht beurteilen, wie gut AMD im Vergleich zu Intel ist.

Ich würde mich sehr über Eure Hilfe freuen.

MfG Lukas  ;D 

« Letzte Änderung: 25.10.07, 14:05:08 von lukas89 »


Antworten zu Prozessor (Notebook).... welcher ist der beste?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei Red Zack, Euronics und Mega Company sollte man nichts kaufen... ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

warum das denn nich? xD
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also ich finde, dass es kein <<ECHTER>> Fachmarkt ist...

;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hmm also teilweise... eben hatte ich nen verkäufer, da dachte ich mir ob der wohl neu is ey.... der wusste nich ma was asus is :P ... und schon lange nicht asus G1S oder G2S.

Naja... zu meiner anfangsfrage.... ich würde den intel bevorzugen... ist das ok? (laptop ist immerhin 100 euro billiger)

MfG Lukas

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
Deine Frage nach dem besten Notebook-Prozessor ist eigentlich müßig.
Für die einen ists eine Glaubensfrage (z.B. "nur Intel, was anderes kommt nicht in die Kiste"), für den zweiten zählt nur Leistung, Leistung, Leistung, da ist dann der schnellste und damit auch der teuerste gerade gut genug.
Wichtig für Dich sollte sein, wofür willst Du das Notebook einsetzen, was soll es kosten ?
Daher ist auch Deine Aussage, das Intel-Notebook wäre das beste, weil preislich am günstigsten, wohl auch nicht so optimal.
Für Office und Internet reichen einfache Prozessoren voll aus (z.B. AMD Sempron mobile), für aktuelle Spiele schon nicht mehr. Die Gesamtausstattung des Notebooks sollte so bemessen sein, daß sie Deinen Bedürfnissen am weitesten entgegenkommt (z.B. hinsichtlich Festplattengröße, Arbeitsspeicher, Grafikkarte und natürlich auch Prozessorleistung).
Ebenfalls finde ich die Aussage, bei ... würde ich eh nichts kaufen, sehr verallgemeinernd. Hier  kommt es doch sehr auf den Einzelfall an. Generell solltest Du ein Notebook von einem Markenhersteller (HP, FS, Acer, etc gegenüber Nonames bevorzugen).
Doch zu Deiner Ausgangsfrage habe ich dieses gefunden, vielleicht hilfts Dir bei Deiner Kaufentscheidung: http://www.chip.de/artikel/c1_artikel_28221289.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mich wunderts immer wieder das sich Leute ein NB kaufen wollen und sich vorher nicht informieren...
www.notebookcheck.com die Seite findet jeder wenn man mal bei google "notebook" eingibt und das auf der ersten Seite !

Auf der Seite findet man dann sowas: klick

Demnach ist der T2450 der beste ! Für mich nur schwer vorstellbar warum der dann 100euronen billiger ist...
Was hat das Teil denn an RAM ? Was für eine Festplatte/Grafikkarte ?

Hallo,
Deine Frage nach dem besten Notebook-Prozessor ist eigentlich müßig.

Müßig ? Einmal bei Google was eintippen ? Gut ich kenne die Seite aber naja...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe mich vorher informiert aber wollte mich nur nochma durch euch bestätigen lassen.... ;)

MfG


« BIOS Update -schlimmste FolgenPc geht aus nach unbestimmter zeit »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Red Book
Der Standard für AudioCDs aus dem Jahr 1980 wurde von Philips und Sony entwickelt. Die nachfolgenden CD-Standards beruhen auf dem Red Book. Siehe auch Übersicht...

Red Ring Of Death
In Erinnerung an den Windows-"Bluescreen Of Death (BSOD)" auch RROF genannter, typischer und oft auftretender Hardware-Fehler von Microsofts Spielekonsole Xbox 360. Am "R...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...