Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

PC Kauf / Zusammenstellung

hallo leute :)

da ja bald weihnachten vor der türe steht, bekomme ich nun einen neuen pc, mein jetziger is schon etwa 3-4 jahre alt. mein Dad hat wohl grad seine spendierhosen an und zahlt mir den, er will spätestens nächste woche bestellen, muss mich also schnell entscheiden. zur verfügung hab ich für den rechner 750€, (budget ist maximal auf 800€ ausweitbar).
Also ich kenn mich wirklich nicht gut aus mit pcs und mit den ganzen grafikkarten usw. darum wollt ich euch mal um rat fragen
ich benutze den pc für aufwendigere Bildbearbeitung, Alltagsaufgaben wie Office etc., Programmiern usw. ;) Hauptsächlich wird in letzer Zeit allerdings gespielt, ich spiel eigentlich immer die aktuellsten spiele, wie jetzte dann eben crysis, call of duty 4 und weitere...
ich möchte meinen pc übers internet zusammenstellen lassen, hab mir schon ne seite rausgesucht, www.hardwareversand.de
die hört sich ganz gut an, einwände bitte posten :)
der pc soll so aufgebaut werden dass ich langsmöglich alles ruckelfrei spielen kann, da der nächste erst wieder in 3-4 jahren ansteht, deswegen möchte ich möglichst lange alles spielen können, und der spiel soll auch dementsprechend gut aufrüstbar sein (z.b. ramerweiterung), ich möchte allerdings keine komponenten nach der zeit ersetzen, d.h. ich will mir einen prozessor einbauen und der bleibt dann drinnen bis zum nächsten pc (ist vielleicht bei der zusammenstellung wichtig )
Vielen Dank schon mal für eure Beratung ;)
MFG Leo



Antworten zu PC Kauf / Zusammenstellung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button


ergänzt werden müssen noch laufwerk(e) und betriebssystem


ich würde definitiv bis zum 17.11. warten, da dort die 8800GT (wieder) vorhanden sein wird.

du wirst keine bessere karte für das geld bekommen. die karte löst die 8800GTX so gut wie ab und ist 200€ günstiger als die GTX.
würdest du nicht mehr warten müsstest du den gleichen preis,meistens sogar mehr bezahlen um beispielsweise eine 8800GTS zu nehmen, welche deutlich langsamer als die GT ist 

Das hier wär mein Vorschlag

 Intel Core 2 Quad Q6600 Tray, 8192Kb, LGA775, 64bit, Kentsfield

Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
 sofort lieferbar 211,31 € 


 Gigabyte GA-P35-DS3L ,Intel P35, ATX, PCI-Express

Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
 verfügbar ab 12.11.2007 76,81 € 
 
Arctic Freezer 7 Pro Sockel 775

Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
 sofort lieferbar 13,73 € 
 

1024MB DDR2 Aeneon PC6400 CL 5, PC6400/800

Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
 sofort lieferbar 17,75 € 


 1024MB DDR2 Aeneon PC6400 CL 5, PC6400/800

Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
 sofort lieferbar 17,75 € 
 

1024MB DDR2 Aeneon PC6400 CL 5, PC6400/800

Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
 sofort lieferbar 17,75 € 
 
Coolermaster Elite 330 ohne Netzteil schwarz

Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
 Liefertermin unbekannt 30,57 € 
 

ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 500 Watt / BQT E5

Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
 sofort lieferbar 66,18 € 
 

ASUS GF-8800GT T2xD, 512MB ,NVIDIA 8800GT, PCI-Express

Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
 verfügbar ab 17.11.2007 216,74 € 
 

Samsung HD321KJ 320GB Serial ATA-II, 7200 UPM, 16MB

Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
 verfügbar ab 09.11.2007 61,33 € 
 

Samsung SH-D163B SATA Bulk schwarz

Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
 sofort lieferbar 13,29 € 
 

Samsung SH-203B schwarz bare

Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
 sofort lieferbar 30,99 € 
 

Rechner - Zusammenbau

Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
 sofort lieferbar 9,99 € 


Summe: 784,19 € 
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1. Der E6750 ist schneller als der Q6600
2. Wozu 3 GB ram ? 2 reichen heutzutage vollkommen aus

 

« Letzte Änderung: 09.11.07, 14:52:30 von Mullmanu »

Ich beziehe mich auf seine Aussage das er erst wieder in 3-4 Jahren einen Neuen PC braucht  ich vermute das es bald mehr Anwendunsmöglichkeiten für 4-Kerner geben wird,
und Ram kann man doch eigentlich nie genug haben ;D 

« Letzte Änderung: 09.11.07, 15:06:28 von Zocker X »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Stimme ZockerX zu, für die Zukunft gesehen ist ein Q6600 sinnvoller.

Und 2GB Ram reichen erstmal, kann er später nochmal 2GB Ram dazu kaufen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

auf die zukunft bezogen , ja. aber derzeit nützen einem 4kerner noch so gut wie gar nichts im vergleich zu 2kernern. außerdem ist der E6750 um über 50€ billiger. und bis die zeiten, in denen 4kerner richtig ausgereizt werden,kommen,dauert es noch lange. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1. Der E6750 ist schneller als der Q6600
2. Wozu 3 GB ram ? 2 reichen heutzutage vollkommen aus

 

1. halte ich für ein Gerücht

2. 3gb kann man nicht dual laufen lassen, also entweder 2 oder 4 gb

unter winxp 32bit werden ja nur 3,25 gb erkannt


ich würde auch auf den q6600 eben gerade weil er nur 50€ mehr kostet zurückgreifen und ob man nicht gleich 4gb ram nimmt muss jeder selber wissen

ich würde allerdings

jetzt noch keine 8000xyz karte kaufen weil das heute noch kein spiel richtig nutzen kann..

ich würde mir jetzt ne billiger graka kaufen, die alle spiele problemlos schafft und mir in 1 oder 2 jahren nur ne neue graka kaufen!

aber das ist nur meine Meinung!
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
etzt noch keine 8000xyz karte kaufen weil das heute noch kein spiel richtig nutzen kann..

ich würde mir jetzt ne billiger graka kaufen, die alle spiele problemlos schafft und mir in 1 oder 2 jahren nur ne neue graka kaufen!

was soll das denn bedeuten ?  kein spiel kann die richtig nutzen ? als wenn ... komische aussage

und ich wüsste keine karte unterhalb der 8000er serie die alle gängigen titel auf hohen details flüssig darstellt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1. halte ich für ein Gerücht

2. 3gb kann man nicht dual laufen lassen, also entweder 2 oder 4 gb

unter winxp 32bit werden ja nur 3,25 gb erkannt


ich würde auch auf den q6600 eben gerade weil er nur 50€ mehr kostet zurückgreifen und ob man nicht gleich 4gb ram nimmt muss jeder selber wissen

ich würde allerdings

jetzt noch keine 8000xyz karte kaufen weil das heute noch kein spiel richtig nutzen kann..

ich würde mir jetzt ne billiger graka kaufen, die alle spiele problemlos schafft und mir in 1 oder 2 jahren nur ne neue graka kaufen!

aber das ist nur meine Meinung!
 

Lol, nix für ungut aber das ist schon ein sehr witziger Beitrag ;D Ist das ernst gemeint ?

@leo Nimm das was Mullmanu dir vorgeschlagen hat, RAM wirst du später eventuell brauchen aber jetzt noch nicht. Der Prozi ist jetzt auf jeden Fall besser, ein Quad zahlt sich erst in 1-2 Jahren aus ! 
« Letzte Änderung: 09.11.07, 18:31:36 von TheDoc »

Quad in 1-2 Jahren  ;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D

Seit wann gibt es 64BIT CPU`s ?? und wieviele Programme unterstützen dies ??

Und noch nicht einmal alle Programme unterstützen Dual Core.

Also für was dann Quad ??  nur um zu sagen " eh ich hab Quad Core" das ist der Mehrpreis nicht wert.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich lach mich  schlapp wenn die 8800GT die GTX ablösen soll,es kommt die neue GTS am 3.12,das wird eng für die GTX aber erstmal abwarten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Quad in 1-2 Jahren  ;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D

Seit wann gibt es 64BIT CPU`s ?? und wieviele Programme unterstützen dies ??

Und noch nicht einmal alle Programme unterstützen Dual Core.

Also für was dann Quad ??  nur um zu sagen " eh ich hab Quad Core" das ist der Mehrpreis nicht wert.
 

Was soll uns das jetzt sagen ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ich lach mich  schlapp wenn die 8800GT die GTX ablösen soll

-> http://www.hartware.de/review_761_5.html

soviel dazu :p

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Lol, nix für ungut aber das ist schon ein sehr witziger Beitrag ;D Ist das ernst gemeint ?

@leo Nimm das was Mullmanu dir vorgeschlagen hat, RAM wirst du später eventuell brauchen aber jetzt noch nicht. Der Prozi ist jetzt auf jeden Fall besser, ein Quad zahlt sich erst in 1-2 Jahren aus ! 

also ich hab deutlich gesagt, dass das meine eigene Meinung ist!
wenn der feine Herr schon Kritik äußert, dann bitte etwas ausführlicher als "LOL"...

ihr redet alle die ganze Zeit davon, dass es kaum 64bit Programme gibt usw... stimmt ja soweit auch vollkommen!
aber was hat das mit quad zu tun?

ihr wisst schon, dass die dual core prozessoren genauso 64bit Prozessoren sind...egal
dass man nen Dual (und natürlich erst recht nen quad) die meiste Zeit nicht mal annährend "fordern" wird, dürfte ja wohl jedem klar sein.


wie viele Leute wirklich 2 gig bzw 4 gig brauchen sei dahingestellt,
selbst eure noch so aufwendigen Spiele, die ja angeblich nur mit 8800 spielbar sind werden weniger als 1 gig an ram beanspruchen


sicher hört sich es toll an wenn man sagen kann "HE ich hab nen Quad!"
aber was will ich mit der 8800?!? sagen: ich hab 10000 Punkte bei 3dmark?
wahnsinn am liebsten schau ich mir den ganzen Tag nen BEnchmark an, alles klar ;)

es muss definitiv! (tut mir Leid aber darauf beharre ich!) keine 8800 gts oder wie die heißt sein.
ne 8800gt (mein Fehler! vielleicht hätte ich genauer lesen sollen) mag ja durchaus sinnvoll sein..

ok sagen wir nicht alle, die meisten Spiele kann ich mit Vorgängermodellen auch auf voller Auflösung spielen!
womöglich habe ich anstatt 40 Bildern pro Sekunde, eben 80 Bilder mit meiner 8800..
Super!
flüssiger läuft des Spiel deswegen nicht, aber schließlich kann man sich mehr 3dmark punkte auf die Brust schreiben.


solange man keine RPGs auf wirklich höchster Auflösung, AA und der ganze Mist spielt, braucht es nicht das teuerste Modell zu sein,
aber ihr empfehlt ja eh die 8800gt mag wirklich sinnvoll sein.


und dieses Argument: verschieb den Kauf 1-2 jahre - mein GOtt, dass kann man immer sagen!
ich sags bei der graka, andere bei ram oder cpu...

heutzutage braucht der Otto weder Quad noch dual... aber irgendwann muss man sich es einfach kaufen :)

ich würde mit der graka warten bis Spiele noch besser und mit dx10 laufen, dann würd ich mir eine kaufen..


aber zum Schluss:
ich will nicht sturr sein, vertrage Kritik, lasse andere Meinungen zu etc...

grobe Fehler dürft ihr behalten ;)

« Bildschirm geht ständig in den Standby-ModusDrucker läßt sich nicht mehr ein-/ausschalten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!