Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Treiber für Geforce 6200 ALE

***Leute, ich halts nicht mehr aus.... Mein Rechner AMD Athlon XP erkennt, seitdem ich versucht habe einen neuen Treiber ( 163.75_forceware_winxp_32bit_international_whql ) zu installieren, meine Geforce 6200 ALE nicht.Ein und ausgebaut habe ich Sie schon mal. Wenn ich versuche von der   originalen Treiber-CD den Treiber zu installieren kommt diese **** Meldung : Das NVIDEA Setup-Programm konnte keinen Treiber finde, die mit der aktuellen Hardware kompatibel sind. Das Install<tionsprogramm wird jetzt beedndet.    Nicht noch einmal kann ich diese Meldung lesen, ich dreh sonst durch ;)     Büdde um Hilfe.....  ??? ??? ???
-------------------------------------------------------------------------------------
Bitte immer einen aussagekräftigen Betreff eingeben, Nope

« Letzte Änderung: 18.11.07, 17:39:08 von Dr.Nope »


Antworten zu Treiber für Geforce 6200 ALE:

Also, wahrscheinlich hast du falsche Treiber installiert oder etwas ist bei der Installation / Download schiefgegangen.

Deinstalliere deinen aktuellen Treiber, spiele den neusten NVidia-Treiber FÜR DEINE Grafikkarte auf. Achte darauf dass da den für das richtige Betriebssystem nimmst! Wenn du nicht Xp hast wird es sonst nicht funktionieren!

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

erstmal ruhe bewahren
dann windows im abgesichertem modus laufen lassen alle treibereste entfernen soweit wie möglich
also deinstallieren,
dann wenn du zuerst auf der nvidia seite gehts den treiber saugst bitte den richtigen für deine karte
und bedenke notebook treiber sind andere
kriegst du die alten reste nicht los störrt ein programm oder das system hat einen fehler
da hilft leider nur nee neuinstalation von windows
nähmlich diesen fehler zu finden geht nur im debug modus
und da muss man sich auskennen
da kann man viel falsch machen
es sollte eigendlich kein problem geben wenn du zuerst den treiber deinstalierts und dann neustartest und dann den richtigen treiber installierst
beachte das es beim notebook andere treiber sind als beim desktop
wegen anderes betriebsystem
und welches betriebsystem haste drauf x86 oder x64
da gibst auch einen unterschied
bevor du die datei installierts lese die read me datei ob auch deine karte unterstütz wird.
steht wahrscheinlich auf der webseite von nvidia bevor du downloadest

« Letzte Änderung: 18.11.07, 00:52:26 von Angelsdecay »

 ??? Gibt es den keine andere Möglichkeit ??? Irgendwas, Hardwareerkennung habe ich schon probiert. Irgenwie microsoft XP professional bzw meinem AMD Athlon(TM) XP 2200+ mitteilen das die Grafikkarte da ist ?  ???

bekommst du den treiber deinstalliert?
wenn ja sollte es ja keine probs geben den neuen zu installieren :-\


Soll ich den Treiber über Start - Systemsteuerung - Software deinstallieren ??? Da steht nur eins NVIDEA WDM Drivers   ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja da musst du denn treiber deinstallieren und was ist wdm
da müsste nur nvidia stehen und das fenster öffnen mit den treibern die installiert sind
dann das häkchen mit den kürzel nur folgende treiber deinstallieren und graka wählen.
dann sagt das system dir bescheidt neustart.
du hättest kein bild wenn diese karte nicht erkannt würde
vieleicht haste ja die karte mit dem windows manager instaliert das sollte man vermeiden,dann gibst immer fehler versuche mal diesen wdm zu deinstallieren.

« Letzte Änderung: 18.11.07, 01:19:47 von Angelsdecay »

Sorry, aber der bei software steht nichts mehr von nvidea oder geforce ..... Die G.karte findet er immer noch nicht und den original Treiber von der org.CD kann ich auch nicht starten : Das NVIDEA Setup-Programm konnte keinen Treiber finde, die mit der aktuellen Hardware kompatibel sind. Das Installationsprogramm wird jetzt beedndet   ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die karte ist eingebaut und sitzt fest im slot
der stecker sitz
und windows beim bootvorgang erkennt einen vga controller
und will mit dem geräte manager installieren
dies wäre normal
wenn windows das nicht tut musst du mal eine andere partition erstellen und windows neu installieren ,
je nach hardware von (wie bei mir 20) -50 minuten
dann die geräte treiber vom board installieren,dann die treiber von der graka gibst da probleme ist die karte beschädigt oder der treiber falsch,oder aber ein ram riegel fehlerhaft.
ansonsten alles prüfen im rechner alle anschlüsse fest angeschlossen,kein bruch in den käbeln.
meine konfig
amd 4400
gigabyte k8nf9-rh-f1
4*512mb ram value
8800gts 320mb
sb xfi  xtreme gamer
xp und vista 64

sag ma was zeigt everest eigentlich an, is da deine graka gelistet?
bekommst du nun den treiber deinstalliert oder nicht?

Soooo, hab XP neu installiert, das Problem besthet weiterhin....... Beim Hochfahren erkennt der rechner die geforce, sie ist aufgelistet. Aber die Installation der Treiber funzt immer noch nich   ??? 

versteh ich nicht, früher solls doch auch gegangen sein... denk ist erst seit dem du den grakatreiber installiert hast ???

Ja das is es ja, ich versteh es nich. Ich habe mir auf nvidea.de den neuesten Treiber geladen. Dann bei der Installation des neuen Treiber, wollte er das ich alle alten treiber der g.karte deinstalliere, habe ich ja auch gemacht. Ab dann ging das Problem los, er meint das die Treiber nicht mit der Hardware kompatibel is. Vorher was alles ok und ich hatte nie solch ein Problem. Wenn ich jetzt aber Systemsteuerung - Hardware drücke kommt der Assistent, den lass ich nach nicht installierte Hardware suchen, dann kommt : nVidea WDM Video Capture (universal)   
 es ist mit einem gelben ! gekennzeichnet. Ich habe die 
 org. Disk im Laufwerk dann lass ich ihn automatisch installieren. Er sucht auch im Net.......... Am ende zeigt er mir die Meldung : Ein Dienstinstallationsabschnitt dieser INF-Datei ist ungültig....  ???     

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

so mal die config des rechners
was für ein board
was für eine karte
welche windows version
den nvidia hat ja eine automatische treibersuche verlas dich nicht darauf
manchmal findet dieser andere als man braucht
die manuelle suche der datenbank ist besser
beachte das die treiber der 8er reihen andere sind


Ich hab nen AMD Athlon XP 2200+
Windows
XP Professional Service Pack 2   
1,79 Ghz   768 MB Ram 
mit einer
Geforce 6200 Axe Ale 256 MB   AGP8X

« sli brücke oder selector card?Ich bekomme kein Bildsignal mehr ,was kann das sein. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...