Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ext. Festplatte wird als Lokaler Datenträger erkannt

Halli hallo,

habe ein Riesenproblem weil ich Daten von meinem MAC auf externe Festplatte gesichert und dann an den Microsoft-Laptop angeschlossen habe. Hat die ersten paar mal einwandfrei funktioniert. Bis heute.
Jetzt habe ich die Festplatte angesteckt und mein Laptop hat diese als Lokalen Datenträger(???) erkannt. Sobald ich einen Doppelklick auf das Symbol mache, fragt er mich ob ich eine Formatierung vornehmen will. Ich denke aber nicht, dass ich das will! Wie rette ich meine Daten???

Es sei euch gedankt.



Antworten zu Ext. Festplatte wird als Lokaler Datenträger erkannt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

windows xp problem
hat garnichts mit der hardware zu tun,sollte eigentlich ein windows problem sein-mit der mbr datei und der master file tablet.man gehe zur
festplatte dann
zu eigendschaften
extras
jetzt prüfen
beide haken an
start
wenn windows das nicht machen will
kann windows die platte nicht auslesen,liegt
entweder am datenkabel,oder am mangelnden strom für die platte:
die alte mbr wiederherrzustellen geht mit ner software
bsp paragon festplatten manager,oder über die
ultimate boot cd ist freeware und enthällt einige rettungstools ,
die aber alle ohne gewährleistung sind.
ein fehler und alle daten sind weg,
die festplatte muss aber am mainboard angeschlossen sein.

Dank dir erst mal für die Antwort. Hab das ausprobiert und bin aber schon an dem Punkt "Festplatte auswählen" gescheitert, da sobald ich auf das Plattensymbol klicke, die Frage erscheint "Datenträger formatieren". Anderer Vorschlag?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn windows das nicht machen will
kann windows die platte nicht auslesen,liegt
entweder am datenkabel,
oder am mangelnden strom für die platte:
die alte mbr wiederherrzustellen geht mit ner software
beispiel paragon festplatten manager,oder über die
ultimate boot cd ist freeware und enthällt einige rettungstools ,
die aber alle ohne gewährleistung sind.
ein fehler und alle daten sind weg,
die festplatte muss aber am mainboard angeschlossen sein. die tools
paragon die demo kann keine verlorene partitionen wiederherrstellen,die software schon.da hilft nur to
http://www.paragon-software.com/de/
den umständlicheren weg
http://wiki.ubuntu-forum.de/index.php/Ultimate_Boot_CD_(UBCD)
dies ist der einzige weg wies geht.
sonst wär nur eine überprüfung an eine anderen rechner fällig.


« Piepsen, Abstürzen und kein Aufladen: Laptopprobleme!!Win XP: LPT1 in COM umwandeln möglich? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...