Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

BIOS immer wieder auf Standardeinstellungen

Ein Kumpel hat ein Problem mit seinem MB. Es ist ein ASUS A8N-E.
Davon hat er den Chipsatzkühler gegen einen passiven Kühler getauscht.
Seit dem stellt sich das BIOS immer wieder auf die Standardeinstellungen wenn er den Rechner aus macht und ein Fehler kommt das der Chipsatzlüfter nicht angeschlossen ist. Da hat er jetzt erstma ein Gehäuselüfter an den Anschluss für den Lüfter vom Chipsatz dran gemacht.
Aber das muss man doch auch einstellen können das der anschluss deaktiviert wird, oder?
Biosbatterie hat er schon getauscht.

Hat jemand ne Idee an was das liegen könnte?


« Neuer PC, brauche Beratungshilfe.5.1 Sound funzt nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Eingabefelder
Als Eingabefelder werden in einem Programm oder in Online-Formularen die Stellen bezeichnet, an denen Informationen eingetippt werden können. Die Beschriftung neben ...

Eingabeaufforderung
Die Eingabeaufforderung ist ein Begriff aus dem IT-Bereich und bezeichnet eine Markierung auf der Kommandozeile, welche auf die Stelle verweist, an der man Kommandozeilen...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...