Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Welche Grafikkarte?

Hallo ins Forum,

Ich habe vor, mir unter Windows XP Prof mit 2GB, einer AM2 X2 5600 auf einem ASRock AM2NF3VSTA eine neue und leistungsstärkere Grafikkarte zuzulegen. Zur Zeit habe ich eine Nvidea 7600GT AGP im Betrieb. Ich denke, mit Nvidea Karten ist da schon so gut wie Schluss. Ich liebäugle mit einer Radeon X1950Pro, wie groß ist da der Leistungszuwachs? Lohnt das noch einigermaßen?
Auf die HD 3850AGP will ich verzichten, dann würde ich mir lieber ein Board mit PCI zulegen und eine entsprechende Karte um die 150 Euro zulegen um dann später nochmal die Grafikkarte zu erneuern.
Fazit: Eine neue AGP Karte sollte 150 Euro nicht übersteigen und um einiges besser sein als die jetzige 7600GT.
Danke fürs Interesse.



Antworten zu Welche Grafikkarte?:

Ich habe das gleiche Board und das gleiche Problem.
Ich kann dir nur empfehlen nicht mehr in eine AGP karte zu investieren. Ich habe zu dem ASrock noch eine x1950pro und muss sagen, dass ich nicht wirklich zufrieden bin.
Hol dir eine nettes PCI SLI Board (ca. 70€) und eine
8800GT 512MB(ca. 210€) oder eine 8800GTS 512MB(ca. 280@€)
Das werde ich auch bald machen.
Damit hättest du vorerst ausgesorgt und die 8800GT/S sind die besten Empfehlungen an Grakas, die du dir im Moment kaufen kannst. TOP Preis/Leistung. Die Karten sind mit wenig AA/AF sogar schneller als der Spitzenreiter, die 8800Ultra. Auf jeden Fall kaufen :)
http://www1.hardwareversand.de/6VlK3zBxzowBJe/3/articledetail.jsp?aid=19907&agid=554

Hallo Constronov,
danke dir für dein Statement.

Habs mir fast gedacht, muss ich wieder viel Geld, was nicht da ist, zum Computerteilehändler schleppen.
 

Naja, die Investition ist sinnvoll. Wenn du dir jetzt ne x1950pro kaufst kannst du damit nicht mal crysis auf höheren details ruckelfrei spielen. Eine 8800GT ist fast 3mal so schnell und damit läufts echt klasse auf hohen details aber niedrigen AA/AF. Hab einem Freund einen PC mit ner 8800gt zusammengebastelt und war absolut faszinierd was in dieser Karte steckt. Die 70€ mehr dür eine GT sind absolut gut investiert. Die Karte gilt als die zweite TI  ;D 


« Windows 2000: Wie kann ich den Testseitenausdruck beim Hp 1310 Allinone abstelleProbleme mit Laufwerk »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...