Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Mein Rechner stürzt immer wieder ab, und ist total laut!

Mein Rechner stürzt andauernd ab, z.b. direkt nach dem hochfahren, kann dies was mit dem Netzteil zu tuen haben ? (hatte dieses Problem vor Jahren schonmal, damals lag es auch am Netzteil, der PC bekam zu wenig "Saft", oder liegt es an evtl. Viren die sich eingeschlichen haben!? ausserdem ist mein Rechner total laut, er knurrt sogar manchmal richtig, liegt dies am CPU-Kühler oder wohl eher am Lüfter?
Bitte um Hilfe/Aufklärung!

MfG Kalli


Mein Computer-System: Windows XP
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Mein Rechner stürzt immer wieder ab, und ist total laut!:

1. ja, muss aber nicht
2.eher unwahrscheinlich
3.lüfter

also liegt es deiner meinung wegen dem häufigen abstürzen eher am netzteil ... und die lautstärke ist der lüfter ?

würde es mir was bringen wenn ich mir gleich ein 500Watt Netzteil anschaffe und eben gleichg einen neuen und guten Lüfter (kannst du mir evtl. sogar einen empfehlen?) ?

Danke, Kalli

mit meinen kurzen antworten wollt ich eigentlich verdeutlichen, dass man mit kurzen und nicht ausreichenden informationen schlecht helfen kann, ferndiagnosen sind so schon schwierig genug :-\
seit wann tritt der fehler auf?
irgendwas geändert kurz vorher?
was hast du denn für ein system (board, cpu, gpu, ram, nt)?
vllt ist dein nt ja einfach nicht stark genug, wenn es immer an der leistungsgrenze arbeitet ist es halt nur eine frage der zeit...
was heißt "abstürzen" bei dir (neustarten, ausgehen, standbild, bluescreen)?
 

der Fehler ist seit ein paar Monaten (ca. seit Januar)
ich habe eigentlich nichts geändert
hab 1024 MB ram
und Abstürzen bedeutet bei mir "Neustart" ;)

Danke schonmal und sry für die umstände !

eine antwort fehlt mir noch ;)

Hab einen AMD Athlon 2100

CPU kann ich dir garnicht sagen :(

@puhbaer: hast du noch einen Tipp für mich ?

tja, dein pc ist ja sowieso nicht gerade der beste, wenn du in nächster zeit vllt. sogar aufrüsten willst, würd ich es mit einem neuem netzteil erstmal probieren, deine fehlerbeschreibung deutet meines erachtens schon darauf hin... am besten gleich mind. 450W von bequiet etc...

ich glaube nicht das es man netzteil liegt, das problem habe ich auch, und es ist erst aufgetreten seit dem ich die wärmeleitpaste des prozessors gewechselht habe, seitdem schnarrt mein pc wie verrückt und er ist total laut, noch dazu stürzt er auch immer wieder ab, und trotz 1.5 gb ram, und 1,70 MHz kann er nicht vernünftig arbeiten...und brauch für ganz gewöhnliche miniaufgaben teilweise 5 minuten, die jeder andere rechner in 20 sek. schafft.....

kannst du mir vielleicht mal erklären woher das kommt puhbär?
wäre lieb wenn du mir mailst unter
pkupke@googlemail.com
weil ich sehr selten hier bin dankööööö 


« DVD Brenner und Festplatte an einem IDE KabelComputerbild über TV »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Autoresponder
Der Autoresponder, auch autoreply, ist eine spezielle Funktion im Email - Programm oder ein Zusatz auf dem Mailserver: Per Autoresponder lassen sich automatische Antwortm...

E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...