Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Kann nicht mehr brennen

hallo zusammen,

es kommt immer folgende fehlermeldung:



vor ein paar tagen ging es noch....hab den pc zum fachmann vor ein paar tagen gebracht
(hat 2 lüfter getauscht)

kabel sind alle normal angeschlossen

was könnte das problem sein?

schon mal danke für hilfe....

greetz
michael

p.s. mein system: http://www.sysprofile.de/id13132



Antworten zu Kann nicht mehr brennen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

was sagt der Gerätemanager dazu ???

Wenn Code 10 u 19:
CD-Laufwerke im Gerätemanager verschwunden (Code 19)
Die Lower- und Upperfilter werden von manchen Programmen angelegt, um das Laufwerk zu "steuern". Es kann leider immer mal wieder vorkommen, dass solche Einträge zurückbleiben, wenn die jeweilige Software wieder vom PC gelöscht wird. 
Im Gerätemanager sind auf einmal alle CD-, DVD,- und CDR-Geräte mit einem gelben Ausrufezeichen versehen.
In den Eigenschaften steht etwas von Fehlern in der Registry und Fehler Code 19.
Sie tauchen im Arbeitsplatz nicht mehr auf.

Wenn dieses Problem auftritt, dann hilft folgende Lösung:

Regedit starten (Start - Ausführen - "Regedit")

Dann diesen Ordner suchen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4 D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}

In diesem Schlüsselordner den Schlüssel Upperfilters und LowersFilters löschen.

Wenn nur ein Schlüssel eingetragen ist dann eben nur den einen löschen.
System neu starten und dann sind die Laufwerke wieder da.
Anmerkung:
Die Lower- und Upperfilter werden von manchen Programmen angelegt, um das Laufwerk zu "steuern". Es kann leider immer mal wieder vorkommen, dass solche Einträge zurückbleiben, wenn die jeweilige Software wieder vom PC gelöscht wird. 

 

kein fehlercode:

 


rippen und alles andere geht komischerweise

« Letzte Änderung: 05.05.08, 14:05:33 von darkviruz »

Im Gerätemanager den Brenner löschen und Neustart durchführen.
Dein PC sollte jetzt den Brenner erkennen und neu anlegen.

mfg  Burgeule

muss ich dann den treiber neu einrichten?

und kann da auch nix schiefgehen?

Nein keine Treiber einrichten,daß macht Windows selbst.Schief gehen kann normal nix.

mfg  Burgeule

hab den im gerätemanager deinstalliert und neu gestartet
hat nix gebracht..kommt immer noch diese fehlermeldung   

« Letzte Änderung: 06.05.08, 15:33:52 von darkviruz »

warum hat der raidcontroller ein fragezeichen? Ist das deko oder absicht??

Darf man das brennpogramm erfahren? Aus den bisherigen beiträgen geht dies nicht hervor.

Es sind nicht zufällig spiele mit kopierschutz im system?
bzw: welche spiele sind instaliert?

Woran ist der brenner eigentlich angeschlossen? auch dies ist bisher nirgends zu entnehmen.

der raidcontroller hatte schon immer fragezeichen...auch noch bevor es ging  ;)

brene mit InfraRecorder...hab aber auch schon andere probiert...geht auch mit denen nicht

will nur ne ganz normale backup-dvd brennen

per sata angeschlossen

warum wirde der fehler beim raid controller nicht beseitigt? absicht oder geldmangel?

an welchem anschluß ist der brenner genau? nicht etwa am SATA port des raidcontrollers?

Nur mal so dumm gefragt..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

Hast Du irgendein Programm installiert, das möglicherweise virtuelle Laufwerke installiert? Mir fallen da zum Beispiel Nero, Clone CD, Vrtual CD, Daemon Tools ein, gibt aber noch einige mehr.

Vielleicht liegts dan an der Einstellung deines Brennprogramms.

das mit dem raidcontroller: hab eh nur eine hd drin..iss also egal..war schon immer

wie kann man sehen an welchem port der brenner angeschl. ist?

hab kein nero, virtual cd oder ähnliches inst.
hatte ich früher mal....vor dem formatiern

der brenner ist auf keinen fall am sata-port des raidcontroller...sonst hätte der ja nie funktioniert...


« PC geht nicht mehr!!Win XP: Graphikarten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!