Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: TFT Display an Matrox Millenium G400?

Hallo zusammen,
ich habe seit kurzem ein neues LG-TFT-Display, das meinen alten 17"-CRT ersetzen soll. Blöderweise scheinen TFT und Grafikkarte (Matrox Millenium G400 mit 16 MB, analog) nicht miteinander reden zu können, wenn ich den Computer starte, kommt auf dem Display immer nur "power saving mode".
Hat jemand eine Idee, wie ich die beiden zusammenbringen kann? Der Support von LG ist denkbar schlecht.
Oder sollte ich mir besser eine neue GraKa anschaffen? Welche könnte denn zum Mainboard (ASUS a7v8x) passen? Muss nicht toll und teuer sein, nur für office u. ä. funktionieren.
Danke
Gerd Amelung


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: TFT Display an Matrox Millenium G400?:



Eine technische Beschreibung der bisherigen GraKa habe ich noch nicht gefunden - nur:

Wenn die GraKa bisher den Monitor mit Signal versorgt hat - sollte sie das auch jetzt beim TFT-Display tun.
War eventuell eine Install-CD zum Display, die bisher nicht mit installiert wurde ?

"power saving mode" - ist doch weiter nichts als "Stromsparmodus" und ist nicht gleichzusetzen mit
einer Meldung "No Signal". - Diese Strecke würde ich nochmals kontrollieren.

Das Board:

ASUS a7v8x -
Socket A (Sockel 462 ?) for AMD Athlon™ XP/Athlon™ / Duron™
Thoroughbred/ Barton Core Support

jetzt mit: Matrox Millenium G400 mit 16 MB,

(vergleiche bitte, ob es Deinem Board entspricht)
http://www.asus.com/prog_content/middle_enlargement.aspx?model=227 (von hier das Bild)

wird bei ASUS in Sachen Grafik so beschrieben:

AGP 8X Technology
AGP8X (AGP 3.0) is the next generation VGA interface specification that enables enhanced graphics performance with high bandwidth speeds up to 2.12GB/s. With a bus of 533MHz, AGP8X is twice as fast as AGP4X.
 
Downloadadresse von Treibern und Dokumentation:

http://support.asus.com/download/download.aspx?SLanguage=en-us&model=A7V8X-X

AGP - Grafikkarten - kannst Du im Handel zwischen 25 € bis 40 € finden.

(Zum Nachschlagen - z.B. hier:
http://www.kmelektronik.de/
in der Produktpalette -> Grafikkarten -> AGP-GraKa von NVIDIA und ATI sind aufgelistet)
 


Auf den Seiten von Matrox fand ich:

http://www.matrox.com/graphics/en/corpo/support/

Vom Support-Bereich mußt Du Dich über "Driver download wizard" -
weiterlinken -> unter "Graphics Cards (Add-in boards)" -> auf das + klicken bei "Millennium G-Series"

Darunter sind dann zwar erst ab "Millennium G450" GraKa aufgeführt -> klick die an - in den mit "Next" dargestellten Ergebnissen findest Du, daß beim Aufruf einzelner Downloadgruppen auch Dein Modell G400 mit erwähnt ist.

Dazu alle 4 Felder des Menüs markieren -> "Next" -> Betriebssystem markieren -> "Next" -> Es wird die Gesamtliste der möglichen Downloads für das Modell gezeigt (beim BIOS-Update ist Dein GraKa-Modell direkt aufgezählt...)

(Vergleich - ob das BIOS Deiner G400 noch älter ist als das zum Download angebotene)

Die "certifizierten Displaydriver" dürften keine Schwierigkeiten bereiten / BIOS-Update und bereitgestellte Software würde ich auch downloaden.

(Mit dem "Grafik-BIOS-Update", "Display-Driver-Installation" und "Virtual desktop management software" sind die aktuellen Probleme evtl. vorbei? - Zumindest bis zum Kauf und Installation einer neuen GraKa wären das Lösungsansätze.)
 

« Netzteil Notebook sehr heißMainboard »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
TFT
Die Abkürzung TFT steht für "Thin Film Transistor" und ist ein Flachbildschirm. Fast alle Flachbildmonitore arbeiten mit der TFT-Technik. Eine weit verbreitete ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...