Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Touchpad ein/aus

Hi Zusammen,

ich hab schon seit längerem das problem, das das Touchpad meines Laptops unter Win XP noch aktiviert ist, obwohl ich es im bios deaktiviert habe. es macht mir andauernd schwierigkeiten. Weiß jemand ob man es in XP extra deaktivieren muss und wenn ja wie das geht?

Ich danke euch schon mal im vorraus!!
Grüße
Basser



Antworten zu Win XP: Touchpad ein/aus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Basser,

  • das sollte im Handbuch zum Laptop stehen, insbesondere wenn man z.B. ne USB-Maus verwendet (wie ich auch)
  • abgesehen davon könnte man mal im Gerätemanager nachsehen, das Touchpad braucht ja auch einen Treiber, und wenn ja - dann DEAKTIVIEREN

Danke eBill ich werds mal ausprobieren
hoffentlich klappts

Gruß
Basser

ich kann leider im gerätemanager kein touch pad finden. wo könnte ich denn noch schauen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hey Basser,

steht den in der Documentation zu deinem labtop nichts zu deinem prob?

und du findest tatsächlich keinen eintrag im gerätemanager von XP, auch nicht in den untermenüs (die plus-zeichen alle aufgeklickt)?

 ???


« Signal aus TowerExternmodem wählt ca 15 sec. ein, dann PC absturz »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Touchpad
Das Touchpad ist bei Notebook als Mausersatz intigriert. Es besteht aus einer empfindlichen, rechteckigen Fläche, auf der man mit dem Finger den Mauspfeil durch einf...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....