Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplattenlaufwerk nicht gefunden

Hallo,
ich habe leider ein Problem ich wollte mir eine zweite Festplatte einbauen richtig gejumpert habe ich, beim Hochfahren hieß es plötzlich Sytem not fund,danach wollte ich neu Inst. nach bestätigen mit F8 kam dann die Meldung konnten keine Festplattenlaufwerke gefunden werden.Die Festplatte wird einmal erkannt nach neuem Start wieder nicht so geht das immer,was mache ich falsch oder was kann ich richtig machen.Jezt ekenn t er nicht mal die festplatten in Bios.
CPU Typ intel Pentium IIIE 866MHz(6,5x133)
Motherboard Name Fujitsu Diemens D1219
Motherboard Chipsatz Intel Solano i815E



Antworten zu Festplattenlaufwerk nicht gefunden:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Jezt ekenn t er nicht mal die festplatten in Bios.
Dann solltest Du die Verkabelung noch einmal überprüfen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe ich gemacht kann mir die genaue vorgehensweise Bios Update erklären und wie ich das abspeichern kann.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

kann ja nicht sein. Wenn die Platte vorher erkannt wurde ist auch kein BIOS-Update fällig.

Vermute mal, der Stecker vom IDE-Kabel sitzt nicht mehr richtig auf dem Mainboard.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab das kabel komplett weggehabt und wieder richtig reingedrückt,aber das problem ist bei meinem anderen rechner genauso aber da geht das weg wenn ich zweimal auf neu starten mache hat Bios kapiert das da festplatten drinn sind aber bei dem anderen geht das nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

schau mal im BIOS ob dort die Laufwerke auf AUTO stehen.

Für mich sieht es so aus,als ob das Bios Probleme hätte die Festplatte richtig zu erkennen,und wenn du dir bei Fujitsu Siemens die Beschreibung zum letzten Bios Update für das Board(?) betrachtest(unter "Weitere Informationen"),so findest du in der Liste der Neuerungen folgenden Eintrag:
 

Zitat
Add 48 Bit LBA support for IDE hard drives to access
 more than 137 GB of hard disk space.

Sollte die neu eingebaute Festplatte >128 GB sein,ist wohl ein Biosupdate angesagt,oder du verwendest eine Kontrollerkarte,bzw einen Diskmanager.
Dein Betriebssystem braucht die 48 Bit Lba Unterstützung auch.  

Edit:Solltest du ein Biosupdate in Erwägung ziehen,bzw es dir überhaupt zutrauen,unbedingt die neue Platte abhängen.  
Möglicherweise gibt es mehrere Revisionen von dem Board.achte also darauf,daß du das richtige Bios ziehst und führe das Update nur durch,wenn du dir,nachdem du die Anleitung gelesen hast,auch sicher bist.Ein mißlungener Biosflash macht das Board unbrauchbar.
     
« Letzte Änderung: 26.08.08, 20:12:47 von hucky50 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
habe Bios Update gemacht und ein neues kabel ran gemacht und schon läuft alles wunderbar, hat sogar gleich die Slave Festplatte erkannt,trotzdem vielen dank für alles.
MfG


« Welches Format braucht meine interne Festplatte bei einem Scaleo T?Möglichkeiten Dual-Monitoring 32" & 22" »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Instant Message
Instant Messages sind kurze Nachrichten zwischen verschiedenen Internetnutzern, die gerade online sind. Im Gegensatz zur eMail werden sie direkt in Echtzeit zugestellt. D...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...