Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Grafikkarte kaput?

Hallo,
seid gewisser zeit hab ich probleme mit meiner geforce 6600 gt und da ich nicht so viel ahnung von pc´s habe benötige ich hilfe.

Bei normaler anwendung des pc´s treten keine probleme auf, ich kann normal ins internet, videos gucken und so weiter aber wenn ich ein 3d spiel starte ist kaum noch etwas zu erkennen.Damit man sich das besser vorstellen kann hab ich mal einen screenshot gemacht an der fehlerhaften stelle müsste eigentlich das 3d nvidia zeichen stehen.
http://s1b.directupload.net/file/d/1567/vbqlrwyg_jpg.htm


achja und im vorraus schon mal ein danke  :)



Antworten zu Grafikkarte kaput?:

Hallo

Hast du die neuesten Treiber wenn ja steck die GraKa einfach mal in einen anderen Steckplatz(wenn dies geht)

MFG Deniz

danke für deine schnelle antwort.
alle treiber sind auf dem neusten stand.
leider ist es nicht möglich die grafikkarte in einen anderen steckplazt zu stecken habe leider nur einen platz für agp.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hattest du den pc mit auf ner lan und hat sie vll nen schlag gekriegt?(im übertragenen sinne^^) ansonsten wenn die treiber neu sind...keine ahnung...kannst du die grafikkarte bei jemandem anders im pc mal testen?

hast du schon mal die GraKa raus und wieder gesteckt klappt manchmal :).Wenn du kannst würde ich mir von einem Kollegen,wenn der sowas hat,eine andere AGP leihen um auszuschließen ob das Board noch funzt.Sollte das nich klappen(hast du einen PCIe-Steckplatz?)kannst du dir ne neue Graka kaufen.

MFG Deniz

soweit ich weiß hat sie keinen schlag bekommen war auch schon länger nicht mehr auf einer lan.
ich werde mal gucken ob ich sie in einem anderen pc testen kann und werde mich dann hier noch einmal melden.



 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ich werde mal gucken ob ich sie in einem anderen pc testen kann und werde mich dann hier noch einmal melden.
mach das.
Sollte das nich klappen(hast du einen PCIe-Steckplatz?)
ist dir bewusst das extremst wenige boards beide grafikkartenStandards unterstützen? ich selber kenne kein einziges, habe aber schonmal von sowas gehört. wird trotzdem mit einem uralten chipsatz und diesem doppelten aufwand an steckplätzen ordentlich teuer sein.

okey dann werd ich die ersmal raus und wieder rein machen vielleicht hilft es ja und dann die grafikkarte bei einem bekannten testen eine andere agp karte hab ich nicht da um es damit zu testen die müsste ich mir dann leihen. 

mein motherbord hat nur ein agp platz und 3 normale pci plätze... falls die grafikkarte wirklich kaputt ist lohnt es sich überhaubt noch eine agp grafikkarte zu kaufen ?  

ja da gibst schon eine klopper :o lohnt sich noch

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was sagt dxdiag ???

Start -> Ausführen -> dxdiag eingeben und die Tests mal durchlaufen lassen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
lohnt sich noch
noch nüchtern?
das lohnt sich überhaupt nicht mehr. agp karten werden bald eingestellt und das beste was man mit agp kriegen kann ist eine schnell alternde 3850!
steig auf ein pcie board um. kosten genausoviel wie agp boards. und wegen der kostensache, man kriegt eine hd3850 mit agp für 110euro, mit pcie ist sie nnur noch knappe 70 wert!

dxdiag sagt es gibt keine probleme kannte halt nur bei dem direct 3d test nichts erkennen weil das wie auf dem bild dass ich oben gepostet hab aussah


« XP fährt nicht mehr fertig hoch :>Gigabyte EP45 DS3P bios flashen- »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!