Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

lenovo 3000 c200 xp installation (sata in ide)

Hallo,
ich möchte gerne auf meinem Notebook lenovo 3000 c200 Windows Xp Pro installieren.
Auf dem Notebook befindet sich momentan noch Vista.
Ich habe schon alle Treiber geladen (lenovo.de) und frage mich nun da das Notebook eine SATA Festplatte hat ob eine Xp installation ohne Sata treiber funktioniert?
Ich habe schon von der Xp CD gestartet es wird eine Festplatte erkannt und kann formatiert werden.
Ich habe auch gehört das man von Sata auf IDE umstellen kann, finde die Option im Bios aber nicht.
Hat jemand eine Lösung bzw. einen Tipp für mein Problem?
Gruß imac



Antworten zu lenovo 3000 c200 xp installation (sata in ide):

Bitte handbuch zum system lesen.Alle treiber sollten mit Nlite in XP Intigriert werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Handbuch habe ich gelesen, kein Thema Bios!
Ich möchte nur wissen ob eine Xp Installation funktioniert.

 
Wenn das BIOS in der Lage ist, einen Kompatibilitätsmodus anzubieten, dann wird das im Bios auch erklärt. - Mußt mal gleich bei den ersten Menüs nachschauen, wenn Du einen IDE-Kanal anklickst und <Enter> - dann sollten rechts im Fenster Erläuterungen stehen, was passiert, wenn Du den Kanal "abschaltest" oder im "auto" betreibst - manchmal ist noch eine dritte Möglichkeit - rechts steht dann was passiert, wenn Du Dich auf einen Modus festlegst.

XP-Installation funzt auf jeden Fall - dazu hast Du ja die CD. Du mußt nur die Gewißheit haben, daß alle Treiber zur Verfügung stehen -auch für XP.
 

 
Gemeint ist: SATA-Treiber für das Notebook -> von Lenovo (IBM) -
oder eben im BIOS feststellen, ob durch "Kompatibilität" keine SATA-Treiber benötigt werden, um die Platte auch über einen IDE-Kanal anzusprechen.
(Dann ist eben nur noch ein IDE-Kanal aktiv, ein zweiter ist sozusagen "umgeschaltet".)

 

 

Zitat
Ich habe schon von der Xp CD gestartet es wird eine Festplatte erkannt und kann formatiert werden.

Da die Festplatte erkannt wird dürfte die Installation keine Probleme bereiten.
So ist es bei meinem Notebook auch, im Bios kann nicht umgestellt werden, die SATA Platte ist als IDE konfiguriert und die XP Installation war ohne Probleme durchzuführen.
Ist auch sinnvoll: wg. der beengten Platzverhältnisse dürften in Notebooks wohl kaum mehrere Festplatten in einem RAID Verbund arbeiten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank für die vielen Antworten,
es hat alles geklappt, auch im Sata Mode.
Gruß imac ;D


« TreiberBlueray mit geforce 8Serie »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...

Prozessfarben
Prozessfarben, auch Druckfarben genannt, werden durch Mischen der Gundfarben Cyan, Maganta, Gelb und Schwarz (CMYK-Farbraum) erzeugt. Diese Art der Farbmischung wird auch...