Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Temps inordnung?

So Leuts mal ne Frage:

In den PC meines Bruders ist ein AMD Athlon 2400+ (2GHz) eingebaut. (Seit 1Monat).

Jetzt habe ich mal mit SpeedFan die temps angeschaut und bei Everst werden die gleichen angezeigt.

Die beiden Gehäuselühler von Sharkoon Silent 2000 sind abgestellt.


CPU hat eine Temp von 53-54°C.

Mit den Kühler ist es jetzt bei 49°C.

Meine Frage ist, ob diese Temps also 53-55°C noch gut sind oder schon hart an der Grenze?

Den Der Artic Cooling Super Silent pro ist ja eigentlich für so ein CPU nicht gedacht ne.


Board und HDD sind bei ausgeschaltetem Gehäuselüfter auf:

HDD: 38-39°C
Board: 37-38°C

Mit Kühler sind sie beide etwa auf 33-34°C.

Was meint ihr. Sollte ich einen andere CPU Kühler kaufen?

PS: Board ist ein AsRock K7VT2 und HDD ein
WDC WD2500JB-00REA0  (WesternDigital)

MFG


Edit: Bei Last steigt die Temp der CPU auf 52-53C trotz zwei Gehäusekühler

« Letzte Änderung: 16.10.08, 16:13:04 von 50-Power »


Antworten zu Temps inordnung?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jetzt hoffe ich dcoh, das jemand mir eine Antwort gibt.

Habe den PC jetzt länger laufen.

Ohne Kühler ist er bei leerlauf auf 53°C also nur surfen.

 

Zitat
bei leerlauf auf 53°C also nur surfen.
hmm im leerlauf das ist nicht gut diese temps solltest du nur unter last haben im leerlauf ( surfen ) sind die zu viel
hdd und mainboard ist noch O.K. aber bissil niedrigere temps weren da auch niocht schlecht .
hast du gehäuse lüfter verbaut wen nein dann bau welche ein das bewirkt wunder ! 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Doch habe Gehäuselüfter. Ich werde etwas mal Battlefield2 mit dem Kasten spielen und später psoten.. wie warm die kiste wird.


PS: Was wird eigentlich bei der Grafikkarten wäre tatsächlich gemäßen? Die wärme der GK allgemein oder eben nur der Chip?

die gpu aber heuteige grakas haben noch mehr sensoren so das dich speicher chips aus gemessen werden   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun ohne Gehäuselüfter ist die CPU Temp bei 57°C.


habe das hier gefunden:

http://www.pcwelt.de/forum/cpu-motherboards/84242-arctic-cooling-supersilent-pro-tc.html

 

Zitat
egal ob der SuperSilent 2000 oder 2500 oder Pro, oder Pro TC. Sie sind nicht sonderlich für Prozessoren oberhalb von 1800+XP empfohlen bzw. zu gebrauchen. Beim 1800+XP evtl. noch mit zusätzlichen Gehäuselüftern.
Aber für Prozi}s die schneller sind, sind sie ungeeignet. Siehe hier http://www.tweakers-base.de/reviews/arctic_cooling_pro_tc/index.html und http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=69845

Was meint ihr soll ich einen anderen Kühler aufen?

Obwohl er mit 2600 Umdrehungen läuft kühlt er nicht gut genug.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So... habe mich bei Alternate umgeschaut. Viele gibt es nciht.

look

Der könnte gehen.. wobei ich mir jetzt nicht sicher bin das er drauf passt.

oder eben der:

look2

Wenn ich mir dir daten so ansehe...

Es kommt mir so vor als ob der  Artic Cooling Super Silent pro  mit 2500 Umdrehungen und über 60 cfm der beste ist....

Und trozdem nicht ausreichend kühlt??

 

Zitat
Obwohl er mit 2600 Umdrehungen läuft kühlt er nicht gut genug.
die umdrehung hat nichts zu sagen über die kühlleistung
wen du etwas geld investieren willst hol dir den
EKL kosten punkt 30 EURO aber top kühler
Hier Klicken
 
Zitat
Nun ohne Gehäuselüfter ist die CPU Temp bei 57°C. 
benutze gehäuse lüfter ! lese mals deine temps mit everest aus und lass prime 95 da siesht du die cpu temps besser weil beim zocken siehst du die temps nicht genau weil bis du das spiel beendest kann die cpu temp in bruchteil einer secunde sinken daher mit prime 95 testen   
« Letzte Änderung: 16.10.08, 19:28:34 von .DmX. »

achso welchen sokel hast du ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sockel 462/A

Der kühler hat auch recht viel Fördermenge mit 26cfm. Das ist wichtig. oder nicht



 

Zitat
Fördermenge: 26 CFM 
Drehzahl: 2500 RPM 
Drehzahlüberwachung: Ja
Geräuschentwicklung: nur 20 dBA 

 

teste mal mit Prime95 und lese mit everes die temps aus lass mal so 20-30 min laufen und dann schreib mal deine temps auf

Hier EVEREST Download
Hier Prime95 Download

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dein XP ist mit rund 85°C Maximaltemp spezifiziert. noch musst du dir keine sorgen machen ;)

allerdings wenn da schon steht, dass der arctic nicht für die CPU gedacht ist, dann würde ich mir mal gedanken über einen anderen kühler machen.

 

Zitat

Es kommt mir so vor als ob der  Artic Cooling Super Silent pro  mit 2500 Umdrehungen und über 60 cfm der beste ist...

? wenn dann m³/h. 60cfm ist verdammt viel ;)

für den 2400+ sind der Big Type (welcher ohnehin nicht sehr gut ist) und der EKL (der nicht mal für den Sockel a ist) völlig überdimensioniert.
Da reicht was kleines wie Coolermaster Vortex 752, Xigmatek Apache oder eben der Copper Silent von Arctic.

 
Zitat
Der kühler hat auch recht viel Fördermenge mit 26cfm. Das ist wichtig. oder nicht

44 m³/h sind das. für nen kleinen lüfter ist das schon viel. Aber was nützt ein guter lüfter wenn die kühlkonstruktion zu schwach ist ?


 
« Letzte Änderung: 16.10.08, 19:48:23 von Mullmanu »

85°Cmax temp ist ja heftig aber mein motto je kuhler des do besser wegen lebensdauer hmm war mit wegen den kühler unsicher habe ja direckt danach gefragt welchen sokel er hat

mfg
dmx

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welchen Test soll ich bei prim95 durchführen?

Der  Coolermaster Vortex 752 passt doch nicht auf mein socke ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So beginne jetzt mit dem Torturen Test. Mit der option small FFT.


Wie lange soll ich den ausführen und wie beende ich selbst den test?


« Kaufberatung Windows XP: Mainboard Acer T630 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...

CPU
Siehe Prozessor ...