Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Prozessor langsamer geworden?

In letzter zeit habe ich gemerkt das mein Pc immer langsamer wurde und dann bin ich durch zufall mal auf Systemsteurung -->System  gekommen und sah plötzlich das mein Prozessor (AMD Athlon 3500+) statt 2,2 Ghz nur 1,78 Ghz anzeigt.
Danach habe ich bei EVEREST nachgeschaut ob was nicht stimmt und bin auf das gestoßen. (komischer Weise war der CPU Takt in den ersten 2 Sekunden also zum Beginn des Offnens dieser Seite bei 2199 /was auch normal für 2.2 ghz wäre doch dann änderte sie sich wieder auf 999) .               
                Was kann ich dagegen tun ?  ???
                Kennt jemand das Problem ? ???



CPU-Eigenschaften   
CPU Typ   AMD Athlon 64 3500+
CPU Bezeichnung   San Diego-512 S939
CPU stepping   SH-E4
CPUID CPU Name   AMD Athlon(tm) 64 Processor 3500+
CPUID Revision   00020F71h
   
CPU Geschwindigkeit   
CPU Takt   999.95 MHz
CPU Multiplikator   5.0x
CPU FSB   199.99 MHz  (Original: 200 MHz)
Speicherbus   166.66 MHz
   
CPU Cache   
L1 Code Cache   64 KB  (Parity)
L1 Datencache   64 KB  (ECC)
L2 Cache   512 KB  (On-Die, ECC, Full-Speed)
   
Motherboard Eigenschaften   
Motherboard ID   62-110-0000010-00101111-072205-SiS$93956110_939S56-M BIOS P1.10
Motherboard Name   ASRock 939S56-M  (2 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 4 DDR DIMM, Audio, LAN)
   
Chipsatz Eigenschaften   
Motherboard Chipsatz   SiS 756, AMD Hammer
Speicher Timings   2.5-3-3-8  (CL-RCD-RP-RAS)
Command Rate (CR)   2T
   
BIOS Eigenschaften   
Datum System BIOS   07/22/05
Datum Video BIOS   02/24/06
DMI BIOS Version   P1.10
 



Antworten zu Prozessor langsamer geworden?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Prozessoren mit   +   dran takten ggf runter bei wenig Last , oder um Wärme zu vermeiden ....

bahnhof

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Feature nennt sich Cool'n'Quiet. Dabei wird die CPU automatisch heruntergetaktet, wenn nicht die volle Leistung benötigt wird. In den Daten, die du oben gepostet hast, läuft er z.B. nur mit 1GHz. Starte mal was, was die CPU auslastet (Cinebench R10, Prime95, ...) und guck dann nochmal. Ist ganz normal und hilft, etwas Strom zu sparen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

CPUZ starten , dann in die Taskleiste minimieren.....
Hast dann immer den aktuellen Stand ....

Ich habs schon herausgefunden einfach Stromsparmodeus von Minimal auf Desktop gestellt hehe wer hätts gedacht (naja lisaa war dran ^^)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tja, und nun gibt er im Leerlauf immer Vollgas... wers braucht...


« Tv KarteGrafikkartenproblem :( »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...