Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

zu NTFS konvertieren

Hi, ich habe seit schon etwas längerem eine externe Festplatte von WB (500GB). Nun habe ich bemerkt, dass auf dieser das Dateisystem FAT-32 installiert ist. Da schon mehr als 200GB Dateien drauf sind, kann ich die Platte leider nicht formatieren.

Also habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, von FAT-32 auf NTFS zu wechseln, ohne eine Formatierung durchzuführen. Ich habe auch etwas gefunden, diesen Befehl:
 

Zitat
convert F: /ns:ntfs

Diesen Befehl habe ich dann auch in die Konsole eingegeben, dann bekomme ich folgende Nachricht:

 
Zitat
Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\Manuel Peters>convert F: /fs:ntfs
Der Typ des Dateisystems ist FAT32.
Geben Sie die aktuelle Volumebezeichnung für Laufwerk F: ein: DATEIEN
Volume DATEIEN erstellt 15.08.2008 13:42
Volumenummer: 1A2B-DA9E
Dateien und Ordner werden überprüft...
Die Datei- und Ordnerüberprüfung ist abgeschlossen.
Das Dateisystem wurde überprüft. Es wurden keine Probleme festgestellt.
  488.256.704 KB Speicherplatz auf dem Datenträger insgesamt
       60.480 KB in 1.182 versteckten Dateien
      108.672 KB in 3.356 Ordnern
  234.503.936 KB in 44.058 Dateien
  253.583.584 KB sind verfügbar

       32.768 Bytes in jeder Zuordnungseinheit
   15.258.022 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger insgesamt
    7.924.487 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger verfügbar

Das Laufwerk ist fehlerhaft und kann nicht konvertiert werden. Sie müssen
das fehlerhafte Bit auf dem Laufwerk mit Hilfe von CHKDSK /F korrigieren
oder AUTOCHK die Korrektur beim nächsten Neustart des Systems ermöglichen.
Die Konvertierung ist fehlgeschlagen.
F: wurde nicht in NTFS konvertiert.

C:\Dokumente und Einstellungen\Manuel Peters>

Daraufhin habe ich die externe Festplatte schon mit CHKDSK überprüft. Danach habe ich den convert Befehl noch einmal ausgeführt, jedoch erhalte ich wieder dieselbe Meldung.

Weiß jemand, was ich da machen könnte, damit die Konvertierung funktioniert?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.


Antworten zu zu NTFS konvertieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Defragementiere es vorher mal noch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Okay, vielen Dank für deine Antwort. Ich überprüfe es gerade noch einmal auf Fehler mit dem Tool 'Fehlerüberprüfung'. Danach defragmentiere ich die Platte. Soll ich sie mit dem Tool von Windows defragmentieren, oder gibt es dafür noch was besseres (achtung: ist externe platte) ? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das ist schneller und bessser:

http://auslogics-disk-defrag.softonic.de/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Okay, und dann noch eine Frage: Wie stehts mit dem Tool O & O Defrag, ist das gut? Wie ist es mit dem Tool von TuneUp?

mfG

Defrag ist unrelevant.

alle offnen Dateien müssen geschlossen sein.

Vorher Datensicherung!

mit
chkdsk /X F:

schliessen und prüfen erzwinden

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die oben genannten Tools sind auch OK. Ich würde es dennoch vorher defragmentieren. Das Prüfen natürlich auch (+sichern guter Tipp).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Okay, naja das mit dem Sichern ist ziemlich schwierig, da ca 250 GB auf der Platte sind und ich nicht weiß, worauf ich ein Backup machen könnte. Auf der internen Platte ist dazu nicht genügend Platz.  :-\

FAT und NTFS sind derart verschieden , es werden komplett neue Datenstrukturen aufgebracht, die Clustergrößen verändert und die Daten werden fast komplett neu geordnet
von der Verkettungsstruktur von FAT zur "Datenbankstruktur"
von NTFS so das es Zeitverschwendung ist  ;)

 


« HP Photosmart 1215 in VistaMeinPC Läuft nicht mehr, nach Lüfterwechsel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...

exFAT Dateisystem
ExFAT steht für Extended File Allocation Table und bezeichnet ein von Windows angebotenes Dateiformat. Dieses dient zur Formatierung von USB-Sticks, die grö&szl...