Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Auf der Suche nach einem neuen Notebook

Hallo zusammen,

da mein Sohnemann eigentlich einen schnelleren PC (den jetzigen Pentium III, 448 MHz., 64MB ist nachdem ich ihn jetzt auch noch ins Internet gebracht habe nicht mehr der schnellste) benötigt und eventl. meinen PC bekommen soll, habe ich mich heute mal nach einem Notebook als Alternative für mich umgeschaut.
Bei Real (bis morgen noch Prozentgutschein) haben die einen Packard Bell Easy N SB 65  (17", 2GB, 160GB) von 699,- auf 550,- heruntergesetzt, davon würden dann noch die  19% Rabatt abgehen, oder einen Compaq CQ 70 - 130 EG (17", 3GB, 250 GB) in der Werbung für 649,- davon dann auch - 19%.
Könntet ihr einen empfehlen???... bis morgen Abend hätte ich ja noch Zeit.

Hier noch ein paar Info zum Compaq:
Ausstattung: - Intel Pentium Dual Core T3200 (2 GHz) - 3072MB DDR2 - 250GB Hdd - nVidia GeForce 9200M GE, 256MB - DVD+-RW DL mit LightScribe - WLAN b/g - 10/100 LAN- 5in1 Cardreader - Webcam - Windows Vista Home Premium 32-bit (OEM-Recovery)

Zum Packard Bell mit dieser Bezeichnung habe ich im I-Net leider noch nichts ausfindig machen können.

Grüsse sanktmichael66 

« Letzte Änderung: 28.11.08, 23:25:12 von sanktmichael66 »


Antworten zu Auf der Suche nach einem neuen Notebook:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe mir vor kurzer zeit erst ein
"Lenovo ThinkPad R61i NG1F8GE"
gekauft.
Meiner Meinung nach das Beste in dieser Preisklasse.
Es wird zwar mit Vista Business vorinstalliert ausgeliefert - am Besten, ohne das überhaupt anzuschauen, formatieren. So etwas von Zäh hab ich nicht sehr oft erlebt. Norton Internet Security und jede menge anderer, überflüssiger Test- Software...
Der Key ist für Vista Business und XP Prof gleichermaßen gültig- nachdem ich XP nach meiner Methode  installierte läuft das Maschinchen super.
Kann ich nur empfehlen!

Jürgen

Edit:
Ich für meinen Teil würde da den "Geiz ist Geil"- Nerv etwas unterdrücken. Es ist eine Anschaffung, mit der Du einige Jahre arbeiten wirst.
Da würde ich nicht so sehr nach Rabatten Ausschau halten - mehr nach der Qualität.

« Letzte Änderung: 28.11.08, 23:26:57 von jüki »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Jürgen,

Dein Notebook hat aber nur 15,4".

Eigentlich müßte ich noch ein weiteres Thema eröffnen. Das heißen müßte neuer PC oder (kontra) Notebook.

Denn ich weiss es eigentlich nicht wirklich, was das Bessere (sinnvollere) für mich wäre.
Eine preislich billigeren PC mit vielleicht besserer Leistung und einfacher aufrüstbar, oder ein Notebook mit dem man flexibeler ist und den z.B. auch mal als Musikanlage an eine Anlage anschließen kann.
Benötige meinen PC (dieser steht im Schlafzimmer am Schreibtisch) hauptsächlich für`s I-Net-Surfen und E-mail schreiben, dazu kommt noch ein paar Briefe oder mal Einladungen schreiben, Bilder abspeichern oder auch mal brennen. Meine Frau spielt öftern noch Solitär....das war`s im Großen und Ganzen.
Meine Kinder würden ein Notebook schultechnisch wahrscheinlich auch erst in ein paar Jahre benötigen.

Naja, vielleicht bekomme ich hier von dem Ein oder Anderen noch einen guten Rat.

Gruß sanktmichael66
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry - ich nahm an, Du suchst ein neues Schleppi.
Nur darauf antwortete ich.
Das genannte Schleppi ist (für mich) nur eine Aushilfs- Lösung, wenn ich unterwegs bin, zu Hilfs- oder Wartungseinsätzen.
Für ein normales Arbeiten ziehe ich mit großem Abstand "normale" PCs vor.
Ich hab zum Beispiel 2 (fast identische) von dieser Sorte:
http://www.juekirs.de/Dateien/Visitenkarte.html
- und noch einen dritten als Hardware- Test- PC.
Ein "richtiger" PC hat eben die Vorteile, man kann ihn erweitern und ergänzen, seine Hardware ist naturgemäß leistungsfähiger.
Meine PCs baue ich selbst zusammen -
ich bin nämlich der Meinung, das PCs "von der Stange" hauptsächlich auf Gewinnmaximierung getrimmt sind.
Das sie oft akzeptabel laufen, ist für die Händler ein nicht unerwünschter Nebeneffekt.

Jürgen


« Letzte Änderung: 29.11.08, 00:12:17 von jüki »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zum Packard Bell mit dieser Bezeichnung habe ich im I-Net leider noch nichts ausfindig machen können.
Ist er das ???

http://support.packardbell.com/de/item/index.php?pn=PB98Q01903&g=1400

Anhand der techn. Daten würde ich dir hier aber den Compaq empfehlen. :)

« Etwas Klebriges weisse auf der Graka????Audio/sound fehler xp »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Pentium
Pentium ist die Bezeichnung für einen Prozessor der Firma Intel. Man unterscheided nach Modellen (und Entwicklungsstufen) Pentium, PentiumII, PentiumIII und PentiumI...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...