Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

audio anschluss eines logitech z 5500 soundsystems

hallo
ich habe eine frage bezüglich des soundsystems logitech z-5500
(http://www.logitech.com/index.cfm/speakers_audio/home_pc_speakers/devices/224&cl=de,de)

ich wollte wissen ob ich dieses soundsystem an meinen pc ohne probleme anschließen kann oder ob ich einen adapter oder gar eine neue soundkarte benötige

ich habe eine onboard soundkarte auf einem
MSI K7N2 Delta-IL (MS-6729) motherboard



Antworten zu audio anschluss eines logitech z 5500 soundsystems:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sollte mit den "normalen" Steckern gehen. Wenn du ne neue Soundkarte willst (und keine Onboard) wirst du einen Unterschied der Soundqualität bemerken. Nötig ist es aber nicht.

ok vielen dank
was für eine soundkarte is hierbei emfehlenswert??
 

Ok
nun habe ich noch eine Frage bezüglich des Systems
ich würde gerne wissen, wie lange die Anschlussleitungen dieses Soundsystems sind, da ich die Lautsprecher gerne im Raum verteilen würde.
Jedoch habe ich die Erfahrungen gemacht, dass Logitech nicht unbedingt die lägsten Anschlussleitungen an ihre Soundsysteme macht und das eine Verlängerung der Leitungen zu den Lautsprechern zu einer großen Verminderung der Leistung führt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe auch so ein system du kannst die lautsprecher im ganzen zimmer verteilen sind wirklich sehr lange kabel dabei wirst nicht enttäuscht sein und ich hab das soundsystem auch erst mit einer obboard lösung betrieben hab mir aber späther doch noch eine soundkarte geholt gigantischer unterschied lohnt sich wirklich!!!!!
hier die nehm ich über geiler klang

http://www.alternate.de/html/product/Sound/Club_3D/Theatron_Agrippa_7.1/208667/?tn=HARDWARE&l1=Sound&l2=Karten

viel spaß mit deinem soundsystem ich sag dir das reißt dich vom hocker ich bin mehr als begeistert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hier hab ich noch eine soundkarte für dich mit pci-e
die hat einer meiner kumpels auch über geiles teil
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=287145

ah ok vielen dank für die antworten
jetzt bin allerdings noch am überlegen ob ich wirlich so viel geld für eine soundkarte ausgeben möchte oder ob es da nicht noch was preisgünstigeres gibt
 

« Letzte Änderung: 16.12.08, 22:12:15 von griesi92 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

es gibt sicher auch günstikere soundkarten :http://www.alternate.de/html/product/Sound/Creative/X-Fi_Xtreme_Audio_OEM/164653/?tn=HARDWARE&l1=Sound&l2=Karten

oder du betreibst mit onboard sound aber wenn du den vergleich mal hättest würdest du dich für die killerkarte enscheiden naja deine sache mach wie du denkst

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nu so als kleiner Tipp:
Kauf dir das Logitech Z2300.
Hat eigentlich die gleiche Soundqualität, auch wenn es "bloß" 2.1 ist.

Greez
x-z


« 3-4 Monitore mit ASRock ALiveNF6G-VSTA?Windows XP: Intel 82801DB ICH4 - AC'97 Audio Controller [A-1] »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...

Systemsteuerung
Die Systemsteuerung ist ein Windowsprogramm, mit dem sich viele wichtige Einstellungen vornehmen lassen, man angeschlossene Geräte kontrollieren und Windows-Bestandt...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...