Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Installation Geforce 9800 GT

Hallo Leute,

kurz meine Daten:

Motherboard: Gigabyte s-series GA-EP35-DS3R/DS3
Arbeitsspeicher: 4GB DDR II
Grafikkarte: nVidia Geforce 9800 GT (mit DDR 3)

Ich habe nun ein Problem mit der Installation dieser Grafikkarte. Mein System begrüst mich beim Hochfahren mit einem quietschendem Ton und fährt sich anschliesend wieder runter. Ich habe zuerst gedacht es liegt am fehlenden Stromanschluss für den Grafikkartenkühler, doch im Handbuch steht nur es könnte sein das sie nicht funktioniert, wenn sie keinen extra stromanschluss bekommt. Ich habe die Grafikkarte mit der alten ausgewechselt und schon ging das System wieder. Aber ich möchte gerne die neue Grafikkarte installieren.

kann mir jemand helfen??

mfg
Dx99



Antworten zu Installation Geforce 9800 GT:

 

Zitat
es liegt am fehlenden Stromanschluss für den Grafikkartenkühler, doch im Handbuch steht nur es könnte sein das sie nicht funktioniert, wenn sie keinen extra stromanschluss bekommt
??? ??? ???

Hast du den Lüfter irgendwo angschlossen, die ganze Graka brauch zusätzlich Strom vom Netzteil.

Mein Netzgerät hat aber leider nicht so viele anschlüsse und meine Grafikkarte hat auch keinen Kabel mitgeliefert
um es mit dem Motherboard zu verbinden. Die Grafikkarte hat aber, außer einem Kühler auch einen fetten Kühlkörper obendrauf.

mfg
Dx99

Der Grafikkühler ist direkt auf der Grafikkarte angeschlossen .
Du brauchst die Graka garnicht zusätzlich mit dem Mainboard verbinden.
Was haste denn vorher für ne Grafikkarte drin gehabt.
Höchstens halt mit dem Stromanschluss direkt vom Netzteil, insofern die Graka das braucht.   

« Letzte Änderung: 24.12.08, 22:10:37 von marsmello »

Also meine Grafikkarte braucht einen Stormanschluss wie der auf dem Bild ganz links (der fetter Anschluss).

Ich hab vorher eine nVidia 7600 Le 256MB DDR2 gehabt. 

Na wenn se den braucht und der net angeschlossen ist, halt anschließen und de Graka sollte funzen.

Wär natürlich echt schwach wenn der Adapter net mitgeliefert wurde.

Mein Netzgerät hat nur einen ATX anschluss für das Mainboard und einen für den Prozessor sowie für die Festplatten, aber keinen für die Grafikkarte. Könnt ihr vieleicht mal nachprüfen ob das Mainboard überhaupt DDR3 Grafikkarten unterstützt, ich weiß nicht wie das geht.

hallo marsmello,

danke für deine Hilfe. Ich hab das Problem gelöst. Ich hatte einen Adapter übersehen.

mfg
Dx99

ich habe ein Problem: ich habe mir auch eine 9800 GT gekauft und angeschlossen. Aber wenn ich meinen pc anmache, kommt eine Meldung: "Die Grafikkarte wird nicht mit genügend Strom versorgt.
Bitte schließen sie die Grafikkarte zusätzlich an den Strom an."
(so ähnlich war die Meldung).
aber ich habe keine Ahnung, wie ich das machen soll, ich habe 2 kabel mitgeliefert bekommen: 1 kleines, wo vorne 2 ganz kleine Anschlüsse dran sind und ein großes Kabel, das ist so, wie das Bild oben. Bitte schreibt mir zurück, was isch machen kann.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

An deiner Grafikkart ist noch ein zusätlicher interner Stromanschluss! Da musste den pasenden stecker hineinstecken und das andere Ende an einem freiem Kabel vom Netzteil stecken! ;)

Würde ich ja gerne, aber wo sind denn freie Stecker am Netzteil?, das ist bei mir ein geschlossener Metallkasten, aus dem viele Kabel rauskommen. Außerdem ist da nur so ein winzig kleines kabel dabei, das nirgendwo reinpasst, und noch dieses kurze kabel, was marsmello geschickt hat in diesem Thema.
Kann mir einer helfen?

Hallo zusammen,

ich habe ein ähnliches Problem.
Hier erstmal meine Daten:

Mainboard: ESC Elitegroup P965T-A
Grafikkarte: GeForce 9800 GT Super+ 1GB von Polit
CPU: Intel Core 2 Duo E7400 2,8GHz 1066FSB
Netzteil: 450 Watt

Nun mein Problem:

Ich habe alles zusammengebaut und versucht zu starten. Leider bekomme ich aber kein Bild angezeigt. Der Rechner scheint aber normal hochzufahren, nur halt ohne Monitor.
Bei der Grafikkarte wurde ein Stromstecker (wie oben auf dem Bild) und ein kleines Kabel (Finde aber dafür keinen Anschluss auf dem Board) mitgeliefert.
Auf dem Mainboard ist ein extra Anschluss für Grafikkarten (sieht aus wie für Laufwerke (4 Pin))
Habe auch schon alle erdenklichen Anschlussarten versucht.
Kann es sein das es an dem zu schwachen Netzteil liegt?
Oder reichen 450 Watt bei diesem System?
Kann es vielleicht auch sein das ich an den Anschlüssen was falsch gemacht habe.

Ach ja... ich habe natürlich versucht das System zu starten ohne alle Laufwerke und Festplatten um das Netzteil nicht sofort auszulasten.

Danke für die Hilfe

Gruß Torsten

Ich habe mal ne Frage zur GeForce 9800 GTX+.
Habe mir die Karte gekauft, habe sie Installiert. Es ist aber noch ein Kabel drin. 2polig auf der einen Seite und zwei 1polige auf der Anderen Seite. Wofür ist diese Kabel??


« Win XP: Aus dem Lautsprecher kommt seit ca.2 Tagen kein Ton mehr raus.USB-Stick 2.0, kann Inhalt nicht löschen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...