Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Dell Dimension 5100 und SATA DVD?

Kann mir jemand sagen, ob ich in den o.g. PC ein SATA DVD-ROM einbauen und - ganz wichtig - davon booten kann?



Antworten zu Dell Dimension 5100 und SATA DVD?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aufmachen, nachsehen ob SATA-Anschluss vorhanden/frei..., ja, bei richtiger Konfiguration kann man natürlich von CD/DVD booten sofern die eingelegte CD/DVD bootfähig ist und das CD/DVD-Laufwerk als 1. Bootmedium im Bios des PCs aktiviert wurde. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Laut den technischen Angaben hat dein Board 2 S-ATA-Anschlüsse:

Dell Dimension 5100 Motherboard RD203
Intel Pentium 4 LGA775 processor supporting Hyper-Threading Technology.

Dell Compatible Part#: RD203
Other Compatible Part #: 0RD203 WG261 0WG261 J8885 0J8885 KF623 0KF623
Socket: LGA775 Supporting Pentium 4 5XX/6XX Processors 2.8-3.8 GHz
FSB: 800/1066Mhz System Bus
Expansion Slots: PCI Express x16 x 1 / PCI Express x1 x 1 / PCI x 2
Chipset: Intel 945G
Other Features: Hyper-Threading Technology Support
Connectors: (5 - Back - 2 Front) USB 2.0 Ports, 10/100 Network LAN
Peripheral Interface: (2) Serial ATA (SATA) Interface
Other: One IDE Channel Supporting ATA-66/100/133 and One Floppy Port
Video: Onboard Intel 950 Graphics Accelerator + 1X16 PCI Express Slot and
Audio: 5.1 Surround Sound Audio Ports
Supported Memory: DDR2 400/533Mhz
Maximum Memory: 4 Dual Channel DIMM Support for up to 4 GB of memory

Danke! Ich brauche aber die Aussage, ob das Teil tatsächlich vom SATA-DVDROM booten kann. Sollte es, aber mit Dell-PCs kann es Überraschungen geben...

Hintergrund: P-ATA-Port ist wohl defekt, drei verschiedene DVD-ROMs werden vom BIOS nicht erkannt. Das Kabel hatte ich schon getauscht.

Ja, das funktioniert - habe bei mir einen defekten PATA Onboard-Controller und deswegen einen SATA DVD-Brenner eingebaut. Von dem kann man auch prima booten.


« Pauschal 29,- € für Garantiefall bei ACER?Gehäuse »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...